Kingdom Hearts 3: Release 2018, neuer Trailer und Toy Story-Welt bestätigt

Kommentare (12)

"Kingdom Hearts 3" wird 2018 für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen, wie Square Enix bestätigt hat. In einem neuen Trailer wird zudem "Toy Story" als integriertes Universum bestätigt.

Der japanische Entwickler und Publisher Square Enix hat auf dem „Level Up! The Walt Disney Company’s Video Game Showcase“ bestätigt, dass „Kingdom Hearts 3“ im kommenden Jahr für die beiden Konsolen Xbox One und PlayStation 4 erscheinen wird. Näher ins Detail gingen die Verantwortlichen in Bezug auf die Veröffentlichung des Rollenspiels nicht, sodass der genaue Termin weiterhin unbekannt ist.

Allerdings wurde ein neuer Trailer präsentiert, in dem „Toy Story“ als Spielwelt bestätigt wird. Zugleich bekommt ihr nach dem Start des Clips reichlich Gameplay zu Gesicht. Das neue Video zu „Kingdom Hearts 3“ hat eine Länge von rund fünf Minuten und steht nachfolgend zur Ansicht bereit.

Mit dem Video zu „Kingdom Hearts 3“ wird unter anderem verdeutlicht, dass ihr im Spiel einen Spielzeug-Mech steuern könnt. Auch wird eine speziell für „Kingdom Hearts 3“ geschriebene „Toy Story“-Handlung geboten.

ZUM THEMA
Kingdom Hearts 3: Nomura über die lange Entwicklungszeit

Zudem soll das Gameplay an die neue Situation angepasst werden, wie auf dem offiziellen PlayStation Blog versichert wird. Nähere Details sollen bald folgen. Mit einem Tweet wurden ergänzend die Figuren zu Donald, Goofy und Sora angekündigt. Hier ist er:

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    Sieht richtig gut aus! Wo waren nochmal die Nasen die von Ende 2017 ausgegangen sind? Das Teil wird meiner Meinung nach im August/September 2018 released. Möglich ist auch eine Verschiebung auf März 2019...

    (melden...)

  2. Imme sagt:

    Take my money !!!!

    (melden...)

  3. Zegoh sagt:

    Schade, dass es erst 2018 kommt, war aber zu erwarten :/
    Trailer dafür wieder super, die Toy Story Welt und die Interaktionen gefallen mir sehr! Freue mich schon riesig drauf.

    (melden...)

  4. VincentV sagt:

    @Nathan

    Man geht eher von Frühling aus.

    (melden...)

  5. Nike sagt:

    Ich glaube es kommt erst zu Weihnachten. Schließlich ist Square Enix bekannt, sich gerne Zeit für ihre Projekte zu lassen.

    (melden...)

  6. VincentV sagt:

    Nächstes Jahr sinds 5 Jahre. Das reicht doch wohl an Zeit 😀

    (melden...)

  7. MPKO sagt:

    Sieht mega aus, seit Jahren vorbestellt.

    Nun bis zum nächsten jahr die Final Mix 1,5 + 2.5 spiele durchspielen.

    (melden...)

  8. Subject 0 sagt:

    Und die Inhalte die gestrichen wurden um den Zeitplan einzuhalten kommen dann als DLCs. Hoffentlich sind auch FF- Charaktere dabei.
    Das nur meine Meinung über Square.

    (melden...)

  9. Terranigma sagt:

    @Nathan_90
    Bin deiner Meinung, gehe auch von einer Verschiebung ins Jahr 2019 aus, wenn von Square Enix ein anderes RPG noch 2018 ercheinen sollte. Ansonsten würde ich vermuten 2018, ungefähr die gleiche Situation wie mit FF XV --> Bugs, DLC, Änderungen usw.

    (melden...)

  10. VincentV sagt:

    Anderes Team, andere Situation.

    FFXV:

    - Kaputte Engine
    - War Jahre auf Eis wegen FF14
    - Director Wechsel (nie eine gute Entscheidung ein Projekt stark zu verändern)
    - Content der nicht fertig wurde wegen der Engine und der anscheinend 2016er Deadline

    Zudem hatte FFXV keine Bugs. Zumindest nicht das ich was mitbekommen habe.

    KH3:

    - Am Anfang mit kaputter Engine aber dann wechsel auf Unreal 4
    - Director der gleiche wie sonst auch. Also ein Mann der weiß was er sich vorzustellen hat.
    - Bereits 4 Jahre in Entwicklung und das fünfte kommt jetzt dazu. FFXV war mit der schlechten Engine 4 Jahre in Entwicklung.
    - Kingdom Hearts 2 Assets (also bereits fertiges Konzept neu angepasst).

    Und wieso geht von einer Verschiebung aus?
    Nur weil es jetzt gerade nur 2018 heißt? Was ist wenn es für April geplant ist aber dann noch verschoben wird? Als ob es 8 Monate verschoben wird.^^

    Ihr müsst einfach aufhören Square Enix = Alles das gleiche zu denken.
    Jedes Team unterscheidet sich.
    Obs am Ende DLCs gibt kommt natürlich auf den CEO an. Das ist aber ein anderes Thema.

    @Subject 0

    Alte rausgeschnittene Inhalte waren am Ende auch nicht in den Final Mix Versionen. Einfach weil es rausgeschnittenes Material war was nicht in Nomuras Planung passte.
    Also wird das hier wohl kaum als DLC kommen. Wenn dann Sachen die er gern drin hätte (und auch schaffen würde) aber wo der CEO sagt "Ja mach das mal als DLC".

    (melden...)

  11. Wolfsglut84 sagt:

    Also ich freue mich ja schon damit hätte ich auch nicht gerechnet das es doch schon so bald kommt. Hab mit 2019 oder 2020 gerechnet.

    (melden...)

  12. Hal Emmerich sagt:

    Schätze auch das es im 3ten oder 4ten quartal 2018 kommt! Freu mich mega drauf 🙂

    (melden...)

Kommentieren

Reviews