Scalebound-Director Hideki Kamiya erstellt Umfrage für Dante & Bayonetta Kollaboration

Kommentare (8)

Der Director des Xbox One Exklusivtitels „Scalebound“, Hideki Kamiya, hat via Twitter eine Umfrage ins Leben gerufen, welche Version von Dante mit Bayonetta kollaborieren soll. Zur Auswahl stehen die Charakter-Modelle der ersten vier „Devil May Cry“-Teile.

Die Umfrage ist noch aktiv. Bisher scheint sich das Ergebnis bei Dante aus „Devil May Cry 4“ einzupegeln. Was genau Kamiya mit der Umfrage beabsichtigt, ist nicht ersichtlich. Schon mehrmals kamen Gerüchte, Interviews und Kommentare auf, die eine Kollaboration zwar berücksichtigen, aber nie bestätigen wollten. Eine Option ist, dass die Umfrage auf einen DLC des 3DS-Prüglers „Project X Zone 2“ abzielt, bei dem Duos bestehend aus Charakteren von Bandai Namcos, Capcoms und Segas Marken gegeneinander antreten. Allerdings sind hier schon Dante & Vergil als Team vertreten.

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. Royavi sagt:

    Sowas würde ich mir nie im leben wünschen. " Universen mixen ist immer so, als würde man kein Respekt dem Original zollen. DMC hat mehr verdient.

    (melden...)

  2. RiSiNGxSuN sagt:

    Platinium soll für Capcom Devil May Cry 5 entwickeln, alles andere ist Blödsinn.

    (melden...)

  3. polteran sagt:

    Ich bin für gar keinen Dante. Der selbstherrliche Typ soll erst mal erwachsen werden.

    (melden...)

  4. -KEI- sagt:

    Bayo ist zu OP fuer Dante. Dat wuerd nit passen

    (melden...)

  5. Ray Donovan sagt:

    Wii und Xbox Exklusivtitel.. lol

    (melden...)

  6. Shinlos sagt:

    Schade dass der neue Dante nicht dabei ist. Alles andere ist sowieso scheiße.

    (melden...)

  7. Navalon sagt:

    Ein techtelmechtel zwichen dante und bayonetta begrüße ich

    (melden...)

  8. Link sagt:

    Für mich gibt's nur den ersten Dante.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews