Uncharted 4: Kapitel 3 – Ein Job in Malaysia – Komplettlösung, Tipps

von | 09.05.2016 - 15:03 Uhr

15 Jahre später – Nathan ist bei einem Tauchgang auf der Suche nach „Beute“. Schwimmt zunächst geradeaus, ehe ihr auf ein erstes Trümmerteil am Boden trefft.

Das erste Wrackteil führt euch direkt zum versunkenen Container.

Von dort aus folgt ihr den Schleifspuren im Sand bis zu dem Containerwrack. Knackt die Öffnung und untersucht die Ladung. Zwei Kisten fehlen. Eine findet ihr noch im Container – allerdings ist sie eingeklemmt.

Dumm gelaufen: Die erste Kiste liegt unter dem zerstörten Container. Bevor ihr sie bergen könnt, muss der Anhänger angehoben werden.

Schnappt euch deshalb zunächst das zweite Paket, es liegt etwas außerhalb des Containers. Verstaut es in dem Anhänger und vertaut anschließend den Container mit Hilfe der zwei Seile. Nachdem das Monstrum angehoben wurde, könnt ihr die eingeklemmte Kiste aufheben und ebenfalls befestigen. Lasst euch danach wieder zurück nach oben ziehen. Sprecht an Land mit dem Vorarbeiter und knackt danach die Kiste.

Weiter mit Uncharted 4: Kapitel 4 – Ein normales Leben

Zurück zu Uncharted 4: Kapitel 2 – Ein höllischer Ort

Impressum