Ctrl: Virtual Reality-Kurzfilm für PSVR vorgestellt

Kommentare (2)

Mit "Ctrl" wird in dieser Woche ein Virtual Reality-Kurzfilm veröffentlicht, der jetzt auf dem PlayStation Store angekündigt wurde. Mit einem Trailer gibt man einen kleinen Einblick.

Die Entwickler von Breaking Fourth haben mit „Ctrl“ einen neuen Virtual-Reality-Kurzfilm für PlayStation VR angekündigt. Laut der Vorstellung auf dem offiziellen PlayStation Blog wird der Titel am Freitag, den 23. Juni, für PlayStation VR veröffentlicht.

Im Mittelpunkt des Films steht Liam, ein junger Gamer, der an einem E-Sports-Turnier teilnimmt. Während sich das Stadion füllt, nehmt ihr als Zuschauer in „Ctrl“ in der ersten Reihe platz. Man erlebt ein temporeiches Strategiespiel. Bei der aufgeheizten Stimmung im Stadion rückt der Sieg in greifbare Nähe, als ihr entdeckt, worum Liam wirklich kämpft.

„Das Spiel richtet sich an Fans von PS VR, die sich nach düsteren Geschichten mit Tiefgang sehnen. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen Themen wie Macht, Kontrolle und Eskapismus“, wird auf dem PlayStation Blog verraten. „Sobald ihr das PS VR-Headset einschaltet, versetzt es euch in fantastische 360-Grad-Welten und bringt euch dazu, euch der unerbittlichen Welt zu stellen, in welcher der Spielcharakter lebt – und je weiter die Handlung fortschreitet, desto mehr kann es sein, dass ihr Parallelen zu euren eigenen Erfahrungen ziehen werdet“

Die Entwickler wollen mit „Ctrl“ zeigen, dass das Erzählen einer Geschichte in der virtuellen Realität auf die nächste Stufe der Unterhaltung gehoben wird. Der Trailer gibt einen kleinen Einblick:

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. smirnoff sagt:

    Bin mal gespannt ob es was kostet oder es kostenlos sein wird.

    Hört sich auf jeden Fall spannend an.
    Morgen soll auch eine kostenlose Fallschirmsprung-Erfahrung erscheinen.

    Ich finde solche Projekte, die nichts mit klassischen Spielen zu tun haben, echt super.
    Das potenzial von VR muss man ausschöpfen und austesten 🙂

    (melden...)

  2. austrian sagt:

    Bin auch PSVR-Nutzer der ersten Stunde. Momentan hole ich es aber nur ab und zu für Farpoint raus.
    Nicht weil es mir keinen Spaß mehr machen würde - nein, unter der Brille ist mir momentan bei den Temperaturen schlichtweg zu warm. 🙂
    Und nein, ich spiele nicht im Freien. Aber dank der großen Glasflächen unseres Hauses ist es auch drinnen momentan kuschelig warm. 😉

    (melden...)

Kommentieren

Reviews