Homefront: The Revolution – 4-Spieler-Koop mit „Freiheitskämpfer“-Trailer vorgestellt

Kommentare (7)

Die Verantwortlichen von Deep Silver und denm Dambuster Studios haben heute den sogenannten Widerstandsmodus, den 4-Spieler-Koop-Modus von „Homefront: The Revolution“, mit einem neuen Trailer enthüllt. In diesem Koop-Modus für vier Spieler können die Spieler mit Freunden Guerilla-Schlachten gegen die Besatzungsmacht austragen.

Von offizieller Seite wird erklärt: “Spieler von Homefront: The Revolution können online gemeinsam mit ihren Freunden eine Widerstandszelle bilden und einen Guerilla-Krieg gegen die militärische Übermacht der KVA im besetzten Philadelphia führen. Im Rahmen von Mission mit mitreißender Handlung können neue Fähigkeiten freigeschaltet und Waffenentwürfe sowie seltene Ausrüstung und Kampfmonturen verdient werden.”

Im Rahmen der Missionen können die Spieler neue Fähigkeiten, Waffen-Blaupausen, seltene Gegenstände und Kampfausrüstung freischalten, um ihren Freiheitskämpfer besser auszurüsten und anzupassen. So steigen die Spieler vom unerfahrenen Zivilisten zum kampferprobten Soldaten auf. Nach dem Launch von „Homefront: The Revolution“ im Mai sollen zudem “jede Menge kostenlose Updates als Teil des Support-Programms der Dambuster Studios” veröffentlicht werden.

Nichtsdestotrotz soll es in „Homefront: The Revolution“ auch Mikrotransaktionen geben, die jedoch keine Pay-to-Win-Umgebung unterstützen sollen. Mehr Details dazu erfahrt ihr hier.

[nggallery id=6656

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. Ace-of-Bornheim sagt:

    Wie geil. Bin völlig Geflasht. Wird ein Kracher.

    (melden...)

  2. Ifil sagt:

    Alles bis Dato gezeigte von Homefront, sieht sehr billig aus IMHO, wird denke nicht viele Abnehmen geben für das Game. Qualität sucht man vergebens.

    (melden...)

  3. olideca sagt:

    bisschen the-division-feeling..... aber in ego!!!!!!! 🙂

    (melden...)

  4. daywalker2609 sagt:

    Gamepro zeigt sich nicht sonderlich begeistert vom Coop

    (melden...)

  5. Vaiel sagt:

    Auf anderen Games Seiten erzählt man sich die Anekdote, das ein geladener Presse Tester zum anderen meinte: "Ist das deren Ernst?!!" So schlecht war der Ersteindruck. Und man bedenke, der Titel soll in 4 Monaten auf den Markt kommen!

    Gruß

    (melden...)

  6. olideca sagt:

    ups... das hört sich aber nciht gut an....

    (melden...)

  7. EVILution_komAH sagt:

    Ist'n ehemaliges Crytek Studio, also was erwartet ihr?..

    (melden...)

Kommentieren

Reviews