No Man’s Sky – Hyperantrieb, Warp-Zellen und Antimaterie: So reist ihr schneller

Kommentare (8)

Ein wesentlicher Aspekt eurer Reisen in "No Man's Sky" ist der Weg zu neuen Sternensystemen. Um die großen Strecken zwischen diesen zu überbrücken, benötigt ihr allerdings einen aufgetankten Hyperantrieb. Hierfür wiederum braucht es Warp-Zellen. Wo ihr diese am leichtesten herbekommt und wie ihr sie einfach selbst herstellen könnt, erfahrt ihr in diesem Guide.

Früher oder später wird euch das aktuelle Sternensystem in No Man’s Sky vermutlich langweilen. Spätestens zu diesem Zeitpunkt wird es Zeit, ein anderes Sternensystem zu besuchen. Doch für dieses Unterfangen benötigt euer Hyperantrieb Energie. Hierfür wiederum benötigt ihr Warp-Zellen. Wie ihr gleich feststellen werdet, gibt es viele Wege, um Warp-Zellen zu erlangen. Selbst die manuelle Herstellung kann optimiert werden. Je nachdem wie weit ihr reisen möchtet, solltet ihr gleich mehrere Warpzellen bauen. Manche Warp-Sprünge benötigen nämlich große Mengen an Energie. Euer erster Sprung ist Teil der Aufgaben, die ihr zu Beginn von „No Man’s Sky“ erhaltet. Was ihr für deren Lösung unternehmt, erfahrt ihr in unserem Guide No Man’s Sky – Einsteiger-Guide: Die ersten Aufgaben und Missionen.

No Man's Sky - Hyperantrieb-Guide - Reisen per Warpantrieb

Hyperantrieb – Herstellung von Warp-Zellen

Um in „No Man’s Sky“ Warp-Zellen selbst herzustellen benötigt ihr eine Reihe von Zutaten. Doch diese wiederum findet ihr äußerst selten in fertiger Form. In den meisten Fällen ist es einfacher, sie selbst herzustellen. Hier findet ihr die Zutaten und was genau ihr für deren Herstellung benötigt. Mehr zum Thema Ressourcenabbau findet ihr im No Man’s Sky – Einsteiger-Guide: Exo-Anzug, Raumschiff und Multiwerkzeug.

Suspensionflüssigkeit

Seid ihr noch am Anfang von „No Man’s Sky“ wird es euch möglicherweise überraschen, doch im Verlauf des Spiels könnt ihr ein Rezept für Suspensionsflüssigkeit finden. Das erleichtert euch die Herstellung von Warp-Zellen ungemein, da ihr ab diesem Zeitpunkt im Grunde alle Zutaten für Warp-Zellen selbst abbauen könnt. Das Rezept für Suspensionsflüssigkeit findet ihr in eine Fabrik. In welcher genau das sein wird und welches Rätsel ihr dort lösen müsst, hängt natürlich von dem Ort ab, an dem ihr euch aufhaltet. Vermutlich gehört es aber zum natürlichen Verlauf des Spiels, dass ihr diesen Fund macht. Das Tolle an diesem Rezept ist, dass ihr mit nur 50 Kohlenstoff selbst Suspensionsflüssigkeit herstellen könnt. Diese wiederum könnt ihr nicht nur für die Herstellung von Warp-Zellen verwenden, sondern auch gewinnbringend verkaufen. Im Schnitt bekommt ihr ca. 40.000 Units für eine Einheit Suspensionsflüssigkeit. Angesichts der Tatsache, dass ihr selbst in gewöhnlichen Handelsposten Kohlenstoff findet, ist das ein irre guter Preis.

No Man's Sky - Hyperantrieb-Guide - Suspensionsflüssigkeit kaufen und herstellen

 

Elektrodampf und Antimaterie

Habt ihr eine Einheit Suspensionsflüssigkeit und 100 Einheiten Plutonium, könnt ihr daraus eine Einheit Elektronendampf herstellen. Gebt ihr zu dieser 50 Einheiten Heridium und 20 Einheiten Zink bekommt ihr eine Einheit Antimaterie. Heridium und Zink lassen sich nicht immer leicht finden. Anders als Eisen, Kohlenstoff und Plutonium liegen Heridium und Zink nicht einfach so herum. Daher solltet ihr immer ein offenes Auge für diese Rohstoffe haben. Findet ihr ein Vorkommen einer dieser Ressourcen, sammelt so viel ihr tragen könnt. Was zu viel ist, könnt ihr immer noch an Handelsposten verkaufen.

