Angry Birds der Film: Wütender Red im neuen Trailer

Kommentare (6)

Wie bereits seit einer ganzen Weile bekannt ist, bekommen die „Angry Birds“ in diesem Jahr einen eigenen Animationsfilm spendiert.

Dieser wird am 12. Mai des Jahres den Weg auf die große Leinwand finden und aus einer Zusammenarbeit zwischen Sony Pictures Entertainment und dem “Ich: Einfach Unverbesserlich”-Producer John Cohen hervorgehen. Die Handlung dreht sich um den aufbrausenden Red, den schnellen Chuck und dem explodierenden Bomb.

Diese führen ein beschauliches Leben auf auf einer friedlichen Insel. Als aber mysteriöse grüne Schweine auftauchen, untersuchen die Vögel, was es mit dem Auftauchen der Vierbeiner auf sich hat. Um noch einmal Lust auf mehr zu machen, wurde wenige Monate vor dem offiziellen Kinostart ein frischer Trailer zu „Angry Birds“ veröffentlicht.

Dieser rückt den wütenden Red in das rechte Licht.

Kommentare

  1. bulku sagt:

    Könnte lustig werden,werds mir mal vormerken...

    (melden...)

  2. Frauenarzt sagt:

    Könnte traurig werden,werds mal schnell vergessen...

    (melden...)

  3. Seven Eleven sagt:

    könnte vergessen daß man traurig und lustig sein kann

    (melden...)

  4. Frauenarzt sagt:

    Ne mal ehrlich?

    Wer über 12 gibt sich so einen Film?
    Heute bringen die doch wirklich von jeeeeedem Kack einen Film und von jedem Film einen Kack.

    Das muss doch nicht sein.
    Die sollen sich mal lieber auf wichtige Sachen konzentrieren.
    Wie z.Bsp. die naturgetreue und physikalisch realistische Darstellung weiblicher Charaktere in Videospielen. 😀

    (melden...)

  5. EightySix sagt:

    Ein Angry Birds Film ??? echt? Ist heute der erste April 😀
    Mal abwarten bis man ihn bei Prime streamen kann... vielleicht ist er ja wirklich ganz gut

    (melden...)

  6. black_fly sagt:

    Hab gehört dass der Film sehr politsche Andeutungen haben soll. Also eher nichts für unter 12 jährige!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews