Code Vein: Soll für alle wichtigen Konsolen erscheinen – Release für PS4, Xbox One und Switch sehr wahrscheinlich

Kommentare (1)

Bandai Namco hat mit einem kleinen Hinweis angedeutet, für welche Plattformen der kommende Actiontitel "Code Vein" zu erwarten ist. So werden die wichtigsten Konsolen angepeilt. Die Veröffentlichung für PlayStation 4 und Xbox One scheint also recht sicher zu sein.

Vor wenigen Tagen hat der japanische Publisher und Entwickler Bandai Namco Entertainment den neuen Titel Code Vein“ für nicht näher benannte Plattformen angekündigt. Inzwischen hat man aber zumindest einen kleinen Hinweis gegeben, auf welchen Plattformen der Titel zu erwarten ist. Demnach soll das herausfordernde Action-Rollenspiel 2018 für die wichtigsten Heimkonsolen veröffentlicht werden, was in der Originalmeldung „major home consoles“ genannt wird.

Dieser Hinweis deutet wohl an, dass der Actiontitel für die beiden Konsolen PlayStation 4 und Xbox One erscheint. Und da sich auch Nintendo Switch zumindest in den ersten Wochen und recht gut macht, könnte auch die neue Hybridkonsole ins Auge gefasst werden. Ein PC-Release sollte aber nicht erwartet werden. Die Aussage wurde zur Ankündigung wohl bewusst ungenau gemacht, was darauf hindeutet, dass die Releaseplattformen noch nicht im Detail festgelegt wurden und sie erst im Verlauf der Entwicklung noch festgelegt werden.

ZUM THEMA
Code Vein: Frische Details zum Kampfsystem und den Charakteren - Screenshots

„Code Vein“ ist ein einer Welt angesiedelt, die durch eine geologische Anomalie in sich zusammengefallen ist. Frühere Zeichen des Wohlstands wie Wolkenkratzer sind nur noch riesige Grabsteine. In der zerstörten Welt ist aber auch die geheime Gesellschaft von Ausgestoßenen namens Vein angesiedelt. Diese stellen die letzte Bastion der Menschheit im Kampf ums Überleben dar. Die Mitglieder der Vein sind mit mächtigen Fähigkeiten gesegnet, die sie im Austausch „gegen einen immerwährenden Blutdurst und den Verlust ihrer Erinnerungen erhalten haben“.

Die Ankündigung von „Code Vein“ verrät weitere Details zum Spiel.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Leitwolf01 sagt:

    Bandai Namco hatte doch schon einmal ein Spiel für die wichtigsten Plattformen angekündigt und dann nur PS4, PC und den 3ds gemeint...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews