Uncharted 4 gewinnt mehrere SXSW Gaming Awards

Kommentare (3)

Naughty Dogs Action-Adventure "Uncharted 4: A Thief’s End" hat bei der South by Southwest einige "SXSW Gaming Awards" abgeräumt. In welchen Kategorien das Spiel ausgezeichnet wurde, erfahrt ihr hier.

Das Event South by Southwest in Austin, Texas ist eine jährliche Ansammlung von Festivals, Konferenzen und Fachausstellungen, in deren Rahmen auch einige „SXSW Gaming Awards“ verliehen werden. Inzwischen ist auch bekannt geworden, welche Spiele in den verschiedenen Kategorien in diesem Jahr mit einem „SXSW Gaming Award“ ausgezeichnet wurden.

Das finale Nathan Drake-Abenteuer „Uncharted 4“ wurde zum Spiel des Jahres gekürt. Darüber hinaus hat das PS4-exklusive Action-Adventure von Naughty Dog und Sony Interactive Entertainment auch noch weitere Awards abgeräumt wie zum Beispiel für die Erzählung. Auch weitere Titel wie „Overwatch“, „Firewatch“, „Battlefield 1“ und „DOOM“ wurden ausgezeichnet. Die folgende Liste verrät euch, welche Spiele in welchen Kategorien ausgezeichnet wurden.

SXSW Gaming Awards

  • Excellence in SFX: Battlefield 1
  • Excellence in Musical Score: DOOM
  • Excellence in Technical Achievement: Battlefield 1
  • Excellence in Visual Achievement: Uncharted 4: A Thief’s End
  • Excellence in Animation: Uncharted 4: A Thief’s End
  • Excellence in Art: Firewatch
  • Excellence in Convergence: Batman: The Telltale Series
  • Excellence in Multiplayer: Overwatch
  • Most Memorable Character: Uncharted 4: A Thief’s End
  • Most Promising New Intellectual Property: Overwatch
  • Most Fulfilling Community-Funded Game: Starbound
  • Excellence in Gameplay: DOOM
  • Excellence in Design: Dishonored 2
  • Excellence in Narrative: Uncharted 4: A Thief’s End
  • Matthew Crump Cultural Innovation Award: That Dragon, Cancer
  • Gamer’s Voice Multiplayer: Arena Gods
  • Gamer’s Voice Single Player: Owlboy
  • Fan Creation of the Year: Brutal Doom 64
  • Trending Game of the Year:  Overwatch
  • Esports Game of the Year: Overwatch
  • Tabletop Game of the Year: Arkham Horror: The Card Game
  • Mobile Game of the Year: Pokémon GO
  • Video Game of the Year: Uncharted 4: A Thief’s End

Kommentare

  1. logan1509 sagt:

    Excellence in Musical Score: DOOM

    Absolut verdient! Mick Gordon hat hier echt einen passenden, brutalen Soundtrack abgeliefert.

    (melden...)

  2. Nathan Drake sagt:

    "Most Memorable Character: Uncharted 4: A Thief’s End"
    Und welcher Charakter ist es?

    Gratulation an alle Gewinner.

    (melden...)

  3. Gods sagt:

    @Nathan Drake: Natürlich der Hund, Vicky oder wie das Vieh heißt. 😀

    (melden...)

Kommentieren

Reviews