Bandit Six: Combined Arms jetzt auf PlayStation VR erhältlich

Kommentare (9)

Die Climax Studios haben die VR-Shooter "Bandit Six" und "Bandit Six: Salvo" für PlayStation VR jetzt als Doppelpack mit dem Titel "Bandit Six: Combined Arms" veröffentlicht. Das Spiel steht im PSN Store ab sofort zum Kauf bereit.

Die Verantwortlichen der Climax Studios haben ihre VR-Shooter „Bandit Six“ und „Bandit Six: Salvo“, die zuvor auf Samsung Gear VR bereits erfolgreich veröffentlicht wurden, nun als „Bandit Six: Combined Arms“ für PlayStation VR veröffentlicht. Das VR-Shooter-Doppelpack steht ab sofort im PlayStation Store für PlayStation VR zum Kauf bereit. Der Preis beträgt 12,99 Euro.

Für Sonys VR-Headset wurde die Grafik und die Performance der Ursprungsversionen verbessert. Im Spiel werdet ihr an das Maschineugewehr an Bord eines Bombers des Zweiten Weltkrieges gesetzt. In dieser Rolle müsst ihr den Schwärmen der angreifenden Gegner Herr werden. In dem zweiten Spielbestandteil müsst ihr hingegen vom Boden aus gegen feindliche Hubschrauber, Panzer, Jeeps und vieles andere Angreifer kämpfen. Insgesamt stehen 42 Missionen zur Verfügung. Hier der Launch-Trailer zur PSVR-Fassung von „Bandit Six: Combined Arms“:

Kommentare

  1. Mustang&Sally sagt:

    hubba bubba grafik, jap sowas packt ps vr noch gut...

    (melden...)

  2. President Evil sagt:

    @M&S

    Text gelesen? Das ist ein handy VR Spiel. Wie sehen denn Handy umsetzungen am TV aus?

    (melden...)

  3. Mustang&Sally sagt:

    Nein ehrlich gesagt nicht, aber ich fange hier ehrlich gesagt jetzt auch nicht damit an was ich davon halte Handyspiele auf "High End" Geräte zu bringen....

    (melden...)

  4. President Evil sagt:

    Dann solltest du vielleicht davon absehen, die qualität von high end geräten anhand von zweitklassigen software umsetzungen festzumachen

    (melden...)

  5. Mustang&Sally sagt:

    also ein Handygame in VR? peinlicher gehts doch nun wirklich nicht mehr..

    (melden...)

  6. President Evil sagt:

    Also von samsung gear vr (handy vr)

    (melden...)

  7. Mustang&Sally sagt:

    Ja, aber wo sind wir denn bitte schön, jetzt kommen irgendwelche Handy Spiele raus, die aussehen wie direkt aus den späten neunziger Jahren, und dann aber noch schön werben mit VR. Ich finde ja die Technik an sich sowieso cool.... Aber ist das wirklich der Grund dafür sich sowas anzuschaffen? Um dann so einen Käse zu spielen? Es gibt wenn überhaupt, nicht mal eine Hand voll Spieler die man vollwertig nennen kann in diesem Milieu....

    (melden...)

  8. smirnoff sagt:

    Es gibt schon einige sehr gute vollwertige Games für die PSVR. Man merkt, dass du lieber stänkerst als dich damit richtig zu beschäftigen.
    Battlezone, Dirt Ralley VR, Eagle Flight, Eve (was übrigens einen mega Support von Entwicklerteam hat), Resident Evil 7, Rigs, Robinson The Journey und StarBlood Arena sind alle vollwertige gute Spiele.
    ...und nächsten Monat kommt auch noch Farpoint und StarTrek Bridget Crew.

    Große umfangreiche Spiele dauern nunmal sehr lang in der Entwicklung und solange gibt es die PSVR DEV-Kits noch nicht.
    Ich freue mich schon sehr auf die E3 wenn Sony die nächsten Blockbaster vorstellt.

    (melden...)

  9. President Evil sagt:

    @M&S

    Nein dafür schafft man es sich kaum an.
    Ich versteh dein Argument nicht. Handy portierungen gibts für PS4, XOne und der Nintendo store ist sowiso voll davon.
    Zwingt dich jemand das zu kaufen?

    (melden...)

Kommentieren

Reviews