PS4 Firmware 5.0: Changelog aufgetaucht – Familien-Accounts, Twitch-Verbesserung und mehr

Kommentare (24)

Die PS4 Firmware 5.0 nähert sich offenbar mit großen Schritten. Einen offiziellen Changelog gibt es noch nicht, allerdings berichten die Redakteure von Eurogamer.net, dass sie in den Besitz der Liste mit den Änderungen gekommen sind. Bestätigt ist davon noch nichts.

Sony hat vor einigen Wochen den Beta-Test zu einer neuen PS4 Firmware angekündigt, bei der es sich wahrscheinlich um die Version 5.0 handelt. Bestätigte Informationen zu den Neuerungen gibt es bislang nicht, allerdings wollen die Redakteure von Eurogamer.net in den Besitz einer Liste gekommen sein, die einige der wichtigeren Features umfasst.

Mit der PS4 Firmware 5.0 soll laut der Liste die Möglichkeit geboten werden, bei der Nutzung der PlayStation 4 Pro mit 1080p und 60 FPS in Richtung Twitch zu streamen. Zudem könnt ihr allen PSN-Mitgliedern folgen, also nicht nur verifizierten Persönlichkeiten wie Entwickler. Auch sollen die Benachrichtigungen und laufenden Uploads bzw. Downloads nach der Betätigung der PlayStation-Taste über das Schnellmenü der Konsole sichtbar sein. Wollt ihr euch entsprechend auf dem Laufenden halten, müsst ihr nicht mehr umständlich die Statusseite aufrufen.

ZUM THEMA
Games as a Service: Der Trend hat den Wert der Branche verdreifacht, sagt ein Analysten-Bericht

Mit der PS4 Firmware 5.0 soll es zudem zu einer Verbesserung der Verwaltung von Unterkonten kommen. Das gilt beispielsweise für zusätzliche Tools, die dabei behilflich sind, die Nutzung der Konsole durch die Kinder zu reglementieren. Als Beispiel wird die Beschränkung bestimmter PSN-Zugriffe und Zeiten genannt, die individuell einem Account zugeordnet werden können. Wollen die Zöglinge weitere Freiheiten haben, dann können sie den Eltern offenbar eine Anfrage schicken. Die Verwaltung erfolgt wahlweise über Smartphones oder einen PC. Hier nochmals eine Übersicht:

Changelog zur PS4 Firmware 5.0

  • Möglichkeit, von der PS4 Pro mit 1080p und 60 FPS in Richtung Twitch zu streamen
  • Benachrichtigungen zum PS4-Schnellmenü hinzugefügt
  • Möglichkeit, jedem Benutzer zu folgen
  • Möglichkeit, Benutzer zu blockieren
  • Möglichkeit zu bestimmen, ob euch nur bestehende Freunde oder irgendjemand anders folgen darf
  • Einführung des Familienkontos mit mehreren Konten pro Familie
  • Möglichkeit, jedes Konto mit einer Kindersicherzung zu versehen
  • Neue Web-Anwendung zur Verwaltung von Familienkonten über PC oder Smartphone
  • Anzeigen von Systembenachrichtigungen im Schnellmenü
  • Push-Benachrichtigungen für Ereignisse und Kommentarbenachrichtigungen
  • Broadcasts können im VR-Modus mit PlayStation Community-Kanälen verknüpft werden
ZUM THEMA
HDR-Support ist ein teures Unterfangen für die Entwickler

PlayStation Now wird im angeblichen Changelog nicht erwähnt. Zuvor kam das Gerücht aus, dass der Streamingdienst mit der PS4 Firmware 5.0 bzw. über PlayStation Plus ein fester Bestandteil der Konsole wird. Wann das Update erscheinen soll, ist bisher unklar. Auch hat sich Sony noch nicht offiziell zur PS4 Firmware 5.0 geäußert.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Sonyfanboyno1 sagt:

    Und wieder wird die beste Konsole aller Zeiten ein Stück besser. Thx Sony!

    (melden...)

  2. Sonny_ sagt:

    Hammer Sony. Das unvergleichliche Playstationerlebnis wird immer besser. Ich weiß gar nicht, auf welches Feature ich mich am meisten freue.

    Ne, ich weiß es wirklich nicht. Ich seh nicht eine Änderung, die mir persönlich was bringt. Ein besseres Schnellmenü ist immer besser, aber sonst?
    Es gab mal das Gerücht, dass in der Trophylist der Fortschritt von Trophäen angezeigt wird, wenn es was zählbares gibt. Wie bei der Xbox. Oder was ich mir persönlich wünschen würde: Ein übergreifender Spielzeittimer für jedes Spiel wie bei Steam (und ebenfalls XboxOne). Aber hier sehe ich nichts, was 5.0 für mich rechtfertigen würde.

    (melden...)

  3. ZaphodX sagt:

    Ich habe zur Zeit einen Beta-Klienten für PS-Now der noch bis zum 23.8 läuft.
    Vielleicht ein Hinweis das es PS-Now doch noch in das Menü von 5.0 schafft?

    (melden...)

  4. King Azrael sagt:

    Hehe...bin auch zufrieden!

    (melden...)

  5. Attack sagt:

    Öde. Leider.

    (melden...)

  6. Awaken sagt:

    Externe Grafikkarte mit der PS5.

    (melden...)

  7. Michael Knight sagt:

    ihr müsst es ja nicht installieren wenn ihr es doof findet. 🙂

    (melden...)

  8. merjeta77 sagt:

    Nichts neues alles langweilig

    (melden...)

  9. Arkani sagt:

    Für mich auch alles uninteressant.
    Du musst es außerdem installieren, ansonsten geht nix mehr online.

    (melden...)

  10. Michael Knight sagt:

    ja, ich weiß das man das installieren muss um offline zu spielen.

    (melden...)

  11. Buzz1991 sagt:

    Also wenn das 5.0 ist, wäre das irgendwie erschreckend schwach.
    Da ist ja gar nichts dabei, was von vielen erwartet wird.
    Ich hab mich erst gefreut, als ich "1080p/60fps" las, aber das ist ja nur das Streaming auf Twitch. Wundert mich, ist das nicht bisher möglich? Auf YouTube funktioniert es.

    Vielleicht ist es auch ein Ausdrucksfehler und damit sind 1080p/60fps-Videoaufzeichnungen gemeint. DAS wäre mal erfreulich, denn seit Launch funktioniert nur 30fps.

    Ansonsten reizen mich nur die Verbesserungen am Schnell-Menü.

    (melden...)

  12. Rillenfieber sagt:

    Streamen in 1080P und 60FPS mit Spielen die nur ich 40 bzw. 30 FPS laufen? Clever Sony, wirklich clever.

    Aber mit einer Elgato kann man längst mit 60 Frames streamen, unabhänging vom Output des jeweiligen Spiels.

    Die sollten lieber endlich mal nen vernünftigen Mediaplayer bereitstellen. Kann doch nicht sein, dass die PS3 Filme abzuspielen vermag, und die PS4 den Dienst verweigert.

    Vom USB-Bug ganz zu schweigen. Bekomme nachwievor an der Pro die Fehlermeldung "Zu viele USB-Geräte angeschlossen" sobald ich den Standard DS4.5 mit Kabel verbinde. Beim Astro, Raiju oder einer HDD kommt hingegen nichts.

    (melden...)

  13. spider2000 sagt:

    für mich persönlich ist da auch nichts dabei, das alles brauche ich nicht wirklich.
    wie wäre es mal, wenn sie ein update einführen würden, wo man sieht, wie lange man ein game schon gespielt hat. das fehlt mir mit am meisten.

    (melden...)

  14. frostman75 sagt:

    Solange mir bei diesem Update die Konsole nicht explodiert, ist alles gut . 😀

    (melden...)

  15. Rushfanatic sagt:

    Die ganzen Intelligenzbestien hier wieder einfach herrlich. Hier sieht man geistige Abfälle in die Toilette namens Internet fallen

    (melden...)

  16. Twisted M_fan sagt:

    Die PS4 ist wie sie ist hervorragend da brauche ich dieses ganze zeug echt nicht mehr.Das Problem ist nur das irgend wann alles überladen ist.Es sollten nur noch Performance Updates kommen aber bitte keine Firmware mehr.So nach dem Motto weniger ist mehr.Ich möchte immer noch eine reine Spielekonsole und kein Streaming blödsinn das braucht doch echt kein Mensch.Bin sehr zu frieden mit der Playsi ist eine geniale Konsole aber geht mir mit so einen unsinnigen Müll weg wie es oben steht.

    (melden...)

  17. ResonanceBade sagt:

    In meinen Augen sind die meisten Feature, die ich als Selbstverständlich betrachte und auch entsprechend von vornherein auf der Konsole erwartet hätte. Wieso das Ganze jetzt ein Sprung von 4.7 auf 5.0 sein soll ist nicht nachvollziehbar.

    Eine Sache, die ich schon lange haben würde, wäre ein InGame Trophäen Fortschritt Zähler. Genau so wie es die XBOX schon lange hat.

    Oder das man in dem Nachrichten Segment auch kleinere Videos versenden kann. Von der Länge her, wie bei Twitter

    (melden...)

  18. Hendl sagt:

    @Software: die ps4 wird in jahren nicht an die funktionen der ps3 herankommen....und das ist von sony absichtlich so geplant... so sieht die wirklichkeit aus...
    @hardware: marc cerny gehört verklagt, hoffentlich lassen Sie den typ nicht auch noch hand an die ps5 anlegen !!!

    (melden...)

  19. SebbiX sagt:

    Die PS 3 hat bessere Funktionen? Anscheinend schon lange nicht mehr PS 3 gespielt.

    (melden...)

  20. Subject 0 sagt:

    Wie wäre es mit der Funktion die Trophäen alphabetisch zu Ordnen.
    Oder einige Trophäen zu löschen die man nicht haben will oder wollte.
    ( Bei mir persönlich wäre es Just Couse 3. Konnte die 1.Mission nicht spielen weil sich das Spiel immer bei der gleichen Stelle aufgehängt hat.)

    (melden...)

  21. FeDo sagt:

    Es ist wie oben schon beschrieben nichts bestätigt.

    Allerdings finde ich auch dieses Update ein wenig schwach, ich mein ich warte schon seit der Ankündigung von OoVoO für PS4 (2015) darauf das mal ein Video Chat eingefügt wird. Ich bin halt nicht 24/7 nur am Zocken selbst wenn ich so lange Online wäre, ach wie gut das ich ne Xbox One habe die hat ja was Apps und Features angeht da um Welten mehr auswahl, auch Gaming mäßig ist da einfach was los auf der Konsole bei der PlayStation fehlt mir da einfach das gewisse etwas und damit sind keine First Party Games gemeint

    (melden...)

  22. Das Orakel sagt:

    und wieviel Features davon braucht man zu zocken nochmal....jaja ich kann es ja verstehen das Generation Arbeitsscheu allen möglichen Scheiß brauch um den Tag rumzukriegen...das erklärt also von selbst 😀

    (melden...)

  23. Nelphi sagt:

    Das Orakel:
    Generation Arbeitsscheu? Was ist das für ein Vorurteil beladener Scheiß?
    Welche Generation meinst du? Die welche immer mehr Druck in der Arbeit versprühren müssen, weil sie mehr leisten müssen als wir damals in der Schule?
    Die welche die Arbeitsbedingungen ausbaden müssen, welche wir durch unsere Wahlen von vor zig Jahren getroffen haben geschaffen haben?

    Wie kommst du darauf das eine jüngere Generation Arbeitsscheu ist? Was belegt diese vorurteilsbehaftete These?

    (melden...)

  24. Mustang&Sally sagt:

    Danke Nelphi, danke für deine Worte...da macht einer nen Scherz und hier kommt gleich Mister Ernst.

    WTF

    "Vorurteilsbehaftete" Jo WTF,

    hahahaha

    (melden...)

Kommentieren

Reviews