Real Farm: Noch ein Bauernhof-Simulator mit Trailer und Screenshots vorgestellt

Kommentare (1)

SOEDESCO und die Triangle Studios haben mit "Real Farm" einen weiteren Landwirtschafts-Simulator angekündigt, der in diesem Jahr für PlayStation 4 erscheinen soll. Ein frischer Trailer sowie eine Ladung Screenshots geben einen Vorgeschmack auf das Bauernleben.

Mit „Real Farm“ haben die Verantwortlichen vom Publisher SOEDESCO  und dem Entwicklerstudio Triangle Studios einen weiteren Landwirtschafts-Simulator angekündigt, der auch für PlayStation 4 erscheinen soll. Laut den Machern handelt es sich bei dem Spiel um den „fesselndsten Landwirtschaftssimulator überhaupt“. Der Titel tritt in Konkurrenz zu „Pure Farming 2018“ von Techland und dem „Landwirtschafts-Simulator 17“, der im November als Platinum Edition veröffentlicht wird.

Zur Ankündigung von „Real Farm“ wurden einige Screenshots und ein Trailer veröffentlicht, die einen Einblick in das ländliche Idyll bieten, das im ländlichen Amerika angesiedelt ist. Die Spieler können im Karrieremodus zum Landwirtschaftsprofi aufsteigen oder im Freien Modus in die Rolle eines etablierten Bauern schlüpfen, die offene Welt erkunden und bewirtschaften.

Der virtuelle Landwirt darf sich im Anbau von Feldfrüchten und der Haltung von Nutzvieh versuchen. Dies geschieht natürlich nicht zum Sebstzweck, sondern um das Vermögen und den Ruf steigern. So können die Spieler mehr Land erwerben, Personal einstellen und verwalten sowie mächtige Maschinen zum Einsatz bringen. Dank einem integrierten Wirtschaftssystem werden sich alle Aktionen direkt in Echtzeit auf die Spielwirtschaft auswirken.

„Real Farm“ wird am 20. Oktober 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Unterstützung für PlayStation 4 Pro, Xbox One X sowie eine Nintendo Switch-Version soll folgen. Hier der Trailer und die Screenshots:

Weitere Meldungen zu .
Top-News
mehr laden

Kommentare

  1. Rob473657 sagt:

    Endlich hat mein Leben wieder einen Sinn!.......

    (melden...)

Kommentieren

Reviews