Songbringer: Zelda-ähnliches Sci-Fi-Rollenspiel erscheint im Sommer auch für PS4

Kommentare (1)

Nun haben Double Eleven und Wizard Fu bekanntgegeben, dass man das Sci-Fi-Rollenspiel "Songbringer", welches an ein klassisches "Zelda" erinnert, im Sommer auch für die PlayStation 4 veröffentlichen wird.

Der Publisher Double Eleven hat nun bekanntgegeben, dass man das prozedural generierte Action-Rollenspiel „Songbringer“ im Sommer 2017 für die PlayStation 4, Xbox One, den PC, Mac und Linux veröffentlichen wird. Das Spiel entsteht übrigens bei dem Ein-Mann-Entwicklerstudio Wizard Fu.

Die Galaxie befindet sich am Rande der Zerstörung

13.000 Jahre vor Christus werden die Spieler in der Rolle des sorglosen Kerls Roq in die Milchstraße reisen und sich an Bord des Partyschiffs „Songbringer“ stets auf der Suche nach der ultimativen Feier befinden. Dies gilt zumindest bis Roq unabsichtlich eine uralte und zugleich überaus bösartige Armee aus ihrem Schlaf weckt und damit letztendlich einen galaktischen Krieg auslöst. Gemeinsam mit seinem treuen Sidekick Jib wird Roq nun versuchen die Galaxie vor der Zerstörung zu bewahren.

In „Songbringer“ werden die Spieler eine prozedural generierte Überwelt mit zehn Dungeons in einer 3/4-Perspektive geboten bekommen. Zudem wird man beim Spielstart einen sechsstelligen „World Seed Code“ eingeben, der eine von 308 Millionen einzigartigen Umgebungskombinationen generiert. Sollte man den Code mit niemandem teilen, erhält man ein komplett eigenes Abenteuer, welches kein anderer erlebt.

Desweiteren verspricht der Entwickler eine „reichhaltige, immersive Geschichte und ein fantastisches Sci-Fi-Universum, das mit Geheimnissen gefüllt ist.“ So wird man unter anderem versteckte Reiche entdecken können, die auch einige Gegenstände für die Reise parat halten. Im Kampf wird man übrigens mit einem Nanoschwert, einem Bumerang, Bomben und mehr ausgerüstet sein. „Songbringer“ kann zudem alleine als auch im lokalen Koop gespielt werden.

Ein Preis sowie ein konkreter Erscheinungstermin wurden noch nicht bekanntgegeben.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Gay Fox sagt:

    Sci-Fi-Rollenspiel, sorry aber wenn ich das Wort schon lese, dann winke ich ab! SchroTT.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews