Swery65: „Deadly Premonition“-Macher arbeitet an neuem Werk

Kommentare (3)

Nachdem sich Swery65 Anfang des Jahres in der Videospiel-Branche zurückmeldete, werkelt er aktuell an einem neuen Spiel. Dazu soll es Anfang September mehr zu hören geben.

Nachdem sich Swery65 aufgrund einer Erkrankung an Hypoglykämie eine Weile zurückzog, kehrte er Anfang des Jahres mit White Owls Inc mit einem neuen Studio zurück (wir berichteten). Schon seinerzeit kündigte der „D4: Dark Dreams Don’t Die“- und „Deadly Premonition“-Macher Hidetaka Suehiro, so sein bürgerlicher Name, an „ein wundervolles Spiel für die ganze Welt zu veröffentlichen“.

Zu diesem könnte es bald mehr zu hören geben. Jason Howley von Mega64 und dem Neighborhood Games Club kündigte via Twitter (siehe unten) an, am Samstag auf der PAX Seattle, die vom ersten bis vierten September stattfindet, ein Panel mit Swery65 abzuhalten. Dort soll der Entwickler sein nächstes Spiel präsentieren. Hidetaka Suehiro bestätigte dies kurze Zeit später auf seinem eigenen Twitter-Profil (siehe ebenfalls unten).

Noch gibt es keinerlei Informationen zu seinem neuesten Werk. Ob demnach auch PlayStation-Jünger bedient werden, ist unklar. Zumindest „Deadly Premonition“ erschien unter anderem für die PlayStation 3.

Quelle: VG 24/7

Kommentare

  1. Nnoo1987 sagt:

    freu mich schon drauf 🙂
    fand DP einfach nur genial

    (melden...)

  2. Hassan&Lilly sagt:

    War ein richtiger Geheimtipp damals 🙂

    (melden...)

  3. xjohndoex86 sagt:

    Gibt wohl kaum ein Spiel, das mich technisch so geschockt hat wie Deadly Premonition und gleichzeitig so begeistert hat. Man hat sich wirklich total in dieser Rolle des Kleinstadt-Detektivs gefühlt und das alles in feinster Twin Peaks Atmosphäre. Dazu dieser absurde Humor und die vielen kleinen Anspielungen. Mach bitte eine Fortsetzung, Swery!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews