Mafia 3: Einsteiger-Guide – So kommt ihr schnell voran und findet Sammelbares

Kommentare (0)

Eine ganze Stadt unter Kontrolle zu bringen, kann unter Umständen schon recht anstrengend sein. So groß die Stadt New Bordeaux in "Mafia 3" ist, so lang sind viele Wege die ihr geht. Beachtet ihr die folgenden Tipps, spart ihr dabei allerdings jede Menge Zeit.

Da viele Aktivitäten in „Mafia 3“ recht ähnlich sind, könnt ihr euren Fortschritt durch ein paar einfache Tricks beschleunigen. Dabei ist es vor allem wichtig, bestimmte Wege einzuhalten und die Aufgaben möglichst effizient zu lösen. So kommt ihr schneller an neue Verbesserungen und rückt Marcano rasch näher.

Sammelbares aufdecken und Feinde erkennen

Mithilfe der Verteilerkästen könnt ihr euch in „Mafia 3“ einen ordentlichen Vorteil erschaffen. Habt ihr einen solchen Kasten nämlich verwanzt, seht ihr nicht nur alle Feinde in diesem Viertel auf der Karte, sondern sogar durch Wände. Dadurch werden die Kämpfe leichter und ihr erlebt keine böse Überraschung beim Betreten eines feindlichen Bereichs.

Ein weiterer toller Nebeneffekt ist die Tatsache, dass sammelbare Gegenstände, wie Playboy-Magazine oder Platten-Cover nun ebenfalls auf der Mini-Map und der Detail-Karte von „Mafia 3“ zu sehen sind. Auch Sicherungen, die ihr für das Verwanzen von Verteilerkästen benötigt, findet ihr so leichter.

ZUM THEMA
Mafia 3: Umfangreiches Update bereitet auf die neue Erweiterung vor - Launch-Trailer

Kommt ihr in einen neuen Stadtteil von „Mafia 3“ markiert ihr am besten der Reihe nach Verteilerkästen und lauft von einem zum nächsten. Dazwischen sammelt ihr alles auf, was ihr finden könnt. Achtet dabei besonders auf die Sicherungen, damit euch diese nicht so schnell ausgehen.

Missionen abkürzen

Je nachdem welche Art von Mission in „Mafia 3“ ihr gerade erledigt, könnt ihr die dafür benötigte Zeit drastisch reduzieren. Handelt es sich beispielsweise um eine Exekutierungsmission, reicht es völlig die Zielperson zu beseitigen. Schaut euch das Gelände vorher ruhig genauer an. In den meisten Fällen habt ihr eine weite Sichtlinie zum Ziel. Ist dies der Fall schnappt euch einfach eins der Gewehre und pustet die betroffene Person um. Achtet dabei jedoch darauf, dass diese mehr Schaden einstecken können als gewöhnliche Handlanger.

mafia_3_guide_schnelle_vorankommen_play3

Sollt ihr für eine Mission in  „Mafia 3“ beispielsweise einen Laden auseinander nehmen, geht auch das recht einfach. Spätestens wenn ihr Zugriff auf Splittergranaten und C4 habt, könnt ihr euch schnell an die fremden Waren heranschleichen und großen Schaden verursachen bevor ihr bemerkt werdet. Natürlich erhaltet ihr mehr Geld wenn ihr jeden Feind tötet, doch dadurch dass ihr darauf verzichtet, spart ihr jede Menge Zeit.

Kommentieren

Reviews