Horizon: Zero Dawn – Angebliche Details zur Spielzeit und ein Tutorial-Video

Kommentare (12)

Spieler von "Horizon Zero Dawn" können sich offenbar auch eine Spielzeit von rund 45 Stunden gefasst machen, wenn sie den Titel komplett abschließen wollen. Darüber hinaus gibt ein Video neue Einblicke.

Sony Interactive Entertainment und Guerrilla Games werden im März dieses Jahres das neue Action-Rollenspiel „Horizon: Zero Dawn“ exklusiv für PS4 veröffentlichen. Die Spieler verschlägt es in dem Titel in der Rolle der Heldin Aloy in eine dystopische Zukunft, in der die Maschinen die Zivilisation der Menschen verdrängt haben.

In einem neuen Beitrag auf 4Chan wurden diesbezüglich angebliche Details zur Spielzeit des kommenden Action-RPGs enthüllt. Den inoffiziellen Angaben zufolge sollen durchschnittliche Spieler rund 20 Stunden mit dem Spiel beschäftigt sein, bevor sie den Abspann zu Gesicht bekommen. Spieler, die alle Herausforderungen des Spiels meistern wollen, sollten hingegen etwa 45 Stunden einplanen.

Allzu viel sollten Gamer natürlich nicht auf diese Angaben legen, da es sich einerseits um unbestätigte Angaben handelt und die Spielzeit andererseits sehr stark vom individuellen Spielstil abhängt.

Des Weiteren gibt ein bereits im Dezember 2016 veröffentlichtes Tutorial Video einen frischen Ausblick auf das Gameplay des Titels. Im Video rückt die Steuerung von „Horizon: Zero Dawn“ in den Mittelpunkt. Das Spiel wird am 1. März 2017 exklusiv für die PlayStation 4 im deutschen Handel veröffentlicht.

Kommentare

  1. Spielverderber sagt:

    Freu mich mega drauf

    Spielzeit hört sich okay an

    Solange es sich dauerhaft auf einem guten Niveau befindet geht das in Ordnung

    (melden...)

  2. Murat&Sally sagt:

    45 Stunden so so, und die reine Missionszeit beläuft sich laut Reddit Game Manager auf 8 - 10 Stunden, 35 Stunden noch für Blumen und Wurzeln sammenl etc. da ist das Marketing wieder voll aufgegangen.

    (melden...)

  3. Attack sagt:

    Reddit Game Manager :'D

    (melden...)

  4. Nathan_90 sagt:

    reddit game Manager... aubacke.

    Also selbst bei 8-10h find ich die Unterhaltung sicherlich gut.

    45h bis zur Platin ist für so ein Spiel auch nicht wenig.

    freu mich drauf.

    (melden...)

  5. Legacy_of_Abel sagt:

    Wer oder was ist der Reddit Game Manager?

    So eine 20-25 Stunden lange Hauptstory wird es denke ich schon, was auch ausreicht für ein RPG, wie man ja an FF XV sehen kann.

    (melden...)

  6. CloudAC sagt:

    Wenn die Story in den 20 Stunden "so gut" umgesetzt sein sollte, wie die XVner Story in den 15 Stunden, dann macht man um Horizon besser nen großen Bogen xD.

    (melden...)

  7. Legacy_of_Abel sagt:

    Ich fand den Hauptstrang in Ordnung.
    Als FF-Veteran ist man natürlich gewohnt 50-100 Stunden zu investieren, aber das ist eben nicht mehr so einfach wie früher. Die Entwicklungskosten steigen massiv an, falls man eine Grafik herzaubern will, die auch nur annähernd zeitgemäß ist...

    ...was wiederum eine Voraussetzung ist, um den Massenmarkt anzusprechen.

    (melden...)

  8. SemperFI187 sagt:

    Wenn die Story länger dauert wie bei ff 15, dann is es vollkommen in Ordnung. Trotzdem hört sich 45 Stunden jetzt nicht extrem an. Wurde ja 5 Jahre entwickelt. Mal gucken, wie viel ich auf der Uhr haben werde. Hoffentlich mehr als 50 Stunden...

    (melden...)

  9. Khadgar1 sagt:

    Hoffe das es gut wird. Wenn es sich so grottenschlecht spielt wie Killzone dann wein ich.

    (melden...)

  10. Buzz1991 sagt:

    Wie Killzone? Killzone ist einer der am besten spielenden Ego-Shooter überhaupt.
    Famoses Treffer-Feedback, wuchtige und unterschiedlich anfühlende Waffen.
    Destiny ist eher ein schlechter Ego-Shooter von der Spielmechanik. Dort fühlen sich 90% der Waffen gleich schwach/stark an und die Gegner reagieren gar nicht auf Beschuss, taumeln nicht, fallen nicht etc.

    (melden...)

  11. Taikido sagt:

    auf jeden Buzz.
    Ich fande die Atmo bei Shadow Fall richtig geil.
    Ich warte ja schon ewig drauf dass Sony was neues raus haut zu Killzone.

    (melden...)

  12. Buzz1991 sagt:

    @Taikido:

    Cool! Endlich auch mal jemand, der Shadow Fall wirklich toll findet!
    Ich habe jeden Killzone Teil gespielt und dieser hat mir am meisten gefallen (auf Platz 2 ist Killzone 2, danach Killzone und das Schlusslicht bildet Killzone 3).

    Ich denke, dass das andere Guerrilla Studio (Guerrilla Cambridge, haben zuletzt RIGS entwickelt) bereits mit den Arbeiten an einem neuen Killzone begonnen haben wird 😉
    Das Studio in Amsterdam wird wohl die nächsten Jahre die IP von Horizon ausbauen.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews