PlayStation 4 Slim: Erscheint im kommenden Monat in Glacier White

Kommentare (28)

Die PlayStation 4 Slim wird eine neue Farbvariante erhalten. Laut Sony Interactive Entertainment wird bereits im nächsten Monat eine neue Konsolenversion in Glacier White erscheinen.

Sony Interactive Entertainment hat auf dem offiziellen PlayStation Blog nun bekanntgegeben, dass man die im vergangenen September erschienene PlayStation 4 Slim im kommenden Monat in einer neuen Farbvariante in den Handel bringen wird. Demnach soll das kleinste, dünnste und zugleich leichteste PlayStation 4-Modell ab dem 6. Februar 2017 in Glacier White erhältlich sein. Die ursprüngliche schwarze Variante wird weiterhin verfügbar sein. Die Preise sollten in aller Regel identisch sein.

Die neue Konsolenfassung wird mit einer 500 Gigabyte großen Festplatte und zwei DualShock 4-Controllern ausgeliefert. Letztere werden ebenfalls in Glacier White gehalten sein. Desweiteren haben die Verantwortlichen auch einige Bilder veröffentlicht, die schon einmal einen Blick auf die Konsole geben. Dabei sollte man nicht vergessen, dass sich die PlayStation 4 Slim leistungstechnisch auf dem Stand der Standard-Variante befindet. Die stärkere Pro-Variante ist hingegen knapp 100 Euro teurer.

Konkrete Details zur Verfügbarkeit konnte Sony Interactive Entertainment noch nicht geben.

Weitere Meldungen zu .
Top-News
mehr laden

Kommentare

  1. Zockerfreak sagt:

    Jetzt fehlt nur noch die Pro in Weiß und mit 2TB Speicher,dann bin ich dabei 🙂

    (melden...)

  2. Playa82 sagt:

    Ich verstehe den Sinn der Slim nach wie vor nicht. Schon gar nicht zum nahezu zeitgleichen Erscheinen der Pro.

    (melden...)

  3. LDK-Boy sagt:

    Der Sinn der Slim ist einfach weniger kosten bei der Prodozierung

    (melden...)

  4. Saleena sagt:

    Genau, es liegt an der "Prodozierung" xD

    (melden...)

  5. Sveninho sagt:

    😀
    Ja, die Pro mit 2Tb+ PS VR im Bundle wäre schon schick.
    Resi 7 kommt ja schon in zwei Wochen und ohne VR hab ich da irgendwie keinen bock drauf.^^

    (melden...)

  6. Maria sagt:

    Holz Optik würde zu der Holzkonsole besser passen

    (melden...)

  7. Murat&Sally sagt:

    Holz Konsole für Holzkäufer 😉 gibt wohl noch genug wie Zockerfreak z.B. der auf die alte Technik abfährt. Kids finger weg von der alten Technik und die High-End Ps4 pro kaufen.

    (melden...)

  8. Buzz1991 sagt:

    Die PS4 Pro ergibt nur Sinn, wenn man
    a) UHD-Fernseher besitzt
    b) keine PS4 besitzt.

    Ihr gebt euch mit ein bisschen feiner aufgelöster Grafik und stabileren fps in 1/100 Spielen zufrieden? Wie leicht ihr zu begeistern seid.

    Ich habe 400€ für die PS4 ausgegeben, als es wirklich einen Grund gab, von der PS3 zur PS4. Da hat man dann auch einen großen grafischen Sprung gesehen und nicht dieses Erbsenzähler-Upgrade.

    Holzkonsole? Holzköpfe seid ihr!

    (melden...)

  9. xjohndoex86 sagt:

    Ohne 4K/HDR Fernsehen ist der Nutzen der Pro wirklich begrenzt bisher. Mit sollte man aber definitiv zum Upgrade greifen. Qulitativ gibt es da enorme Unterschiede. Von 'ner "Holzklasse" bei der PS4 zu sprechen ist allerdings so verzogen wie bescheuert. Da haben sich auch gleich die richtigen Kanditaten in einer Reihe aufgestellt zum fröhlichen abwatschen. Haha!

    (melden...)

  10. Sid3521 sagt:

    Ich bin da voll auf deiner Seite, Buzz1991. Auch wenn ich nicht weiß ob das 1/100 stimmt. Aber die Kernaussage unterstütze ich so komplett.

    (melden...)

  11. Sveninho sagt:

    Warum so verbittert @Buzz? So kennt man dich doch eigentlich gar nicht.
    Bei den meisten VR Spielen macht eine Pro schon Sinn. Mir geht es hier auch nicht um die Grafik, sondern um eine stabile framerate, bei der am besten nichts ruckelt o.ä.
    Und auch die kommenden Exklusivtitel werden wohl alles aus der Ps4 herauskitzeln.
    Schaut euch nur mal Horizon Zero Dawn auf der Pro an, da sieht man schon einen gewaltigen Unterschied.
    Na ja, wie dem auch sei. Ist ja bei allem so, wer das Geld hat, der kauft sich eine Pro, wer nicht der wartet halt hab oder lässt es ganz bleiben.
    Ich werde jedenfalls noch etwas warten, bis, wie schon oben erwähnt, eventuell ein Bundle von VR+Pro kommt oder eine Pro mit 2TB.

    Zum Thema Holzkonsole:
    Die Ps4 in Holzoptik gibt es wirklich, weiß nur leider die Seite nicht mehr. Da kann man auch Holzcontroller kaufen, hat schon was. 🙂

    (melden...)

  12. Plastik Gitarre sagt:

    gab schon viele slim angebote für 230 mäuse. sparsame zocker werden da eher zugreifen als 400 für die pro mit minimaler leistungsverbsserung zu kaufen. freut euch doch alle zusammen. egal welche variante, die ps4 ist ein renner. mo gamer, mo fun!

    (melden...)

  13. Buzz1991 sagt:

    @Sveninho:

    Weil mir diese dummen Kommentare auf den Senkel gehen.
    Jeder soll sich kaufen, was man für richtig hält.
    Aber von "Holz"-PS4 zu sprechen und im selben Atemzug die PS4 Pro für so stark zu halten, ist peinlich. Überhaupt ist es peinlich über sowas herzuziehen. Aber kennt man ja leider nicht anders, dass Gamer sich untereinander bekriegen. War leider abzusehen bei dieser erstmal eingeführten Midgen-Upgrade-Konsole.
    Ich habe es noch versucht, diplomatisch auszusagen 😉

    @Sid3521:

    Bestimmte Phrasen sind natürlich überspitzt, um den Kern zu verdeutlichen. 1/10 kommt schon eher hin. 1/100 stimmt, wenn man den gesamten Katalog an PS4-Spielen betrachtet ^^

    EDIT:

    @Sveninho:

    balolo.de heißt der Shop.

    pcgameshardware...uegbar-1112798/

    (melden...)

  14. Playa82 sagt:

    Buzz, du brauchst einen Augenarzt.

    (melden...)

  15. Frauenarzt sagt:

    Buzz1991 sagt es wie es nunmal ist. Wie oft hab ich das schon runtergeleiert.^^

    Selbst ich als großer Fan von Rise of the Tomb Raider hab mir keine Pro gekauft.
    Das ist ja eines der wenigen Spiele die die meiste Unterstützung von der Pro haben bis jetzt.

    Aber was viele nicht behirnen wollen ist, dass man wenn schon die gesamte Leistung bei der Pro nutzen will, sprich, man muss Besitzer eines 4K TVs sein.

    Und nebenbei, was nutzen mir diese 60fps wenn ich das game schon vor Release der Pro 2x durch hatte?

    Mittlerweile hab ich es 4x durch (Punktangriffe mitgerechnet) und mir ist keine schlechte performance auf der normalen PS4 in irgendeiner Art aufgefallen.

    Klar, ich kauf mir wegen ein paar Grafikeffekten mehr die kaum auffallen auf einem 1080p TV und wegen den 60fps (diese wiederum ohne den zusätzlichen Grafikeffekten) extra eine neue Konsole. *facepalm*

    Das ist doch High End crap. 🙂

    (melden...)

  16. bausi sagt:

    rise of the tomb raider sah schon sehr geil auf der pro aus. Besser als UC4

    (melden...)

  17. Frauenarzt sagt:

    Ja, in 4K (checkerboard 4K in dem Fall).

    Oder ist es nativ? Denke nicht.

    (melden...)

  18. Buzz1991 sagt:

    @Frauenarzt:

    Es hat ja über weite Teile nicht mal konstante 60fps. Das ist eher ein Spiel, welches 60fps anstrebt. Durch die sehr schwache CPU wird das aber nichts und wie du schon sagst, hat es in diesem Modus keine verbesserte Grafik und Auflösung.

    4K-Checkerboard Rendering. Nativ auf jeen Fall nicht. Dafür mangelt es der PS4 Pro an GPU-Leistung, Menge und Bandbreite des VRAM.

    @Playa82:

    Red dir die 399€ schön. Ich bin Abonnent von Digital Foundry und sehe mir jedes Video an und jeden Bericht über die Pro. Zusätzlich bin ich bei Digital Foundry Patreon angemeldet, finanziere die Videos um sie in HQ ansehen zu können.
    Wie gesagt, für Nutzer eines 1080p-Geräts hält sich das alles doch sehr in Grenzen.
    Du hast wahrscheinlich vergessen, was ein echter Grafiksprung ist. Den gab es von PS3 zu PS4.

    (melden...)

  19. Das Orakel sagt:

    Die PS4 Pro war doch neulich bei Saturn für 345€ zu haben! 2-3 Januar selbst schuld wer da nicht zugeschlagen hat!

    Sogar die PS VR zum selben Preis 😀

    (melden...)

  20. Hendl sagt:

    bin mit meiner slim absolut zufrieden und werde mir die pro auch nicht mehr zulegen, da ich dieses upgrade modell für überflüssig halte, da warte ich lieber auf die ps5...
    gruß noch an die holzköpfe, die sich auch 2017 nicht verändern haben.... kinder werdet endlich mal erwachsen !!!

    (melden...)

  21. NathanDracke sagt:

    Hoffentlich "Prodozieren" die auch die Pro in weiß.

    (melden...)

  22. dharma sagt:

    ich versteh aber nach wie vor nicht, warum man bei der Slim den Digital-Ausgang entfernt hat und somit Astro Headsets dort nicht nutzbar sind (zumindest nicht ohne Umwege)

    sooo teuer kann der Anschluss doch nicht sein oder?

    edit:

    ne weiße Pro kommt todsicher, eventuell sogar eine weiße PSVR, wobei ich mir da weniger sicher bin

    (melden...)

  23. Frauenarzt sagt:

    @dharma

    Verstehe ich auch nicht.

    Es geht nicht nur um deine genannten Headsets, auch Besitzer älterer Heimkino-Anlagen können die PS4 Slim nicht mehr an den optischen Ausgang anschließen.

    Würde mich auch betreffen.
    Meine Sony 5.1 Heimkinoanlage ist aus dem Jahre 2004. Die läuft und läuft, wie am ersten Tag. 😀

    (melden...)

  24. Ifosil sagt:

    Wer kauft sich doch noch die technisch veraltete Slim? In meinen Augen Hardware-Schrott.

    (melden...)

  25. i-fix-it sagt:

    PlayStation 4 Slim Glacier White, (facepalm, kopfschüttel)
    Wenn dann..
    PlayStation 4 Pro Glacier White, das wäre Geil. (hechel, hechel)

    (melden...)

  26. polteran sagt:

    Aber selbst wenn ich einen 4K TV hätte, wäre ich nicht überzeugt.

    "Jagen wir die Games auf 4K-Auflösung über die Konsole, ändert sich das Bild etwas: Je nach Spiel steigen sowohl die Lautstärke als auch die Leistungsaufnahme deutlich. Zudem werden die Ober- und auch die Rückseite der PS4 Pro bedenklich warm. " (chip.de)

    Der Stromverbrauch geht dadurch natürlich auch ordentlich nach oben.

    (melden...)

  27. Jordan82 sagt:

    Meine Day One hat den Geist aufgegeben da hab ich mir die pro geholt hängt auch am 4K Monitor oder im Wohnzimmer am 4K tv aber hätte mir die nicht geholt wenn meine normale noch funktioniert hätte. Eine slim kommt mir nicht ins Haus ich brauch den optischen Ausgang.

    (melden...)

  28. Sveninho sagt:

    @Buzz:
    Ah super, danke. Genau das ist der shop. 🙂
    Und genau, jeder soll sich das zulegen, worauf er bock hat bzw. was er für nötig hält.
    Solch Konsolenkriege (jetzt sogar innerhalb einer Konsolenära des gleichen Herstellers xD) sind doch albern.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews