Uncharted 4: Kapitel 12 – Auf See – Komplettlösung, Rätsel, Tipps

Kommentare (0)

In "Uncharted 4: Kapitel 12 – Auf See" warten wieder verschiedene Rätsel auf euch. In unserer Komplettlösung verraten wir euch erneut Tipps und Tricks und helfen euch dabei.

Auf der ersten Insel zu eurer Linken findet ihr in der Höhle lediglich einen Brief und unweit davon ein Grab. Schräg links gegenüber aber entdeckt ihr ein weiteres Eiland mitsamt eines großen Turms. Schippert rüber, lauft über den Strand links die Stufen hoch. Untersucht die Einbuchtung am Boden und geht dann durch den Tunnel. Ihr erreicht den Turm.

Klettertour um den Turm. Ihr startet innen, steigt dann aber durch das Fenster nach draußen und von dort an die Spitze.

Uncharted 4: Kapitel 12 – Auf See 1

Klettert nun zum nächsten Innen und dann Außen an ihm hoch. Oben entdeckt ein goldenes Symbol, das euch gleich den Weg zum nächsten Zielort zeigen wird. Folgt jetzt den Pfeilen – der nächste ist auf der Insel gegenüber – bis zu einer kleinen Grotte. Sie befindet sich links hinter der nächsten Insel.

Der Eingang ist unerreichbar. Also kraxelt über die Säulen auf die andere Seite.

Uncharted 4: Kapitel 12 – Auf See 2

Parkt euer Schiff direkt unter der Säule links und klettert dort hoch. Von hier aus geht’s weiter nach rechts durch den Eingang. Natürlich ist das Tor des Tempels mal wieder versperrt. Deshalb hangelt euch links über die Vorsprünge zu einer weiteren Höhle vor. Von hier aus folgt ihr dem Pfad über einen schmalen Steg. Haltet euch dann links an den farbig abgesetzt Vorsprüngen fest und klettert weiter. Im nächsten Bereich helft ihr Sam hinten links hoch. Er reißt die Hängebrücke ein, die ihr im Anschluss hochklettern könnt. Geht dann nach links, über die Schlucht und kraxelt anschließend über die Sprossen weiter zu Sam.

ZUM THEMA
Uncharted 4: A Thief's End - Details zum ursprünglichen Konzept enthüllt

Wartet nicht auf den guten, alten Sam. Sucht euch euren eigenen Weg.

Uncharted 4: Kapitel 12 – Auf See 3

Ihr erreicht nun eine Klippe, die scheinbar eine Sackgasse ist. Macht das Seil an dem Baum fest, und schwingt nach links unter den Felsen. Dort entdeckt ihr Vorsprünge, an die ihr springen könnt. Von dort aus schwingt ihr weiter bis zum nächsten Plateau. Dort macht ihr erneut das Seil fest und lauft an der Wand nach rechts entlang. Hangelt euch anschließend hoch und ihr erreicht den nächsten Bereich.

Ein komplizierter Weg: Schwingt euch mit Hilfe des Seils an die Sprossen gegenüber.

Uncharted 4: Kapitel 12 – Auf See 4

Von hier führt ein Pfad rechts zu einem Turm, den ihr erklimmt und von dessen Spitze ihr zum nächsten Bereich schwingt. Vor euch liegt die Zisterne. Rutscht den Abhang herunter, nutzt das Kletterseil und schwingt auf die andere Seite. Dort angekommen, vertaut ihr euch am nächsten Ankerpunkt und lasst euch nach unten.

Es folgt das nächste Rätsel. Ihr müsst die Kugeln entsprechend der Schatten ausrichten. An den mit Stern gemusterten Platten könnt ihr die Symbole drehen.

Ihr müsst das W und den Halbkreis entsprechend der Schatten ausrichten.

Uncharted 4: Kapitel 12 – Auf See 5

Bringt zunächst die Kugel mit dem Buchstaben auf das Sternzeichen und und dreht die Kugel, bis ein W zum Vorschein kommt. Kurbelt dann weiter nach recht und bringt die einfarbige Kugel auf das Sternfeld. Dreht diese Kugel so weit, bis eine Hälfte weiß und eine schwarz ist.

ZUM THEMA
Uncharted 4: A Thief's End - Details zum ursprünglichen Konzept enthüllt

Bringt zuerst die Kugel mit den drei Streifen in die richtige Position und danach erst die mit nur einem Streifen.

Uncharted 4: Kapitel 12 – Auf See 6

Die zweite Reihe öffnet sich. Bewegt beide Kugeln nach rechts. Jetzt dreht an der kleinen Kurbel, sodass die linke Kugel mit drei Streifen nach vorne zeigt und der dickere Streifen im rechten unteren Eck ist. Dreht jetzt beide Kugeln immer weiter nach rechts bis nur die Kugel mit dem einen Streifen auf einer Sternform liegt. Richtet diese jetzt entsprechend dem Muster des zweiten Schattens aus.

Die letzte Runde wird schwieriger, da sich die Symbole bei jeder Bewegung mitdrehen. Schaut am besten auf unsere Bilder und richten die Symbole entsprechend aus.

Das ist die korrekte Position für das Weiblich-Symbol.

Uncharted 4: Kapitel 12 – Auf See 7

Und das ist die korrekte Position für das Männlich-Symbol.

Uncharted 4: Kapitel 12 – Auf See 8

Benutzt dann den Aufzug nach oben und macht euch auf den Weg zurück zum Boot. Schippert dann rechts rüber zur Insel mit Henry Averys Statue. Steigt dort die Stufen rauf und blickt durch das Fernrohr.

Weiter mit Uncharted 4: Kapitel 13 – Schiffbruch

Zurück zu Uncharted 4: Kapitel 11 – Sichtbar und doch verborgen

Weitere Meldungen zu .

Kommentieren

Reviews