Rise of the Tomb Raider: Exklusiv-Deal hat Microsoft 20 Millionen US-Dollar gekostet, sagt Pachter; für Square Enix ein „schlechtes Geschäft“

Kommentare (42)

Dank der entsprechenden Exklusiv-Vereinbarungen zwischen Microsoft und Square Enix wurde das vielversprechende Action-Adventure “Rise of the Tomb Raider” im November 2015 zunächst zeitexklusiv für Xbox One und Xbox 360 veröffentlicht. Ende des Jahres werden wahrscheinlich auch PlayStation 4-Spieler in den Genuss des Titels kommen, während PC-Spieler bereits in wenigen Wochen mit dem Titel rechnen können.

Nicht nur für „Tomb Raider”-Fans wäre es interessant zu wissen, wie viel Microsoft für den zeitexklusiven Deal hinblättern musste. Microsoft und Square Enix haben dazu bisher noch keine Details genannt, weshalb sich nun zumindest einige Branchen-Analysten zu dem Thema geäußert haben.

Glaubt man dem bekannten Wedbush Morgan Analysten Michael Pachter, dann dürfte Microsoft rund 20 Millionen US-Dollar an den Vertragspartner Square Enix gezahlt haben, um die Zeitexklusivität von “Rise of the Tomb Raider” auf den Xbox-Plattformen zu sichern. Die gleiche Summe soll außerdem in Marketing-Aktivitäten für das Spiel geflossen sein.

Mit David Cole hat sich ein weiterer Analyst zu dem Exklusiv-Deal ausgesprochen. Wie er anmerkte, sei der Deal für Square Enix eine verpasste Chance. “Alles unterhalb der 100 Millionen US-Dollar-Grenze wäre für Square Enix ein schlechtes Geschäft. Und ich bezweifle, dass Microsoft auch nur annähernd so viel bezahlt hat”, meint Cole. So geht Cole davon aus, dass Square Enix durch den Deal und die nicht erfolgte PS4-Veröffentlichung ungefähr 150 Millionen US-Dollar und langfristig sogar noch mehr verpasst hat.

Rise of the Tomb Raider

Kommentare

  1. Frauenarzt sagt:

    Einer der sinnlosesten Exklusiv-Deals.

    Ende des Jahres gehts los. 🙂

    (melden...)

  2. xTwoFace619x sagt:

    Wer mit dem Teufel einen Pakt schließt ist selber schuld 😉

    (melden...)

  3. Krawallier sagt:

    Ein sehr gutes Spiel, zwar nicht so packend wie der Vorgänger, aber dafür ist die Spielmechanik besser und es gibt Schneeeeeeee

    (melden...)

  4. Crazyfox sagt:

    Hatte auch vor es zu kaufen aber dann kam der Exklusiv-Deal. Jetzt leih ich mir es bei PS4 Release für paar Euro aus und Square Enix sieht keinen Cent von mir. Selbst schuld.

    (melden...)

  5. HSV-Cordtsi sagt:

    Für mich das bisher beste Spiel der Current-Gen

    (melden...)

  6. Hendl sagt:

    noch 1,5 jahre warten, dann wird die goty Edition zu einem vernünftigen preis geholt....

    (melden...)

  7. PS4-Junkie72 sagt:

    @Crazyfox, werde ich genauso tun. Selbst schuld, wenn man deine anhänger mit solchen exklusiven deal verjagt. Von mir gibts keinen cent.

    (melden...)

  8. AlgeraZF sagt:

    Werde es auch NICHT zum Vollpreis kaufen!

    (melden...)

  9. olideca sagt:

    halte ja nix von dem pachter... aber da geb ich ihm recht. square enix hat meiner meinung nach nicht weit genug gedacht.... und unterschätzt uns gamer. selbst wenn ich mir TR hole akzeptier ich schon mal keinen vollpreis für 1 jahr altes game. und ich glaube es gibt genug leute die es nach 1 jahr gar nicht mehr interessiert.

    (melden...)

  10. Frauenarzt sagt:

    Für mich ist es DAS Most Wanted Game schlechthin.

    Ich bezahle jeden Preis den sie verlangen. Und für die PS4 ist es sehrwohl ein nagelneues Spiel und nicht 1 Jahr alt.

    Was interessieren mich als PS4 Spieler andere Systeme? Das passt schon so.
    Unsere Version wird fehlerfrei und hat alle DLCs mit inbegriffen. Wir profitieren davon.

    (melden...)

  11. NoBudget sagt:

    Mir tut es wirklich sehr leid um das Spiel und um die Entwickler, so was kann auch Bankrott bedeuten und das nächste Reboot in 10 Jahren.
    Crystal Dynamics ist ein guter Entwickler und die haben Tomb Raider ein echt guten Flair verpasst, kaufen werde ich es definitiv für die PS4.
    Nichts gegen Exclusiv Deals aber hier hat MS selbst sich in den Finger geschnitten, falsche Zeit, falsche Only Deal und zu viel Konkurrenz.

    Ich hoffe CD bleibt erhalten.

    (melden...)

  12. D-naekk sagt:

    Hatten sie die Exklusivität nicht noch verteidigt die Jungs von Square?

    (melden...)

  13. GerCarrigan sagt:

    D-naekk

    wenn du mit einem Geschäftspartner einen Deal machst,

    und ich spreche hier von einem Millionendeal, dann würdest du das als Firma genauso verteidigen und positiv bewerben und dich hinter deinem Geschäftspartner stellen. Das ist ganz normale Geschäftspraktik. Das gibts überall, was der Verbraucher dann denkt, ist dem Kaufverhalten des Verbrauchers zu verschulden. Ich hol mir das irgendwann mal, die Entwickler können nix dafür, wenn die Chefetage sagt : Es wird so gemacht, dann machen die Angestellten das auch. Der Schuldige ist eher die Chefetage, ob man das Produkt im nachhinein boykottiert und abstraft, muss jeder für sich wissen.

    (melden...)

  14. Krawallier sagt:

    Hmm alerdings könnte ich mir auch gut vorstellen, dass TR es auch schwer gehabt hätte wenn es zeitgleich auf allen Konsolen erschienen wäre. Die Konkurrenz war einfach zu Stark, den eigentlich hat sich fast jedes AAA Spiel im Herbst-Weihnachten besser verkauft als TR, selbst wenn man nur die Verkaufszahlen der jeweilgen Titel für die Xbox One vergleicht.

    (melden...)

  15. xTwoFace619x sagt:

    Würde es auch nur noch gebraucht holen aus Prinzip!

    (melden...)

  16. Krawallier sagt:

    Also laut vga (ja umstritten, aber zum vergleich taugt es noch)
    Hat TR für die Xbox One bislang 1 Millionen Einheiten verkaufen können
    Zum Vergleich die Verkaufzahlen der Spiele die im Herbst für die One auf den Markt kamen:
    COD BO 3: 6 Mio
    SW BF 3: 2,8 Mio
    Fallout 4: 3,3 Mio
    Halo 5: 3,5 Mio
    Gears of War: 2,0 Mio
    R6Siege: 0,7 Mio
    Forza 6: 1,2 Mio
    Just Cause: 0,7 Mio
    AC Syndicate: 1,1 Mio
    Destiny TK: 0,85

    Mal abgesehen, von Just Cause (auch von SE) und R6 hat sich eigentlich jedes Spiel auf der One besser verkauft als Tomb Raider und gerade der Release mit Fallout 4 war wohl mehr als mies gewählt.

    (melden...)

  17. Frauenarzt sagt:

    Exklusivdeals gehören einfach abgeschafft.

    Noch dazu sollte es aus Prinzip verboten sein den ersten Teil eines Games normal rauszubringen und den Nachfolger dann exklusiv für eine Konsole. Das ist doch pervers.

    Ich hoffe dass sich das Game auf der PS4 dann viel besser verkauft als auf der One, dann wirds beim 3. Teil nicht mehr so sein wie jetzt.

    (melden...)

  18. ADay2Silence sagt:

    Werde ich mit auch für die Ps4 holen hab den Reboot gerne gespielt Anfang war ich auch sehr verärgert wegen den Deal aber okay jetzt müssen die mit Konsequenzen rechnen. Trotzdem hat es sich nicht schlecht verkauft zwar nicht besser als das erste klar kam auch für PC und PS.

    (melden...)

  19. spider2000 sagt:

    es wurde geschrieben im bericht :

    während PC-Spieler bereits in wenigen Wochen mit dem Titel rechnen können.

    in wenigen wochen ??????

    es kommt ab dem 28 januar auf steam.

    gibt es schon für ca. 27 euro (steam key)

    (melden...)

  20. martgore sagt:

    Hab ne bix und trotzdem zock ich es auf der ps4, hab auch den 1.teil auf der ps4 gespielt.. fühlt sich "richtiger" an.

    (melden...)

  21. GamerXcess sagt:

    Hallo an alle erstmal 🙂
    Ich bin neu hier und wollte auch mal meinen "Senf" dazu geben 😉

    Ich finde es nicht schlimm, das Microsoft den Deal bekommen hat. Sie haben eben Geld ausgegeben, was Sony zum Beispiel nicht gemacht hat. Und wer sich mit TR auskennt, der weiß das TR eigentlich schon tot war. Microsoft hat den Vorgänger schon mit Millionen mitfinanziert. Und seitdem Microsoft Geld in TR steckt, ist das Spiel wieder gut.
    Deswegen verstehe ich nicht warum sich einige aufregen. Sony ist ein Weltkonzern und könnte bestimmt auch ein paar Millionen investieren. Aber dafür sind sie meiner Meinung nach zu geizig.
    Ansonsten allen noch einen schönen Abend und frohes zocken!

    (melden...)

  22. Nelvi sagt:

    Ich finde es vollkommen okay wenn sie meinen die PS warten zu lassen. Aber ich bin nicht bereit für ein Spiel, das schon ein Jahr alt ist, den vollen Preis zu bezahlen. Also werde ich mich lieber am ende des Jahres mit aktuellen Titeln beschäftigen.

    (melden...)

  23. skywalker1980 sagt:

    Haha... Aber auch für MS ein schlechtes Geschäft, bin mir sicher dass sie keine Konsolen und Mitgliedschaften im Wert von 20 Mio verkauft haben. Ansonsten: selbst Schuld. No compassion at all!!

    (melden...)

  24. skywalker1980 sagt:

    Frauenarzt: sorry, so sehr ich dir heute zustimme, es ist auch einer meiner Most Wanted, aber, dass Exklusive abgeschafft werden sollen ist absoluter Schwachsinn, denn es ist nunmal so, daß normalerweise die Exklusiven eindeutig die besten Spiele der jeweiligen Generationen sind, und ich meine echte Exklusive, nicht solche teuer eingekauften zeitexklusiven, also eigentlich würd ich sagen, daß TR Pseudoexklusiv ist, weil MS und SE nicht derart zusammenarbeiten wie es zb Sony mit ND oder Tlou tut, oder MS mit Furza und Halo. Es ist eben nur gekauft, zu wirklich ALLER NACHTEIL, aber eigentlich ist es ein misslungener Versuch von MS um mit Gewalt und Aggressivität versuchen besser dazustehen und den Konsolenoutput anzukurbeln.
    Echte Exklusive Spiele, wo eine Marke mehrere Jahre beim selben Publisher oder Konsolenhersteller bleibt, und die beiden Firmen jahrelang super zusammenarbeiten, sind einfach Fine Art und oft das beste vom Besten!!

    (melden...)

  25. skywalker1980 sagt:

    Hab ich noch vergessen: scheiss Cowboys von MS, diese Art von Business ist so wirklich urtypisch amerikanisch, und einfach Scheisse, die glauben scheinbar man braucht nur mit dem Dollar zu wedeln und alle kommen vor Geilheit herbeigerannt, aber wie man sieht sind sie damit richtig baden gegangen... Recht so. Hehehe... Schade nur um die Marke TR und SE. Trotzdem freu ich mich drauf!

    (melden...)

  26. Frauenarzt sagt:

    Ich meine doch nicht richtige Exklusivtitel wie Driveclub oder Forza und sowas.

    Ich rede von zeitexklusive Titel wie eben bei diesem Fall hier.
    Das gehört weg, fertig.

    (melden...)

  27. Krawallier sagt:

    Also ich hättej etzt kein Problem gehabt noch ein Jahr zu warten. Es gibt viele Spiele der PS3 Ära die ich nie gespielt habe und viele kommen jetzt alr Remastered für die ps4 und ich kann es nachholen. Einige davon finde ich richtig gut wie zbs TLOU und bei manchen frga ich mich was jetzt daran so tioll ist wie zbs die Uncharted Trilogy, auch wenn beide Beispiele vom selben Entwickler sind. Als Kunde kann man zwar nicht beeinflussen wie solche Deals laufen, aber man kann entscheiden ob man es holt und wenn ja zu welchen Preis man bereit ist es zu zahlen.

    (melden...)

  28. raphurius sagt:

    Solche Deals sind doch das letzte! Für mich als grossen Fan des ersten Reboots eine richtige Ohrfeige. Selbst wenn es auf der PS4 draussen ist werde ich zuerst abwarten bis es günstiger ist.
    Leider macht es jedoch Sony mit Street Fighter V nicht besser! Multiplattformtitel sollten auch Multi bleiben!

    (melden...)

  29. Ren_55 sagt:

    Ich finde es eine Frechheit von Microsoft und Square Enixe........daher sollte EIGENTLICH kein einziger PS4 Besitzer sich das Game zulegen....einfach aus Trotz.........Square Enixe muss es auf die harte Tour merken,sonst werden sich andere Entwickler immer wieder von MS einlullen lassen !

    Ich hätte auch Bock auf das Game......werde es mir aber verkneifen 😉

    VIVA LA REVOLUTION !!!!!

    (melden...)

  30. Cat_McAllister sagt:

    Seh Ich auch so, Ren. Die müssen es spüren und so richtig derbe ne Gesichtsbremse hinlegen.

    Leider gibts zuviele die es denoch kaufen und die dreiste, hinterhältige Masche unterstützen. Sehr bedauerlich.

    Wenn überhaupt kauf Ich es irgendwann für sehr wenig. Lieber guck ich es nur in Lets plays an und verzichte ganz auf den Kauf.
    Ist ja nicht so, dass man was weiss Ich wieviele Optionen hat es durchzuspielen. Ist nur ein Storyspiel mit einem einzigen Weg zum Ziel, wo man nix verpasst.

    (melden...)

  31. Twisted M_fan sagt:

    Selbst wenn es für die PS4 gekommen wäre hätte ich es niemals gekauft,weil ich den Vorgänger schon mehr als Öde fande.Wenn dann ausleihen damit SE nicht einen cent sieht.Bin eher sauer drüber das SE die Playstation Gemeinde so vor dem Kopf gestoßen hatten.Das Spiel interessiert mich nicht einen Prozent weil es kein TR der ersten Generation mehr ist,sondern nur ein Geballere mit nervtötender gestöhne was einen aggresiv macht.Der erste Teil wirkte schon unglaublich aufgesetzt und lächerlich.Diese Serie können sie sehr gerne komplett einstampfen.

    (melden...)

  32. Cat_McAllister sagt:

    Ich fand den ReboOt super, bis auf zuviele ShoOter-Einlagen. Aber so darfs gerne weiter gehen mit jedoch mehr zu entdecken, wie alle sagten.

    Aber die gescheiterte Fortsetzung hatte das gaub Ich sogar auf Lager mit mehreren Geheimecken und dergleichen zum erforschen. Ich werds ja dann in den Lets plays sehen irgendwann, falls Ich es mir anschaue.

    (melden...)

  33. MPerator sagt:

    Es gibt noch Gerechtigkeit. Solche Deals auf dem Rücken der Gamer sollten noch viel mehr nach hinten losgehen...

    Sicher brechen auch von den PS4 Spielern dann auch noch einige weg, weil ein paar von denen haben sicher noch nicht ihren letzten Stolz verloren. Ich werde es nicht kaufen, die können gern bei M$ um Geld betteln, meins bekommt ihr nach dieser Aktion jedenfalls nicht.

    (melden...)

  34. Linez sagt:

    Wie hier über MS hergehalten wird ist mehr als peinlich.
    MS verteufeln aber Sony den Arsch lecken obwohl das mit SF auch nicht besser war. Ach nee, das ist ja was anderes weil es Sony ist.

    (melden...)

  35. MPerator sagt:

    @Linez
    Wenn Du des Lesens mächtig bist, wirst Du bemerken, dass hier mehr über den Deal an sich und über Square Enix hergezogen wird, als über MS.
    Aus Sicht MS ist es ja nur verständlich, dass sie versuchen, ihre Konsole durch solche Deals zu pushen.

    (melden...)

  36. Cat_McAllister sagt:

    SF? Sagt mir nix.

    (melden...)

  37. DamnedShores sagt:

    Mimimi von mir sehen die keinen Cent mimimi. Was für Jammerlappen. Am Ende kauft ihr es doch also labert keinen Müll 😉

    (melden...)

  38. Konsolenheini sagt:

    es kommt doch auf ps4. nehtms leicjt. iss nur ein spiel. hängt das leben nicht von ab..,. iss ja jetzt nicht so tragisch n jahr zu warten als z.b unschuldig in ner todeszelle zu sitzen wie z.b dieser lancelot armstrong.

    (melden...)

  39. Konsolenheini sagt:

    es gibt "probleme" und es gibt echte probleme

    (melden...)

  40. Frauenarzt sagt:

    Eben. Da es ja auf die PS4 kommt ists ja gut. So sehe ich das auch mittlerweile.

    Ob ich es nun heute oder in einem Jahr spiele ist doch schnuppe.

    Viele kaufen sich Spiele erst gar nicht sofort, sondern warten auch 1 Jahr bis es viel billiger ist, GOTY Edition und Complete Editions usw...

    Das sind eigentlich die wahren Gewinner und der Gamern.

    So einer wie ich der sich alles gleich kauft wird eh immer beschissen und kann sich mit den anfänglichen Problemen rumschlagen. Und dafür bezahlt er auch noch den Vollpreis. So ist das.

    (melden...)

  41. Frauenarzt sagt:

    ...Gewinner unter den Gamern...

    (melden...)

  42. FeDo sagt:

    20 Millionen damit ein Computer Spiel auf einer Plattform als erstes erscheint? hmm das Geld sollten die lieber in Armutsländer spenden die es nötiger haben.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews