Uncharted 4: Kapitel 21 – Meines Bruders Hüter – Komplettlösung, Rätsel, Tipps

Kommentare (0)

In "Uncharted 4: Kapitel 20 – Kein Entkommen" nähert ihr euch dem großen Finale. Unsere Komplettlösung hilft euch durch die Rätsel und beinhaltet Tipps und Tricks zum neuen Nathan Drake-Abenteuer.

Praktischerweise hat Sam dicke Fußspuren im Schlamm hinterlassen. Es ist also gar kein Problem, ihm zu folgen. Schwingt und klettert außen an den Felsen entlang.

Folgt Sams Fußspuren um die Felsformationen herum. In dieser Phase des Spiels leistet euch das Kletterseil die besten Dienste.

Uncharted 4: Kapitel 21 – Meines Bruders Hüter

Wenn ihr die Höhlen erreicht und springt über die morsche Brücke. Beim zweiten Übergang aber stürzt ihr ab und landet tief unten im Höhlenkomplex. Nun erwarten euch einige herausfordernde Kletterpassagen.

Schwingt euch am ersten Ankerpunkt entlang, holt Schwung, springt zum zweiten und werft unterwegs den Haken aus. Achtet darauf, dass ihr beim Absprung die Kreis-Taste drückt. Mit Kreuz würdet ihr zu weit fliegen. Macht dann das Seil an dem Seilzug fest und springt nach unten. Unter euch seht ihr Averys Schiff. Springt mit dem Kletterhaken an die Wand gegenüber und klettert weiter nach rechts.

Schwingt nach links und benutzt dann den Kletterhaken, um heil zur nächsten Ebene zu kommen.

Uncharted 4: Kapitel 21 – Meines Bruders Hüter 2

Nun beginnt die Abfahrt. Lauft um die Ecke und rutscht anschließend von einer Seite zur nächsten. Mit Sprüngen könnt ihr die Bahn wechseln. Zum Ende werft ihr noch einmal das Kletterseil aus, um das Risiko zu minimieren doch noch irgendwo auf einem der Felsen zu landen. Taucht danach ein bisschen zurück, bis die Filmsequenz beginnt.

Weiter mit Uncharted 4: Kapitel 22 – Das Ende eines Diebes & Epilog

Zurück zu Uncharted 4: Kapitel 20 – Kein Entkommen

Weitere Meldungen zu .

Kommentieren

Reviews