Mittelerde Schatten des Krieges: Frisches Video zeigt den „Predator“-Skilltree

Kommentare (0)

Ab dem 24. August 2017 kann man sich in "Mittelerde: Schatten des Krieges" einmal mehr mit Talion und Celebrimbor in einen epischen Krieg mit dem dunklen Fürsten Sauron begeben. Um diesen zu bestehen, wird man auch zahlreiche Fähigkeiten nutzen müssen, die sich unter anderem in dem frisch vorgestellten "Predator"-Skilltree verstecken.

Im Sommer werden Warner Bros. Interactive Entertainment und die Entwickler von Monolith Productions das Action-Rollenspiel „Mittelerde: Schatten des Krieges“ auf die Konsolen und den PC bringen. Inzwischen haben die Verantwortlichen im Rahmen der Videoserie „IGN First“ einen weiteren Einblick in das Spiel gegeben. Dieses Mal stellt man uns den Fähigkeitenbaum vor, der den Spielern eine Vielzahl an Anpassungsmöglichkeiten und Spielstilen bieten wird.

Im Detail befasst sich das neueste Video mit dem „Predator“-Skilltree und einigen Fähigkeiten, die in diesem auf die Spieler warten. So kann man sich unter anderem die elbische Agilität freischalten, um eine zusätzliche Geschwindigkeit beim Klettern, Landen und Lehnen zu haben. Allerdings kann man die elbische Agilität auch mit dem „Spektralen Sprint“ erweitern. Dieser erlaubt die schnelle Überbrückung kurzer Distanzen.

Desweiteren wird der Skill „Brutalisieren“ im „Predator“-Baum enthalten sein. Dank diesem kann man erneut Feinde aus dem Hinterhalt heraus ermorden und weitere Gegner in der Nähe verängstigen. Das unten eingebundene Video zeigt auch einige weitere Fähigkeiten.

„Mittelerde: Schatten des Krieges“ erscheint am 24. August 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im Handel. Sollte man sich den Titel vorbestellen wollen, kann man hier nachschauen.

Kommentieren

Reviews