Uncharted 4: Kapitel 18 – New Devon – Komplettlösung, Rätsel, Tipps

Kommentare (0)

Weiter geht es mit "Uncharted 4: Kapitel 18 – New Devon". Ihr erkundet die Umgebung, trefft auf eine seltsame Tafel, löst Rätsel und schießt auf Gegner. In unserem Walktrough findet ihr Tipps, Tricks und eine Komplettlösung.

Willkommen vor den Toren von New Devon. Klettert sofort auf die Säule im Zentrum des Platzes und hüpft danach über die Galgen bis zum Tor. Dort klettert ihr empor und über die Mauer.

Klettert zunächst die mittlere Säule rauf und springt von dort über die Galgen zur Mauer.

Uncharted 4: Kapitel 18 – New Devon 1

Hüpft anschließend über den Speer der Statue ins Wasser und schwimmt links zu dem golden gefärbten Fenster. Steigt dort ein und klettert bis zu dem Eingang nach oben. Bahnt euch euren Weg durch das verfallene Haus und folgt Elena bis in den nächsten Bereich samt Shoreline-Truppen zur Rechten. Praktischerweise könnt ihr in diesem Gebiet das Wasser zu eurem Vorteil nutzen. Nicht nur, dass es euch vor Beschuss schützt. Es bricht auch die Sichtlinie.

Wenn ihr als entdeckt werdet oder zu viele Feinde gleichzeitig auf euch feuern, taucht einfach und schwimmt woanders hin.

Uncharted 4: Kapitel 18 – New Devon 2

Danach geht’s durch den Tunnel hinten und von dort ins Wasser in den nächsten Bereich. Hier benötigt ihr eine Kiste, um in dem Gebäude eine höhere Ebene zu erreichen. Diese findet ihr auf der Felsformation gegenüber der Ruine.

ZUM THEMA
Uncharted 4: A Thief's End - Details zum ursprünglichen Konzept enthüllt

Rechts könnt ihr auf die Felsformation klettern und dort die Kiste herunterwerfen.

Uncharted 4: Kapitel 18 – New Devon 3

Auf der rechten Seite befindet sich ein Ankerpunkt, an dem ihr euch hochziehen könnt. Klettert rauf, werft die Kiste ins Wasser und schwimmt hinterher. Im Haus zieht ihr die Kiste mit dem Seile die Schräge hoch und postiert sie links daneben.

Zieht die Kiste mit L1 hoch und schiebt sie anschließend links an die Wand.

Uncharted 4: Kapitel 18 – New Devon 4

Nach einem kurzen Crash landet ihr im nächsten Becken. Schwimmt durch das Fenster hinter der gewaltigen Engelsstatue und untersucht das Haus, bis ihr zu einigen offenen Fenster gelangt. Diese führen euch raus und in Richtung der Veranstaltungshalle.

Steigt links durch das Fenster ein. Im Erdgeschoss befindet sich ein Wasserfall.

Benutzt mit Elenas Hilfe die Wippe auf der rechten Seite. Klettert anschließend auf der anderen Seite hoch und werft das Regal runter.

ZUM THEMA
Uncharted 4: A Thief's End - Details zum ursprünglichen Konzept enthüllt

Uncharted 4: Kapitel 18 – New Devon 5

Anschließend räumt ihr ein weiteres Regal aus dem Weg und platzt mitten hinein in die Konferenz der Skelettpiraten.

Was ein schauriger Anblick!

Uncharted 4: Kapitel 18 – New Devon 6

Folgt dem Weg bis in das Anwesen von Henry Avery. Dort entdeckt ihr bereits jede Menge Fußspuren. Geht diesen nach und ihr stolpert in den nächsten Schlamassel – einen Hinterhalt. Tipp: Versucht gerade die schweren Truppen mit Granaten abzufertigen und wechselt gelegentlich die Position. Euch stehen insgesamt drei Ebenen zur Verfügung.

Die plötzlich auftauchenden Gegner solltet ihr mit allem bekämpfen, was das Arsenal hergibt. Besonders Granaten sind durch ihren Flächenschaden besonders nützlich.

Uncharted 4: Kapitel 18 – New Devon 7

In Averys Büro entdeckt ihr zunächst Sams Feuerzeug in der Nähe des Schreibtischs links. Kontrolliert danach die Uhr und die Rüstung. Elena findet dann den Schalter für den Geheimgang.

Weiter mit Uncharted 4: Kapitel 19 – Averys Abstieg

Zurück zu Uncharted 4: Kapitel 17 – In guten wie in schlechten Tagen

Weitere Meldungen zu .

Kommentieren

Reviews