Dragon Age: BioWare könnte theoretisch über die Handlung der nächsten beiden Ableger sprechen

Kommentare (2)

Auch wenn die offizielle Ankündigung weiter auf sich warten lässt, gilt als sicher, dass bereits an "Dragon Age 4" gearbeitet wird. Eigenen Angaben zufolge wäre BioWare allerdings in der Lage, schon jetzt über die Handlung der nächsten beiden Ableger zu sprechen.

In den vergangenen Wochen und Monaten hielt sich recht hartnäckig das Gerücht, dass bei den kanadischen Rollenspiel-Experten von BioWare schon seit einer ganzen Weile an „Dragon Age 4“ gearbeitet wird.

Auch wenn sich bisher weder BioWare noch Electronic Arts zu einer entsprechenden Ankündigung hinreißen ließen, verdichteten sich die Hinweise auf die Arbeiten an „Dragon Age 4“ in den letzten Wochen erneut. Zum einen heuerte das für „Dragon Age“ verantwortliche BioWare-Team zuletzt zahlreiche neue Mitarbeiter an. Zudem bestätigte der Autor Alexis Kennedy die Entwicklung von „Dragon Age 4“.

Dragon Age: BioWare könnte theoretisch über die Handlung der nächsten beiden Ableger sprechen

Im Zuge diversen Tweets griff nun auch Mike Laidlaw, bei BioWare als Director für die „Dragon Age“-Franchise verantwortlich, die aktuellen Berichte auf und lieferte der Gerüchteküche frische Nahrung. Wie er ausführt, könnte BioWare theoretisch nämlich schon über die Handlung der nächsten beiden Titel in Form von „Dragon Age 4“ und „Dragon Age 5“ sprechen.

ZUM THEMA
Dragon Age: Handelt es sich beim nächsten Projekt um ein Spin-off?

Wie es heißt, wird intern stets an einem Plan gearbeitet, der zwei Spiele umfasst. Allerdings wird sich BioWare dahingehend auch auf lange Sicht bedeckt halten, da es laut Laidlaw Verschwendung wäre, sich schon jetzt auf einen Weg beziehungsweise ein Konzept festzulegen.

Wann mit der offiziellen Ankündigung beziehungsweise Enthüllung von „Dragon Age 4“ zu rechnen ist, ist weiter unklar.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Konsolenheini sagt:

    also viele haben ja me Andromeda total schlecht gefunden, obwohl ich es echt geil fand.... nun so wie Andromeda verissen wurde, hat man andromeda erstmal auf Eis gelegt wegen der jammerer... obwohl es sich top verkauft hat und wirklich toll ist...

    das gleiche gemeckere gab es einst aich über dragon age 3 und nun ? jetzt werkeln die am teil 4... das heißt ea gibt noch hoffnung auf mass effect Andromeda 2 !!! Bzw. Mass Effect 5... ich möchte schon wissen wie Mass Effect Andromeda weitergeht nach dem ersten Teil von Andromeda

    (melden...)

  2. NoBudget sagt:

    Die Sache ist aber folgende das auf EA so drauf Rum gehackt wird. Das sie einfach kein bock mehr haben . Die werden ja für alles Kritisiert. Siehe dead Space. Jetzt wollen wieder auf einmal alle ein Teil. Bei Dead Space 3 haben alle nur gemeckert wie doof es ist, obwohl es ein richtig geiler Shooter mit Top Technik und Koop war. Und war nur eben kein Dead Space.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews