Pachter: PS4- und Xbox One-Nachfolger voraussichtlich 2019

Kommentare (49)

Die aktuelle Konsolengeneration hat nur etwas mehr als zwei Jahre auf dem Buckel, was die großen Konsolenhersteller aber nicht daran hindert, sich mit der nächsten Generation zu beschäftigen. Doch wann werden die Xbox One- und PS4-Nachfolger erscheinen? Laut der Aussage des Analysten Michael Pachter müssen wir uns noch mindestens drei Jahre gedulden. Vor 2019 sei mit keiner neuen Hardware zu rechnen. Eher später. Dass die aktuellen Konsolen die Lebensspanne der Vorgänger überschreiten, glaubt er aber nicht.

„Es würde mich wirklich überraschen, wenn wir schon 2018 eine Next-Gen-Konsole sehen würden“, so Pachter. „Wir könnten eine im Jahr 2019 haben. Also denke ich, dass sechs Jahre [Konsolenzyklus] wahrscheinlich sind. Bis 2020 werden wir eine [neue Konsole] haben, so dass ich denke, dass sieben Jahre eine sichere Sache sind.“ Eine Lebensspanne, wie wir sie bei der PS3 und Xbox 360 gesehen haben, ist laut Pachter eher unwahrscheinlich, allerdings werden die neuen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One voraussichtlich länger als fünf Jahre auf dem Markt verweilen, bevor sie abgelöst werden, so Pachters Prognose.

Die womöglich kürzere Lebensspanne begründete Pachter mit der Tatsache, dass die aktuellen Systeme oft Probleme haben, Spiele mit stabilen 30 Bildern pro Sekunde und 1080p abzuspielen. Auch würden die aufkommenden 4K-Fernseher und Dinge wie Virtual Reality einen schnelleren Wechsel der Hardware nahelegen. „Sobald jeder einen 4K-Fernseher besitzt, ist meiner Meinung nach die Zeit gekommen, einen Konsolen-Zyklus zu haben, der tatsächlich Inhalte in 4K ermöglichen kann“, so der Analyst. Laut seiner Einschätzung werden schon im Jahre 2018 die meisten Leute einen derartigen Bildschirm im Wohnzimmer stehen haben.

michael-pachter

Quelle: Pachter

Kommentare

  1. ChraSsEalIeNKi sagt:

    Pachter ist cool. ..
    Aber um zu ahnen, dass 2019 die 5 im
    Wohnzimmer steht. .
    Bedarf nur ne Chrassealienki....

    (melden...)

  2. Inkompetenzallergiker sagt:

    Hat der Pachter nicht neulich erst gesagt, dass One und PS4 die letzten Konsolen sein werden. Der Typ hat eigentlich NIE recht. Oder hat jemand ein Beispiel wo er mal richtig lag?

    (melden...)

  3. martgore sagt:

    Bis 2019-20 hat also jeder einen 4K tauglichen TV der auch 4K mit mind. 60 Bildern abliefert ? Hm.. Wenn ich daran denke wie lange es gedauert hat, bis sich hd in Europa durchgesetzt hat, dann glaub ich daran nicht.

    Neue Konsolen gibt's nur, wenn der Markt das verlangt, also die aktuellen keine Umsätze mehr generieren. Nicht wegen den tv's.
    Die sollen mal mit neuen Ideen Punkten und nicht einfach neue Hardware entwickeln. Ich hoffe, das die meiste durch die jährlichen Fortsetzungen ermüden. Ich wünsche mir ja nicht gleich ein neues Genre (nicht mal von VR), mir würde schon bessere KI reichen. Was da in f4, witcher und Co gezeigt wird (und das ist ja mit das beste vom letzten Jahr) ist bestimmt nicht besser als auf der ps3.

    (melden...)

  4. 16bithero sagt:

    2019 ... Never
    Er sagte doch letztens, es wäre die letzte Generation.
    So ein Wurm.
    Nicht vor 2021.

    (melden...)

  5. TheSchlonz sagt:

    Im übrigen gibt es in Deutschland überhaupt kein richtiges HD im Fernsehen. Selbst die Privaten können mit Karte nur in 720 empfangen werden, genau so Wie die ganzen öffentich rechtlichen.
    Ich denke wir sind noch Jahrzehnte von 4 K entfernt.

    (melden...)

  6. 11ponys sagt:

    Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber in 4 Monaten kommen die ersten 4k Filme raus und im laufe diesen Jahres, spätestens aber 2017 wird sich 4k etabliert haben. Ich kann jetzt schon fast alles auf pc in 4k und stabile 60fps spielen... nur möchte ich das einfach nicht. Ich will an der Konsole zocken, aber wenn ich mich entscheiden muss zwischen 720/1080 und 30 fps und 4k 60 fps werde ich ganz sicher nicht multi-plattform Games für Konsolen kaufen.

    (melden...)

  7. f42425 sagt:

    Deutschland ist noch Jahrzehnte von 4K entgernt, aber nicht die USA. Ich bin auch für einen schnelleren Konsolenzyklus, da aufgrund der 1000 EUR Grafikkarten der Unterschied zur Konsole von Jahr zu Jahr größer wird.

    Mich stört der Unterschied nicht, aber die Entwickler sind nicht in der Lage mit konstanter Framerate zu entwickeln, da die nicht die Eier haben Konsolengrafik für Konsole und PC Grafik für PC zu entwickeln.

    AC Unity mal als mein Negativbeispiel für Grafik über Gameplay und Technik. Es wurde Jahrelang konzentriert die Grafik entwickelt. Am Gameplay und an den Fehlern der Freerunmachanik wurde kaum Hand angelegt....

    Ich mag meine Games gut. Ich freue mich zwar über gute Grafik, aber Story und Gameplaymechanik sind mir in erster Linie wichtiger.

    Fazit: Die Entwickler sollen für die entsprechende Hardware sauber programmieren. Ich werde nicht ins PC Lager wechseln, nur weil da die Grafik besser ist.

    (melden...)

  8. germane sagt:

    Moin,

    Erstmal muss das ganze auch bezahlbar werden.
    Um 4 k sehen zu können muss man wahrscheinlich noch mal 50€ jährlich drauflegen.

    Wenn man mal überlegt was man so alles zählt um TV in vernünftiger Qualität sehen zu können.

    Smart TV
    GEZ
    HD+.

    Früher hat man sich nen TV gekauft der dann 10-15 Jahre gehalten hat, mittlerweile
    Ist es doch so das man nach 5 Jahren überlegt sich nen neuen zu holen.

    (melden...)

  9. Somnus sagt:

    Ich denke eher dass es 2020 die ersten offiziellen Infos geben wird. Denke die Konsolen werden zwischen 2022 und 2025 released. Ich mein es geht doch langsam erst so richtig los mit der großen Vielfalt, großen Titeln und VR.

    (melden...)

  10. AlgeraZF sagt:

    Ich glaube das er zur Abwechslung oder halt ausversehen mal ungefähr richtig liegt. Ich glaube kaum das die neuen Konsolen später als 2020 kommen.

    (melden...)

  11. MPerator sagt:

    Analysten, früher gab es solche Wahrsager nur auf dm Jahrmarkt. Nur hatte die eine höhere Trefferquote. 🙂

    (melden...)

  12. Neocortex sagt:

    Inkompetenzallergiker spricht mir aus der Seele...
    Was genau macht diesen Pachter eigentlich zum Analytiker???

    (melden...)

  13. Jin Kazama sagt:

    Die Spiele sollten ganz einfach die Möglichkeit bieten in 1080p oder 4k abgespielt zu werden, je nachdem was für einen TV man zuhause hat.. aber die Ps5 muss 4k können, sonst werden die nächsten Konsolen noch lächerlicher als die jetzigen bezüglich der Hardware werden

    (melden...)

  14. AlgeraZF sagt:

    @Inkompetenzallergiker

    Normalerweise tritt immer das Gegenteil seiner Aussagen ein. Das schafft auch nicht jeder! 😀

    (melden...)

  15. Nnoo1987 sagt:

    frag mich wieso PLAY3 dieses an den Haaren herbeigezogen Gelaber von den typen teilt

    bin eig auch gegen Zensur aber Pachter ja pachter gehört geschlagen <3

    (melden...)

  16. animefreak18 sagt:

    Die Hardware muss zulegen das ist in dieser gen zu wenig.
    Viel zu wenig!
    PC gamer lachen uns bezüglich der Leistung total aus das kann doch nicht sein das die Teile immer schlechter werden im Vergleich. Eine Konsole wenn sie raus kommt muss meiner Meinung nach mindestens mit einem 1000 Euro PC mithalten können. Die könnte dann auch 600 Taken kosten wenns gerecht fertigt ist bezahlen die Leute auch für sowas.
    Aber das eine Konsole immer noch nicht ohne Probleme bei JEDEM Spiel die volle Auflösung schafft ist absolute verarsche!

    (melden...)

  17. BaboX sagt:

    Die neuen Konsolen erscheinen also spätestens 2020? Danke Cap. Obvious, da wären wir nie drauf gekommen. Jeder Gamer der sich nur halbwegs mit der Materie auskennt wird darauf kommen. Wofür braucht es da solche Analzysten?
    2025 wird es sicher schon erste Informationen zur Playstation 6 geben.

    (melden...)

  18. Slami_175 sagt:

    2020 aber 2019 sicher nicht. Ein sieben Jahres Zyklus wäre denkbar. Heuer Nintendo NX und 4 Jahre später dann Xbox und Playsi.

    (melden...)

  19. Kreizi sagt:

    Der Herr Pachter hat zu Weihnachten eine neue Wahrsagerkugel bekommen!

    (melden...)

  20. putinversteher sagt:

    @germane du zahlst GEZ?/? WARUM??? Du musst mir jetzt jeden monat 50 euro überweisen,hab ich gerade beschlossen

    (melden...)

  21. Heiko sagt:

    @11ponys,
    woher hast Du die Info, dass in 4 Monaten die ersten 4K-Filme kommen? Ich warte schon ewig drauf.

    (melden...)

  22. Nathan_90 sagt:

    Bei dem Bild krieg ich Durchfall.

    (melden...)

  23. Jin Kazama sagt:

    Im amerikanischen Amazon sind schon mehrere 4k Filme gelistet

    (melden...)

  24. Heiko sagt:

    Ach klasse. Wird ja auch endlich mal Zeit..

    (melden...)

  25. dc1 sagt:

    2020 halte ich für absolut realistisch. Ps4 und XBox one pfeifen doch jetzt schon nahezu auf dem letzten Loch. Aktuelle Spiele laufen auf 1080p/960p mit viel kantenflimmern auf 30 FPS mit teilweise deutlichen Frame-Einbrüchen (siehe z.B. Bloodborne). Da die. Eiden Konsolen fast normale PC-Hardware nutzen, wird es auch zukünftig nicht viel Optimierungsleistung geben, wie bei der ps3 am Ende des Lebenszyklus'.

    dieses Jahr kommen mit Pascal und Polaris end mich seit 2011 (?) wieder echte neue GPUs auf den Markt, die den PC leistungstechnisch deutlich nach oben katapultieren werden - bei extrem besserem Energieverbrauch durch 14-16nm FinFET Fertigung. Diese Mittelklasse GPUs werden dann 2020 in den neuen Konsolen verbaut werden, z.b. In Form der ZEN-APUs von AMD (sofern diese das halten, was erhofft/erwartet wird).

    (melden...)

  26. ChuckNorriss sagt:

    NEIN

    (melden...)

  27. Fischmann sagt:

    Damit könnte er schon Recht haben.

    @Animefreak
    Für einen 600€ Startpreis werden die meisten eine neue Konsole im Laden stehen lassen.
    Und natürlich werden die im Vergleich immer schlechter. Ne zwei Jahre alte Hardware, die zum Release schon nicht mehr High-End war, kann natürlich nicht mit aktueller Hardware mithalten. Und wenns dir zu schaffen macht das PC-Gamer "uns" auslachen, musst du eben das Lager wechseln.

    (melden...)

  28. germane sagt:

    @ putinversteher

    Gerne garantiert nicht.

    (melden...)

  29. Arkani sagt:

    Aber irgendwann wird es eine letzte Konsole geben, dass ist fakt! Viel mehr geht bald nich mehr...und was dann?
    Dann muss wohl was neues erfunden werden, weil auf kurz oder lang zocken langweilig wird, weil es keine Steigerung mehr geben wird.
    Das ist aber bei fast allem so, ob Auto, Klamotten, jegliches an Technick, weiss der Geier...da ist das Limit bald erreicht, und es wird immer langweiliger.
    Ich glaub das wird echt uebel werden, wenn das eintrifft.

    (melden...)

  30. Arkani sagt:

    Nehmen wir als Beispiel Smartphones...da geht nich mehr viel. Oder wie Kann man sich den Nachfolger vom Smartphone vorstellen? Schwierig, schwierig!

    (melden...)

  31. dc1 sagt:

    Meine Glaskugel sagt, dass es solange weitergehen wird, bis Inhalte ausschliesslich gestreamt werden (2030?!). Ich denke die PS5 (~ 2020-2027) wird das noch nicht haben, vielleicht wird aber schon die PS6 eine reine Settop-box ?! Bisher ist das Internet in weiten Teilen Deutschlands aber noch viel zu mies dafür. Selbst wenn alle Leute in Deutschland konstant 150+ MBit downstream und bestenfalls 20+ Upload haben sollten, ohne große Schwankungen und Ausfälle wohlgemerkt, muss das ganze Netz diese Datenmassen auch transportieren können. Das ist längst nicht der Fall und wird auch in 5-10 Jahren kaum gelöst sein. Anbieter (z.b. Telekom und Kabel deutschland) versuchen es ja immer wieder mit Zwangs-Drosselung und "Services" (extra bezahlt wohlgemerkt), weil sie den entzauberst nicht betreiben wollen. Aktuell sehe ich die Service-Wüste Deutschland im Internet-Bereich nicht auf absehbare Zeit überwunden.

    @4K-TV: ich bin daran sehr interessiert. Ich habe eben einen 42" FHD Philips tv mit 2-seitigem Ambilight. Der muss noch 2-3 Jahre halten, dann wird er gegen einen 55-60" 4K Ambilight-TV (3-seitig) ersetzt. Auch bis 2018-2020 wird es bestimmt kaum echte 4K-Inhalte geben, aber der PC kann ja als Abspielgerät dienen, daher würde sich die Anschaffung lohnen.

    (melden...)

  32. Duffy1984 sagt:

    @Arkani
    Smartphones werden mal die Grafik bieten können, wie die gegenwärtige Konsolen. Das heißt kompaktere Elektronik mit mehr Leistung. Da ist Ende nie, vorallem ist bis dahin noch ein weiter Weg. (CPU & RAM)

    Aber wenn man sich die Entwicklung der letzten paar Jahren anschaut, läuft alles hinaus auf bessere Leistung und mehr Energieeffizienz.

    Vor 10 Jahren gabs noch Röhrenfernseher die 50 cm tief waren. Die heutigen Fernseher sind nicht mal mehr 5 cm tief.

    Autos... autonomes Fahren, elektro Fahrzeuge... wir sind erst am Anfang.

    Wir sind gerade in einer Zeit, wo es erst so richtig interessant wird.

    Die Entwicklung steht nie still. Die richtige Frage lautet, welche neue Technik wird sich in der Masse etablieren.

    (melden...)

  33. Taikido sagt:

    ich weiss gar nicht was ihr alle habt.
    die konsolen liegen weit über dem steam durchschnitt was die leistung angeht.
    die spiele sehen auf 1000 euro pc's nur minimal besser aus ( bissl höhre auflösung u bissl mehr kantenglättung)
    was die 1080p geschichte und fernsehen angeht. das wird sich in den nächsten 1 - 2 jahren etablieren.also genau zur momentanen konsolen gen.
    also passt doch alles...

    (melden...)

  34. Starfish_Prime sagt:

    4K etablieren in den nächsten Jahren?
    Aha....so wie 3D oder?
    4K wäre für Zocker interessant , aber für die Mutti und die Großeltern? Träumt weiter. Nicht jeder schaut seine BD hoch und runter. Und das TV , liebe Freunde, ist ja wohl noch weit entfernt oder etwa nicht.
    Bin ja kein Schwarzmaler, aber ein bisschen Realismus kann nicht schaden.

    (melden...)

  35. Ifosil sagt:

    Viele seiner Aussagen werden aus dem Zusammenhang gerissen, z.B die Aussage, das es keine Konsolen nach dieser Generation geben wird, hat er so nie gesagt.
    Und ja, ich rechne auch 2019 mit neuen Konsolen, aber 4k in 60 fps wirds nicht geben. Der Trend schwachbrüstiger Konsolen wird sich sogar noch verschlimmern.

    (melden...)

  36. Slav48 sagt:

    Bei Netflix gibt es schon 4 K Filme 12.99€ im monat, das geht schneller als man denkt

    (melden...)

  37. Kaido sagt:

    OK, damit wissen wir jetzt das sie NICHT 2019 erscheinen werden 😉

    (melden...)

  38. Knofel sagt:

    Der Pachter kotzt mich echt an: Der Typ verdient ein Heiden Geld mit der Verbreitung seines Mülls!
    Da hat er noch vor wenigen Jahren getönt, die jetztige Konsolengeneration sei die letzte. Pustekuchen! Kein Wort mehr davon! Und der wird seinen Schwachsinn weiter verbreiten. Der wurde sogar schon im Spiegel zitiert.

    (melden...)

  39. 11ponys sagt:

    Denken manche Menschen bevor sie hier was posten? Ich schrieb bereits, dass in 4 Monaten die ersten 4k Filme kommen, jetzt schon werden Filme in 8k gedreht (teil 2. von irgendwas) und später auf 4k skaliert, damit es noch schärfer aussieht.
    Ich werde im Laufe diesen Jahres auf 4k zocken, das ist Fakt. Wenn ihr euch mit 720p/1080p zufrieden gebt, bitte. Solange ich es mir als HarzIV-Empfänger leisten kann, ist alles gut.
    Ps. HD+ Gez und so ein schwachsinn braucht man nicht, es reicht einfach nur Netflix und Internet.

    (melden...)

  40. ChuckNorriss sagt:

    4K über PC am TV ist schon gut(GESTOCHEN SCHARFES BILD(65zoll))aber es fehlt mir nicht wenn ich zur PS4 wechsel.

    Batman V Superman kommt ja dieses Jahr in 4k auf Blu-ray aus. Dann wird man sehen wie gut das ganze bei Filmen aussieht. (nicht das ich denke das der film gut wird) Vielleicht kommt ja The Force Awakens in 4k auf Blu-ray.

    Die ersten 4k Blu-ray Player kommen übrigens im März.

    (melden...)

  41. Maria sagt:

    2019 wäre viel zu spät.

    (melden...)

  42. Nacktenschrank sagt:

    Ok, immerhin weiss man jetzt wann die neuen Konolen NICHT erscheinen: 2019.
    Ich Tippe auf 2018 oder 2020.

    (melden...)

  43. Nacktenschrank sagt:

    Oh, sorry... Kaido sagte es schon 😀

    (melden...)

  44. Nacktenschrank sagt:

    Konolen = Konsolen
    PS: Wie wärs mit einer Editierfunktion?

    (melden...)

  45. naico sagt:

    Das Problem ist das die PS5 keinen großen Leistungssprung hinlegen wird wie die PS4. Die PS4 hat 10x mehr GPU Leistung 2x CPU Leistung im Vergleich zur PS3. Die PS5 wird nicht so einen großen Sprung hinlegen. In der PS4 ist Hardware verbaut aus dem Jahre 2012. Sie kam 2013 auf den Markt. Eine Mittelklasse GPU ist für eine Konsole absolut ausreichend. Das Problem ist sollte das SOny machen wie bei der PS4 das sie eine echte Mittelklasse GPU verbaut also eine aus 2018 sollte die PS5 2019 kommen dann werden wird keinen großen Sprung sehen. Denn die Mittelklasse GPUs werden ganz sicher nicht die Leistung einer Fury X haben im Jahre 2018. Sollte Sony den Weg gehen werden wir vielleicht 5-6 Tera/Flops sehen mehr aber nicht.
    Sony braucht eine andere Strategie.
    Sie sollten das diesjährige High End Modell der Polaris GPUs verbauen. Bis 2019 ist das alles dann günstiger geworden und vielleicht als APU schon in 10nm realisierbar. Abwarten.
    Momentan bin ich sehr skeptisch bezüglich der Leistungssteigerung.

    (melden...)

  46. Gods sagt:

    Ich hoffe, dass die PS5 nicht vor 2020 erscheint. Es sind bisher kaum PS4-Spiele erschienen, die mich interessieren, geschweige denn, die mich grafisch umhauen. Erstmal müssen mich einige PS4-Spiele umhauen, bevor ich bereit für die PS5 bin.

    (melden...)

  47. raptorninja sagt:

    Habe schon vorbestellt!!!!!

    (melden...)

  48. Kekekorea sagt:

    2018 sollen die ersten 4K Fernseh Programme Erscheinen. Meinte Sky irgendwann mal.

    4K ist imo völlig unbrauchbar. Es gibt weder Blurays noch würde ich mir einen Bluray 4K player kaufen. Das einzigste womit ich 4K nutze ist mal youtube oder Netflix und das ist ja nichtmal richtiges 4K Material von den Bits her.

    Auf dem PC zockt eh niemand in 4K den ich kenne. Weder 4K Monitor noch die Hardware um überhaupt aktuelle Spiele in 4K zu zocken ist gegeben.
    Habe mal Cyrsis 3 in 4K ausprobiert mit einem i54670@4200 und einer NV960 und war auf unter 10fps. Dann doch lieber 1080p und AA/AF...

    Ah jo ich habe einen Samsung 6er TV und mein Schwager den Samsung 8er 2015er Reihe. Also so ziemlich das beste neben LG OLEDs was man imo kaufen kann. 4K ist total in den Kinderschuhen und Nerds werden extra auf 4K ziehen um ein minimal besseres Bild zu bekommen.

    (melden...)

  49. Spritzenkarli sagt:

    Dann kann man sich seine Spiele zum dritten mal dann im 4k Remake holen

    (melden...)

Kommentieren

Reviews