Final Fantasy 15 – Einsteiger-Guide: Schnell Reisen

Kommentare (1)

Auch wenn die Wertungen zu "Final Fantasy 15" recht positiv ausfallen, gibt es auch Kritik. Vor allem die langen Wege zwischen den Aufgaben stehen dabei immer wieder im Vordergrund. Wie ihr lange Pausen vermeiden könnt, verrät euch dieser Guide.

In „Final Fantasy 15“ habt ihr es immer wieder mit langen Wege und Wartezeiten zu tun. Viele Komfort-Funktionen schaltet ihr erst im Verlauf der Handlung frei.
Wichtig: Solltet ihr diese alle gerne selbst herausfinden, solltet ihr besser aus Spoiler-Gründen nicht weiterlesen!

Schneller reisen in „Final Fantasy 15“

Nach cirka zehn Stunden steht euch die erste brauchbare Routine zur Verfügung. Daran ändert sich im weiteren Verlauf des Spiels lange Zeit nichts. Praktisch ist das gleich beschriebene Vorgehen dennoch. Ihr spart eine Menge Zeit und starrt nicht so oft auf den Ladebildschirm.

Möglichkeit 1: Aufträge bündeln

Habt ihr eine Menge Nebenaufgaben angenommen, ist es nicht zwingend notwendig, jede erledigte Mission gleich abzugeben. Plant daher sinnvoll und etwas vorausschauend eure nächsten Schritte. Oftmals befinden sich mehrere Questgeber im gleichen Gebiet, so dass ihr auf einen Schlag gleich mehrere Aufträge abschließen könnt.

ZUM THEMA
Final Fantasy XV: Gefährten - Update 1.02 veröffentlicht und zweite Beta gestartet

Möglichkeit 2: Regalia als Schnellreiseziel

Auf euren Wegen zwischen den Missionen könnt schauen, welche auf der Karte am nächsten liegt. Da ihr in der Regel aber die Schnellreisefunktion nutzt, bringt das nicht viel. Häufig kommt ihr nicht darum herum viel zu reisen. Nutzt ihr jedoch euer Auto als Schnellreiseziel könnt ihr Missionen rasch abhaken.

final_fantasy_15_einsteiger_guide_schnell_reisen_play3_b

Parkt hierfür beim Questgeber und macht euch dann zu Fuß oder auf einem Chocobo zur Mission auf. Das klappt natürlich nur, wenn das Missionsziel auch einigermaßen in der Nähe eurer Position ist. Dann könnt ihr nämlich die Aufgabe erledigen und anschließend im Menü den Punkt „Zurück zum Regalia“ nutzen. Nach einer relativ kurzen Ladezeit steht ihr wieder beim Auto und könnt eure aktuelle Mission direkt abgeben gehen.

Möglichkeit 3: Übernachtung als Schnellreiseziel

Liegt zwischen dem Missionsziel und dem Questgeber eine weite Strecke, schaut nach einer Übernachtungsmöglichkeit. Ist solch eine in der Nähe des Auftraggebers übernachtet und erledigt anschließend die Mission. Nun könnt ihr „Zurück zur letzten Unterkunft“ aus dem Menü wählen und spart euch den Umweg über euer Auto. Habt ihr die Mission abgegeben, könnt ihr den Regalia einfach über das Menü zu euch bestellen.

ZUM THEMA
Final Fantasy XV: Update und zweite Beta zu "Gefährten" angekündigt

Wichtig: Bei den Übernachtungen werden eure Erfahrungspunkte verrechnet. Spart ihr gerade, um eine größere Menge auf einen Schlag gutzuschreiben, verzichtet besser auf diese Option. Was ihr beim schnellen Leveln beachten solltet, erfahrt ihr in unserem Guide Final Fantasy 15 – Taktik-Guide: Schnell leveln.

Kommentare

  1. jayteez17 sagt:

    Man kann auch, wenn man zu einer bestimmten Mission will einfach zu einem Parkplatz in der Nähe "teleporten" und den Rest bis zu dem Punkt fahren.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews