Mortal Kombat X: Netcode wird optimiert – Entwickler kündigen Enhanced Online Beta an

Kommentare (0)

Nachdem es kürzlich bereits erste Andeutungen für bevorstehende Netcode-Optimierungen für “Mortal Kombat X” gab, machten es die NetherRealm Studios jetzt offiziell. Der verbesserte Netcode für den Prügler soll in einer halbgeschlossenen Beta-Phase getestet werden. Die „Mortal Kombat X“ Enhanced Online Beta startet am 19. Januar 2016.

Zum Netcode selbst heißt es, dass man den Netcode mit dynamischem Input-Latency-Modell hinter sich lassen will und ein Modell einführen will, welches „das Gefühl eines Offline-Spiels“ beim Online-Gameplay bieten soll. Der neue Code soll dem GGPO-Code ähneln und eine glattere Spielerfahrung bieten, um das Gefühl von Lags beim Online-Gameplay zu minimieren.

Für die Beta können sich alle „Mortal Kombat X“-Spieler unter beta.mortalkombat.com registrieren, die bereits mehr als eine Stunde Online gespielt haben. Es wird jedoch betont, dass nicht alle Spieler sofort eine Einladung zu der Beta erhalten werden. Nach und nach sollen jedoch immer wieder neue Tester eingeladen werden.

Die „Mortal Kombat X“ Enhanced Online Beta startet am 19. Januar 2016. Im Rahmen der Beta sollen zunächst die vier Charaktere Scorpion, Sub-Zero, Jacqui Briggs und Johnny Cage zur Auswahl stehen. Im Verlauf der Testphase sollen aber weitere Charaktere ergänzt werden.

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentieren

Reviews