PS4 Pro & Xbox One X: Microsoft sieht keinen direkten Konkurrenzkampf

Kommentare (29)

Laut Microsofts Phil Spencer steht die Xbox One X nicht in direkter Konkurrenz zur PlayStation 4 Pro. Daher könne man den Preisunterschied von 100 US-Dollar beziehungsweise Euro problemlos vernachlässigen.

Mit der Xbox One X enthüllte Microsoft auf der diesjährigen E3 das neueste Mitglied der Xbox One-Familie und untermauerte noch einmal, dass wir es hier mit der bisher leistungsstärksten Konsole unserer Zeit zu tun haben.

Unter anderem dürfen sich die Spieler auf sechs Teraflops an Leistung, einen 12GB DDR5-RAM, ein kompaktes Design und eine moderne Wasserkühlung freuen. Es versteht sich sicherlich von selbst, dass sich die Ausstattung im Preis der Konsole niederschlägt. So wird die Xbox One X ab dem 7. November zum Preis von 499 US-Dollar beziehungsweise Euro erhältlich sein.

PS4 Pro & Xbox One X: Stehen laut Microsoft nicht in direkter Konkurrenz

Somit fällt die PlayStation 4 Pro 100 US-Dollar beziehungsweise Euro günstiger aus als die Xbox One X. Eine Begebenheit, die Microsoft kein Kopfzerbrechen zu bereiten scheint. Dies deutet zumindest Xbox-Chef Phil Spencer an und weist darauf hin, dass die Xbox One X und die PlayStation 4 Pro seiner Meinung nach nicht in direkter Konkurrenz stehen.

ZUM THEMA
PlayStation 4 Pro: Preissenkung könnte der Xbox One X das Leben schwer machen, so Piranha Bytes

„In meinen Augen steht die PS4 Pro eher in Konkurrenz zur Xbox One S. Wenn man sich nur die Spezifikationen der Xbox One X anschaut, wird deutlich, dass diese im Vergleich mit den anderen Konsolen da draußen in einer eigenen Liga spielt“, so Spencer.

Hinzukommt, dass Spencer davon ausgeht, dass die Xbox One S vorerst den Löwenanteil der Xbox One-Verkäufe stellen wird. Ähnlich verhielt es sich bereits bei der Standard-PS4 und der PS4 Pro.

Quelle: VG247

Kommentare

  1. Red Hawk sagt:

    Der hat einen Sitzen. Keine Spiele haben und dann so ein teuren Staubfänger veröffentlichen

    (melden...)

  2. xjohndoex86 sagt:

    Stimmt wohl. Ändert aber nichts daran, dass das Teil technisch 'ne Wuchtbrumme ist.

    (melden...)

  3. vangus sagt:

    Ist das ein dummes Gelaber... Ich verstehe ja seinen Job und warum er so einen Quatsch erzählt, aber trotzdem, manchmal weiß man nicht ob man da noch lachen oder weinen soll.

    Die X1X steht natürlich in direkter Konkurrenz mit der PS4 Pro, da kann die X1X auch 1000 Teraflops haben, es ist und bleibt eine Update-Konsole, es ist eine XBox One Pro und nichts anderes...

    (melden...)

  4. President Evil sagt:

    Des klingt jetzt ein bisserl Weltfremd...

    (melden...)

  5. TM78 sagt:

    Ich weiß nicht was das immer soll mit keine Spiele und so. Über 90% der Spiele erscheinen auf beiden Plattformen. Die exklusiven AAA Titel kannst du an einer Hand abzählen, davon kann man noch die abziehen die keine Systemseller sind. Ein Nioh oder Last Guardian sind es nämlich nicht.

    Was für die Masse interessant ist wie ein GTA, RDR2, COD, BF, Destiny, Fifa, Metro, The Witcher, das kommt auf jeder Plattform. Ob deswegen sich die Leute eine neue Konsole kaufen um sie in besserer Qualität zu erleben? Was weiß ich, ist mir auch egal, aber immer dieses dumme Gelaber mit keine Spiele, das ist Kindergarten Niveau.

    (melden...)

  6. Anonymous sagt:

    Die Frage ist nur, wer den Kampf hier verliert... hmpf...
    Die Scorpio (der Name ist einfach geil gewesen) ähem die Xboxe One X ist ein geiles Teil, da gibt es nix.
    Nur jetzt warten wir mal ab, was Sony noch aus der Schublade zaubert ...
    Lassen wir MS ihre Freude mit dem High End Teil...
    Ich denke nach Weihnachten bekommt man diese auch für unter 400€

    (melden...)

  7. redquen88 sagt:

    Naja, Konkurrenz ist es so oder so doch. Ist halt wieder ein versuch um mehr Kunden zu genieren und da Microsoft es wohl im Netz gelesen hat "Grafik... mehr Pixel=Besser", dachten sie sich hauen sie so was raus, was aufn Blatt ja besser als die PS4 Pro sein mag, doch ohne Spiele braucht man diese Power auch wieder nicht. Da helfen nun auch keine 14 Jahre alten old Xbox Games und Minecraft weiter. Frage mich wie lange Microsofts Aktionäre diese liebe zur Konsole noch teilen, denn Gewinn können sie kaum machen.

    (melden...)

  8. D-naekk sagt:

    @TM78

    Sony allein hat 473 exklusiv Spiele im Sortiment, da kann Microsoft nicht annähernd mithalten. Microsoft hat den Kontakt zur Spielerbasis verloren. Für die Xbox gibt es, im Gegensatz zu Sonys PS4, keine nennenswerten Exklusivtitel, immer mehr ehemalige Xbox-Entwicklerstudios und Publisher kehren Microsoft den Rücken und schließen exklusive Deals mit Sony. Zum Beispiel EA mit FIFA 18. Zum Beispiel Bungie mit Destiny.
    Microsoft ist es in den vergangenen Jahren nicht gelungen, eigene starke neue IPs aus der Taufe zu heben, die die Spieler sozusagen dazu zwingen würden, sich eine Xbox One zuzulegen.

    (melden...)

  9. redquen88 sagt:

    @TM78 mag vielleicht bei Kindern so sagen, die kaum Geld haben, aber alle anderen die auf Grafik stehen holen sich halt ein PC. AM Ende sind es neben denn Freunden/Leuten mit dem man spielt, eben auch die Spiele die nur dies System hat und da bittet Sony deutlich mehr an, schon alleine an Eigenproduktionen.
    Was hat uns Microsoft zur E3 gezeigt, was man nur dort(und am PC^^) erleben kann?
    Forza 7 (Premiere)
    Stay of Decay (Announced 2016)
    Sea of Thieves (Announced 2015)
    Crackdown 3 (Announced 2014)
    Super Lucky's Tale (New IP)
    Ori 2 (Announced 2017)
    Cup Head (Announced 2015)
    Fable Fortune (gefloptes Kickstarter Game Announced 2016)

    Und Sony?
    Days Gone (Announced 2016)
    Uncharted: The Lost Legacy (DLC) (Announced 2016)
    God of War (Announced 2016)
    Spider-Man (Announced 2016)
    Horizon Frozen Wilds (DLC) (Announced 2017)
    Detroit: Become Human (Announced 2015)
    Shadow of the Colossus (Announced 2017)
    The Inpatient(VR) (Announced 2017)
    The Elder Scrolls: Skyrim VR(VR) (Announced 2017)
    Monster of the Deep: Final Fantasy(VR) (Announced 2017)
    Superhot VR(VR) (Announced 2017)
    Starchild(VR) (Announced 2017)
    Bravo Team(VR) (Announced 2017)
    Moss(VR) (Announced 2017)
    Destiny 2 exclusive content (Announced 2017)
    Knack 2 (Announced 2016)
    PlayLink (4 PS4/Phone Games: Hidden Agenda, Frantics, SingStar Celebration, and Knowledge is Power) (Announced 2017)
    Und mehr wird man auf der PlayStation Experience sehen.

