Destiny 2: Details zur Story-Spielzeit , Clan-Funktionen, Anmeldeschlangen und Soundtrack kostenlos verfügbar

Kommentare (12)

Zum heutigen Start von "Destiny 2" erreichen uns einige Details zum frisch veröffentlichten Online-Shooter. Unter anderem werden Details zur Spieldauer der Kampagne und den Clan-Features genannt. Außerdem steht der offizielle Soundtrack auf YouTube bereit.

Der Online-Shooter „Destiny 2“ ist ab heute offiziell für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich und nach dem Launch des Spiels erreichten uns nun weitere Details. Unter anderem wurde auch die Spielzeit der Story-Kampagne enthüllt, nachdem die ersten Spieler die Kampagne abgeschlossen haben. Beispielsweise berichtete der Twitch-Streamer Jericho, dass die 16 Akte der Kampagne etwa zwölf Stunden Spielzeit erfordert haben. Die Missionen können nach dem Abschluss natürlich auch wiederholt und zusammen mit Freunden erneut gespielt werden

Die Clan-Funktionen stehen in den ersten Tagen nach der Veröffentlichung von „Destiny 2“ noch nicht im Spiel zur Verfügung, wie Bungie mitgeteilt hat. Es handelt sich als nicht um einen Fehler. Ihr benötigt nur etwas Geduld. „In-game Destiny 2-Clan-Funktionen werden für die ersten Tage nach dem Launch nicht verfügbar sein“, teilt man offiziellen Twitterkanal mit.  Die Clan-Features auf der offiziellen Bungie-Seite könnt ihr aber bereits verwenden und beispielsweise einen Clan gründen.

Der Spieleransturm kann derzeit auch zu Server-Warteschlangen führen, wie man vorwarnt: „Während hohem Traffic-Aufkommen könnten sich Spieler in der Destiny-Server-Anmeldeschlange wiederfinden. Es gibt separate Schlangen für Destiny 1 und Destiny 2. Destiny-Serverschlangen regulieren die Spielerzahl, um stabile Bedingungen für das Destiny-Gameplay zu gewährleisten.“

 Hinweise zu den Warteschlangen

  • Verliert ein Spieler die Verbindung, wird er aus der Schlange entfernt und verliert seinen Platz.
  • Kann der Spieler an der Spitze der Schlange  sich nicht mit den Destiny-Servern verbinden, muss er sich erneut „anstellen“ und es erneut versuchen.
  • Die Wartezeigen variieren und sind vom Server-Traffic und der  Nutzerzahl abhängig.

Destiny 2 Soundtrack kostenlos

Der komplette Soundtrack von „Destiny 2“ wurde von Bungie kostenlos auf YouTube veröffentlicht. Hier findet ihr den ersten Titel und die Playlist.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Red Hawk sagt:

    Das mit der Warteschlange kennen ja einige hier vom Arbeitsamt 😀

    (melden...)

  2. 16bitCupcake sagt:

    Sagt bestimmt der, der jeden Tag von seinem Chef eins aufs Gesicht bekommt.
    Und nein ich bin nicht Arbeitslos 😉

    (melden...)

  3. LDK-Boy sagt:

    Spotify gibs das scho lange.Genial findet man einfach alles.und das spiel reizt mich null.Ähnelt zu stark an Teil 1.

    (melden...)

  4. Red Hawk sagt:

    Glaube du sprichst aus deiner eigenen Erfahrung. Mein Beileid für dich 😀

    (melden...)

  5. Nathan_90 sagt:

    Richtig episch das Spiel, vorallem als alter Hase. Die Story gefällt mir dieses Mal richtig gut und die Missionen an sich sind abwechslungsreicher. Bin auf den Raid gespannt.

    (melden...)

  6. Red Hawk sagt:

    Ich warte auf die PC Version. Die 30 FPS will ich mir nicht antun.

    (melden...)

  7. OVERLORD sagt:

    @ Nathan_90

    So ich bin durch mit der Story und hab mittlerweile Power Level 230 erreicht.

    Top inszenierte gut Geschichte, die auch diesmal ordentlich vermittelt wird, auch in den Nebenmissionen die ich bisher gespielt habe.

    Verfeinert mit top Gun und Gameplay das diesmal viel mehr in Höhe und breite geht und Gegnern die vielfältiger sind.

    Die öffentlichen Events sind auch viele besser geworden mehr Aktion mehr Herausforderung mehr Spaß wenn du da zu 8 eine Armee von Kabalen über den Jordan beförderst einfach gut.

    Die Strikes sind auch durch die Bank echt gut geworden der aus der Beta schneidet da bei mir noch am schlechtesten mit dem exklusiven.

    Bester ist der stark an die gläserne Kammer erinnert meiner Meinung nach.

    Bockt einfach ohne Ende und ich schätze auf den Patrouillen habe ich vielleicht insgesamt 15% erkundet.

    Allgemein alles viel effizienter und angenehmer gestalte für die Spieler. (Ladezeiten, entpacken Engramme, ohne leven der Rüstung und Waffen...)

    Destiny 2wird bei mir wieder ein Dauerbrenner. 😉

    (melden...)

  8. Wolfsglut84 sagt:

    Echt gutes Spiel bin aber durch die Arbeit noch nicht soweit und frage mich wie ich die Patrouille beginnen kann oder ist das dieses mal einfach nur das erkunden...Also hab noch nicht so den Plan

    (melden...)

  9. Peter Enis sagt:

    @Wolfsglut
    Die Patrouille ist dieses mal bisschen anders. Das sind diese Abenteuer die du auf den Planeten findest. Hin und wieder sind da dann ja noch die öffentlichen Events, und dann noch mini Dungeons und Truhen, die man nur einmal öffnen kann.

    Die Dungeons und Truhen kann man auf der Map sehen, das sind diese kleinen Symbole. Wo genau, die sind muss man dann aber selbst herausfinden 🙂

    (melden...)

  10. Wolfsglut84 sagt:

    @Peter Enis

    Vielen Dank für die Info 🙂

    (melden...)

  11. James T. Kirk sagt:

    Das einzige negative ist das fehlende HDR.

    (melden...)

  12. Peter Enis sagt:

    @Wolfsglut,
    Die Abenteuer sind scheinbar doch noch was neues. Bin jetzt mal bisschen weiter und dann gibts auch normale Patrouille. ^^

    (melden...)

Kommentieren

Reviews