One Piece: Grand Cruise – Erste Bilder und Infos zum kommenden VR-Spiel

Kommentare (3)

Mit der offiziellen Webseite hat Bandai Namco jetzt einige erste Details und Bilder zum kommenden Virtual Reality-Spiel "One Piece: Grand Cruise" enthüllt.

Nachdem das Virtual Reality-Spiel „One Piece: Grand Cruise“ bereits in der aktuellen Ausgabe der japanischen Spielemagazins „Weekly Jump“ erwähnt wurde, hat Bandai Namo inzwischen die offizielle Seite gestartet. Diese verrät nun einige Details, nachdem man bisher nur spekulieren konnte, worum es sich bei dem Titel handeln soll.

„One Piece: Grand Cruise“ wird von den Machern als „Pirate Experience Action“ beschrieben. Die Spieler sollen in der Virtuellen Realität auf viele verschiedene Events stoßen, in denen sie mit den bekannten Charakteren der Reihe  interagieren können. Es wurden auch einige Bilder veröffentlicht, die weiter unten im Artikel eingebunden sind.

Mit „One Piece: Grand Cruise“ bekommen die Spieler auch die Möglichkeit, die Umgebungen dank PlayStation VR in 360 Grad zu betrachten. Es werden auch Seeschlachten erwähnt, zu denen man allerdings noch keine weiteren Einzelheiten verraten hat. Wann das Spiel erscheinen soll und ob es auch im Westen veröffentlicht werden soll, ist noch nicht bekannt. Die zuvor erwähnte offizielle Webseite zum PSVR-Spiel findet ihr hinter diesem Link.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. RVD sagt:

    Jo coole sache jetzt fehlt nur noch ein gutes Drgonball Z in VR aber ein guter anfang one Pice ist auch Cool. wenn es gelungen ist freue ich mich drauf. bitte nicht zu kurtz mindesten 8 stunden.

    (melden...)

  2. ResonanceBade sagt:

    Kann mir nicht vorstellen, dass das was wird im großen und Ganzem.
    Ich erwarte lieber "Dawn", welches auch unter dem Schöpfer selbst mitgewrikt wird und das erhoffte Feeling von OP einem näher bringt.

    (melden...)

  3. humantarget86 sagt:

    Namis titten in vr...was will man mehr ^^ nein im ernst...man darf gespannt sein.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews