Moons of Madness: Interessanter neuer Weltraum-Horror mit Trailer und Gameplay vorgestellt

Kommentare (6)

Mit "Moons of Madness" soll Anfang des kommenden Jahres ein neues psychologisches Weltraum-Horror-Spiel unter anderem für PlayStation 4 erscheinen, dessen Setting und Handlung von Lovecraft inspiriert sind. Erste Videos und Bilder gewähren einen genaueren Blick auf das Spiel.

Die Entwickler von Rock Pocket Games haben mit „Moons of Madness“ ein neues psychologisches Weltraum-Horror-Spiel angekündigt, das im ersten Quartal 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht werden soll. Mit einem Trailer und ersten umfassenden Gameplay-Videos sowie einer Ladung Screenshots gewähren die Macher einen Blick auf das Spiel.

„Moons of Madness“ ist laut den Entwicklern ein von Lovecraft inspiriertes psychologisches Horror-Spiel, bei dem die Herausforderungen des Astronauten Shane Newehart und die übernatürlichen Geschehnisse auf der Forschungsstation Trailblazer Alpha im Mittelpunkt stehen. Die Forschungsstation ist der erste wissenschaftliche Außenposten auf dem Planeten Mars.

Als Setting dient eine realistische Interpretation des roten Planeten, auf dem die Spieler die Geheimnisse um Shanes Vergangenheit und die Geheimnisse der namensgebenden Moons of Madness lüften müssen. H.P. Lovecraft war dafür eine große Inspiration, wie die Entwickler bestätigen. Seine Geschichten über übernatürliche kosmische Schrecken, die Wahnsinn und Gefühle von Hilflosigkeit über die Opfer bringen, haben demnach die Geschichte, die Umgebungen und die Spielmechaniken von „Moons Of Madness“ beeinflusst.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Hendl sagt:

    das gefällt mir sehr... wäre wahrscheinlich auch ein sehr guter vr titel

    (melden...)

  2. dharma sagt:

    Erinnert vom Look etwas an den Film "Der Marsianer" (ohne den Horror-Aspekt)

    (melden...)

  3. -KEI- sagt:

    Warum immer First person??

    In Hellblade gibts n paar stellen die echt creepy sind und das in 3rd person.

    Scheint mir immer als haetten se keinen bock den Char zu animieren

    (melden...)

  4. Royavi sagt:

    Erinnert an ein guten Resident Evil-Klon Namens "Martian Gothic". XD

    (melden...)

  5. Rotsch sagt:

    Horror ist immer gut.

    (melden...)

  6. chris-ti-an sagt:

    Lovecraft on mars, gefällt mir 🙂

    (melden...)

Kommentieren

Reviews