    Unterm Strich gibts bei Microsoft alle Jubeljahre ein Halo; GoW und Forza, dazu ein Haufen an zeitlich erkaufen Indie Games und klein Vieh wie Ori und Sea of Thieves, die auch keine System seller sein werden.
    Sony bittet halt mehr und ob nun Spiel XY echtes 4K oder nur über upscaling 4k ist bei vielen Games eh egal. Dazu bittet Sony mit der VR eine neue Art des Spieles die innovativ ist und kein Flop wie Microsofts Kinect.

    (melden...)

  10. proevoirer sagt:

    War schon enttäuscht von ms, weil ich da mehr erwartet hatte..warum auch immer 🙂
    Das mit Liga ist ja interessant gesagt, aber der gute Mann weiß selber auch, dass es da qualitative Unterschiede gibt.

    (melden...)

  11. DrSchmerzinator sagt:

    MS kann mir die irrste 100FlipFlop Konsole hinstellen, spielen würde ich nichts lieber als Playstation.

    (melden...)

  12. moody_hank sagt:

    @redquen88: Stimme dir zu 100% zu. Aber bitte, schreibe nicht "bittet", wenn du "bietet" meinst. Das liest sich ein wenig grausam. Die anderen Fehler schieb ich mir in den Allerwertesten. Der ist aber wirklich übel und ich komme beim Lesen nicht mehr klar. 😀

    (melden...)

  13. Kenth sagt:

    Wegen 2 TF und 4GB Ram mehr von einer anderen Liga zu sprechen ist schon arg überheblich.

    Aber Hauptsache True 4K....bei Minecraft und co.
    Die Unterschiede zwischen Checkerboard 4K und nativen 4K wird man mit der Lupe suchen müssen.

    Power of da Cloud sag ich nur....

    (melden...)

  14. Konrad Zuse sagt:

    Wenn ich immer lese, das ist ein Monster... Das ist aktuelle Technik, die heutzutage diesen Preis rechtfertigt. Die Pro war vor einem Jahr auch aktuell und preislich auf einem attraktiven Level. Jeder hätte dieses Jahr, für das Geld so eine Konsole herstellen können. Sie tun ja gerade so, als wäre es ein Meilenstein der Ingenieurskunst.

    Es ist eine starke Konsole, punkt. Natürlich steht sie in Konkurrenz zur PS4 Pro. Die ONE S kommt gerade mal auf 1,4TF während die Pro auf 4,2TF kommt und die ONE X auf 6TF. Klar hat sie mehr RAM und nicht die identische Architektur aber die Pro misst sich schon eher mit der ONE X.

    Wenn Sony die nächste Playstation bringt, ist diese wieder um einiges besser. Diese misst sich dann auch mit sich selbst oder was? ^^
    Ich weiß worauf er hinaus will aber wenn er das 1:1 so gesagt hat, dann finde ich diese Aussage schon ein wenig arrogant und unsympathisch. Naja, er ist ja nicht auf der Welt um Sympathie Punkte zu sammeln sondern die Xbox wieder einigermaßen in die richtige Spur zu lenken... Ob das gelingt?

    (melden...)

  15. Drache sagt:

    Also für Rennspielliebhaber ist die Forza Motorsport / Forza Horizon Reihe schon ein wirklicher Kaufgrund !
    Sei es nun eine Xbox One ( X ) oder ein PC.
    Zu den Sony exclusiven ..... Ihr müsst auch bedenken, dass von den ganzen Sony exclusiven auch bei weitem nicht alles " Perlen " sind und dann kommt noch hinzu, dass die " Perlen " möglicherweise aus einem Genre sind, dass einigen gar nicht zusagt.
    Viele hier beziehen das auf Uncharted, das Microsoft hier kein Pendant entwickelt, aber warum auch ? Man schließt sich mit dem Tomb Raider Entwicklern zusammen und hat damit ein Gegengewicht.
    Sony machts doch genau gleich mit einem Open World Arcaderacer, Sony bräuchte etwas a'la Forza Horizon, sie sind aber nicht an einer möglicherweise ( teuren ? ) Eigenentwicklung interessiert, da sie sich sagen, es gibt doch NFS.
    Versteht ihr was ich meine ?
    Die Eigenentwicklungen kosten für beide Seiten sehr viel Geld, da überlegt man es sich dreimal, ob man eine startet, wenn auf dem Markt schon ein starkes / ähnliches Produkt vorhanden ist.
    Die Spielentwicklung ist mittlerweile so kostenintensiv, dass die Kosten auf einer Plattform kaum mehr reingeholt werden ......
    Die Konsolen werden über kurz oder lang vom Markt verschwinden und Streamingservice von Sony und Microsoft werden kommen.
    Letztes Jahr wurde auf der Sony PK ein Zitat losgelassen mit einem sinngemäßen Wortlaut: " Playstation ist keine Hardware sondern ein Service ".
    Allein die Aussage sagt alles in Bezug auf die Zukunft !

    (melden...)

  16. Mustang&Sally sagt:

    Die no life- fan boys sehen das anders.

    (melden...)

  17. Smoff sagt:

    Ich seh es so. Wer eher auf Multiplattform titel ala Battlefield,Battlefront,Overwatch,Call of Duty ,Fifa usw usw , ist ganz klar mit der Xbox one x besser bedient. Sie wird die beste performance und Grafik bieten. Das hat nix mit gelaber zutun, denn sie hat einfach mal ne ecke mehr Power. Wer allerdings eher auf Uncharted,The last of us, Killzone usw steht (First party Games) steht ist eher bei Sony besser aufgehoben. Wie oben aver schon erwähnt sind First Party spiele nicht immer knaller, und auch meist keine langzeit burner. Ich zock zb fast nur AAA titel.Battlefield,Battlefront usw. Diese gibt's auch auf der Xbox
    Sollten zb Battlefront auf der Xbox one x besser aussehen, ja dann kauf ich sie mir. Ich bin kein fanboy. Die Firma die mir einfach etwas mehr an Grafik und Performance bei AAA Titel liefert, bekommt mein Geld. Haten machen nur Leute die sich angegriffen fühlen. SONY GEHÖRT NICHT EUCH. HEULT WOANDERS!!!

    (melden...)

  18. Console Peasant sagt:

    Play3 Community in a nutshell:

    Ps4 Pro: omg!!! 4k!!! So stark, die Grafik so gut, mehr fps omg!!

    Xbox one x: meh, keine Spiele, Fanboys, meh

    Allerdings schafft die Xbox one x wirklick die 4k (und nicht wie die Pro/Wannabe4k diese kaum-garnicht) und 60fps. *hust

    Enough said.

    (melden...)

  19. Duffy1984 sagt:

    Gewinner ist eh der PC. Microsoft exklusiv mit Windows 10 und Sony exklusiv mit Playstation Now.

    4K - 60 fps... pfff... PC geht schon auf 4K mit 144 fps.

    Wer braucht denn schon die Casual AAA Games, wenn man jetzt schon PUBG zocken kann.

    nuff said

    (melden...)

  20. Nnoo1987 sagt:

    Playstation Nation was geeht ab daawgs
    E3 war mega geil oder? soviele Games für PC PS4 und Switch

    hell yeah aber wie will Microsoft jetzt Xboxen verkaufen??? Minecraft `ßß

    (melden...)

  21. Mustang&Sally sagt:

    @Nnoo: ey dawg, kann denn die E3 fliegen wie ein tennessee hawk mit den drogen die sie sich von deinem Therapeut borgen??? du süßes blondchen

    (melden...)

  22. Ifosil sagt:

    Natürlich sind beide Konsolen Konkurrenten. Alles andere ist gelogen. Technisch hat die Xbox X die Nase vorn, was aber fehlt sind heftige Exklusivtitel.

    (melden...)

  23. Leitwolf01 sagt:

    Als ob der Preis der PS4 Pro nicht vor Release der Xbox One X sinken wird...

    Lass es nur von 399 Euro auf 349 Euro mit einem der Marketing Deal Spiele verkaufen und schon überlegt man sich doppelt, ob man 499 Euro für eine Konsole ohne Spiel ausgibt oder 349 Euro für die PS4 Pro mit Star Wars Battlefront 2 zum Beispiel und für die gesparten 150 Euro gibt es noch 2-3 PS4 Blockbuster AAA Spiele dazu...

    In Sachen System Seller Games 2017 befinden sich in den globalen Top 20 Verkaufs Charts 14 PS4 Spiele, 2 Switch Spiele, 2 3DS Spiele, 1 Wii U Spiel und 1 Xbox One Spiel.

    Davon sind alle 5 Spiele auf den Nintendo Plattformen exklusiv, bei Sony sind es 6 exklusive Spiele und 8 Multi Plattform Titel, lediglich auf der Xbox One ist ein Multi Plattform Spiel als System Seller unter den Top 20 vertreten (Platz 11) und Horizon Zero Dawn ist in diesem Jahr als PS4 exklusives Spiel auf Platz 1 gefolgt von Breath of the Wild für die Switch auf Platz 2.

    (melden...)

  24. Crysis sagt:

    Ms kann froh sein das Monster Hunter 5 auch auf der XBOX One erscheinen wird wies bei Kingdom Hearts 3 aussieht ist noch unklar aber wenn man die anderen Exklusivspiele so ansieht hat MS im Direktvergleich einfach wenig zu bieten und den rest spielt man doch ehh auf dem PC zumal dort das Modden dann auch einfacher von der Hand geht. Wüsste garnicht wieso man sich so einen Staubfänger ins Wohnzimmer holen sollt.

    (melden...)

  25. Silenqua sagt:

    4,2 vs 6 teraflops... also für mich ist das immer noch die gleiche Liga. Richtig überzeugen werden mich erst die Nextgen Konsolen, die wir hoffentlich in den nächsten Jahren kriegen. Zumindest wenn es sich nicht um pro und scorpio 1.5 handelt.

    (melden...)

  26. ShawnTr sagt:

    Sony macht alles richtig. Die Power der xbox one x ist reine verschwendung. macht spiele schöner aber leider keine neue Spiele. Microsoft hätte sich eher einen gefallen getan eine next gen zu entwickeln und den Kampf einfach mal als verloren abgehakt. stattdessen kommen letzte zuckungen eines chancenlosen Unfallopfers. da hätts auch ps4 pro ähnliche Technik ausgereicht.Die haben letztes Jahr einfach den kampf endgültig verloren.wollten mit aller Macht gg die ps4 pro zurückschlagen während sony nur müde lächelt wie verzweifelt ms versucht das Ruder irgendwie noch rumzureißen.. wie gesagt es waren gute spiele dabei auf der ms konferenz aber es ist wahrhaftig kein verlgeich zu sony. die haben einfach die besseren das muss man halt zugeben. crash incoming..wipeout...nex machina matterfall...wow soviele sidegames mit soviel fun potential. da kann die xbox einpacken. da bringt auch die power nix.die xbox verkauft sich eh schlecht in europa und daher wird sich das 500 Euro Gerät auch nicht gut verkaufen. nehm an niemand wird vorm media markt schlange stehen^^

    (melden...)

  27. darkbeater sagt:

    Ich bin auch der Meinung von TM78 weil ich kenne genug Leute die sich eine ps4 gekauft haben nur weil sie mehr Power hat als die ps4 und ja exklusive Titel sind wichtig für die Konsolen aber wie TW78 schon schrieb die meist gespielten spiele sind nunmal die Spiele wie call of duty oder battlefield und fifa

    (melden...)

  28. darkbeater sagt:

    Achso noch was vergessen an alle sony fanboys wo ich mich selber dazu zähle damals haben viele sich lustig gemacht weil sie keine 1080 p schafft und mache spiele schlechter aussehen aber kaum kommt Konkurrenz mit der xbox one x ist Grafik und Auflösung nicht mehr so wichtig das ist einfach bloss eine ausrede

    (melden...)

Kommentieren

Reviews