No Man's Sky - Hyperantrieb-Guide - Antimaterie

 

Warp-Zellen herstellen – Alle Zutaten auf einen Blick

Habt ihr eine Einheit Antimaterie könnt ihr durch die Zugabe von 100 Einheiten Thamium-9 eine Warp-Zelle herstellen. Letzteres ist durchaus häufig vertreten. Viele Pflanzen beinhalten Thamium-9, doch was viel wichtiger ist: Ihr könnt Thamium-9 im Weltraum durch die Zerstörung von Asteroiden gewinnen. Schießt einfach auf herumfliegende Steinbrocken und ihr erhaltet Unmengen an Thamium-9. Das gilt allerdings nur für kleinere Brocken. Die großen Brocken bestehen nämlich vorrangig auf Iridium.

Habt ihr das Rezept für Suspensionsflüssigkeit, benötigt ihr für eine Warp-Zelle also folgende Zutaten:

  • 50 Einheiten Kohlenstoff
  • 100 Einheiten Plutonium
  • 50 Einheiten Heridium
  • 20 Einheiten Zink
  • 100 Einheiten Thamium-9

Jetzt, wo ihr das genau wisst, könnt ihr präzise einkaufen und je nachdem wie viele Warp-Zellen ihr herstellen wollt, entsprechend eure Wunschmenge anpassen.

No Man's Sky - Hyperantrieb-Guide - Warpzellen herstellen

 

Warp-Zellen finden

Hin und wieder habt ihr das Glück, Warp-Zellen zu finden oder von fremden Lebensformen geschenkt zu bekommen. Hier ist Glück gefragt. Solltet ihr eine Atlas Anlage finden, habt ihr besonders viel Glück. Hier befinden sich nämlich Artefakte, die euch Warp-Zellen schenken, sobald ihr mit ihnen interagiert.

No Man's Sky - Hyperantrieb-Guide - Warp-Zellen aus Artefakten

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. King Azrael sagt:

    Ich hab noch ein Vorbesteller Bonus, den ich nicht einlösen kann, weil ich die limited edition habe und da schon 10 credits dabei waren... Wer ein kleines startkapital möchte, darf mich anschreiben

    (melden...)

  2. Starfish_Prime sagt:

    Ich habe das Spiel nicht, aber zum besseren Verständnis , eine Frage. Diese Materialien die man benötigt um verschiedenste Produkte /Dinge herzustellen kann man alle selber abbauen ,oder aber auch kaufen? Und wenn man sie käuflich erwerben möchte, geschieht dies über ein "Auktionshaus " oder über einen CPU-Händler? Der Grund für diese Frage ist nämlich die daraus resultierenden übertriebenen Preise für Materialien , die von anderen Spielern gefordert werden, sobald es solche Geld-Ware Tauschoptionen gibt. Es wird ja nur ein Handelsposten erwähnt.

    (melden...)

  3. Kenth sagt:

    Man reist zu anderen Sternensystemen und nicht in andere Galaxien, Play3!

    (melden...)

  4. Mustang&Sally sagt:

    @Kenth: Jeder weiß was gemeint ist. Klugscheißer mag doch echt niemand..

    (melden...)

  5. Ridgewalker sagt:

    @Mustang&Doof
    Wetten, dass DU es nicht verstanden hast!?

    Alle Galaxien sind doch gleich langweilig, warum denn überhaupt Warpantrieb bauen....kleiner Spaß^^

    (melden...)

  6. President Evil sagt:

    @Starfish

    Sowohl als auch.
    Gehandelt wird hauptsächlich in Raumstationen. Manchmal aber auch in kleinen Siedlungen auf Planeten.

    Mann... Kanns nicht erwarten nach hause zu kommen und meine Reise ins Unbekannte fortzusetzen 😀

    (melden...)

  7. dharma sagt:

    @Starfish:

    Sind CPU-Händler und man zahlt auch nur mit Ingame-Units, gibt kein Echtgeld-System (und ich hoffe das bleibt auch so)

    (melden...)

  8. Starfish_Prime sagt:

    @ President Evil & dharma

    Danke für die Aufklärung

    (melden...)

Kommentieren

Reviews