E3 2017: Zum Abschluss ein Rundgang durch den PlayStation Stand mit Shuhei Yoshida

Kommentare (2)

Sonys Shuhei Yoshida hat in einem neuen Video einen kleinen Rundgang durch den PlayStation-Stand bei der diesjährigen E3 gegeben. Dabei präsentiert der Sony-Mann einige Spiele-Highlights für PlayStation 4 und PSVR.

Die E3 2017 hat inzwischen die Tore geschlossen und auch die Besucherzahlen sowie der Termin für das nächste Mal wurden bereits enthüllt. Zum Abschluss der Messe hat Sony Interactive Entertainment noch ein kleines Video veröffentlicht, in dem Sonys Worldwide Studios President Shuhei Yoshida einen kleinen Rundgang durch den PlayStation-Stand der Messe macht.

Dabei begrüßt er einige Entwickler und stellt einige heiß erwartete Spiele vor. Dazu gehören unter anderem „Matterfall“, das neue Spiel der „Resogun“-Macher von Housemarque, „Uncharted The Lost Legacy„, „Days Gone„, „Spider-Man“ und auch einige neue VR-Spiele wie der kommende VR-Shooter „Bravo Team„, der auch mit dem Aim-Controller gespielt werden kann.

Den E3-Rundgang mit Shuhei Yoshida könnt ihr hier ansehen:

Kommentare

  1. Taikido sagt:

    ich kann mir nicht helfen...dieser Shuhei Yoshida....
    aber irgendwie ist dieser typ übelst sympatisch.... kumpelhaft und freundlich
    ich kanns mir nicht erklären... er kommt voll so rüber. so echt...

    (melden...)

  2. Buzz1991 sagt:

    @Taikido:

    Ja, der ist ein richtig lockerer Mensch. Ich würde den sehr gerne mal live sehen (Gamescom?) und mal quatschen. Hoffentlich bleibt er PlayStation noch ein paar Jahre erhalten (ist dort seit Mitte der 90er und wollte schon mal fast gehen, wäre da nicht PSVR gekommen).

    (melden...)

Kommentieren

Reviews