WRC 7: Citroën-Fahrer Stéphane Lefebvre in neuen Gameplay-Videos

Kommentare (0)

Der Citroën-Fahrer Stéphane Lefebvre lässt sich in neuen Videos zum kommenden Rally-Spiel "WRC 7" blicken. In der neuen Ausgabe der Gameplay-Reihe wird in Argentinien und in Schweden gefahren.

Bigben und Kylotonn haben zwei weitere Gameplay-Videos mit Spielszenen aus „WRC 7“ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um das offizielle Videospiel der 2017 FIA World Rally Championship – kurz WRC. Selbst die Strecken unsicher machen könnt ihr schon bald: „WRC 7“ wird ab dem 22. September für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich sein.

In den frisch veröffentlichten Videos zu „WRC 7“ demonstriert der offizielle Citroën-Fahrer Stéphane Lefebvre seine Rallye-Talente in Argentinien und in Schweden. Schon vor einigen Tagen war ein Video zu sehen, das den Rennfahrer auf Korsika zeigt. „Durch seine Expertise als Profi-Fahrer kann er mit starken virtuellen Rennen in WRC 7 glänzen“, heißt es in der heutigen Pressemeldung.

ZUM THEMA
WRC 7: Porsche 911 GT3 RS RGT als Vorbesteller-Bonus bestätigt - Trailer

Die neuen Videos zu „WRC 7“ zeigen laut Hersteller auch die Verbesserungen an der Wagenphysik, spezifische Details der Straßenoberflächen und Änderungen am Leveldesign. Sie sollen dazu führen, dass die Strecken „realistischer als je zuvor“ in Erscheinung treten. Wollt ihr weitere Videos und Meldungen zum Rennspiel in Augenschein nehmen, dann werft einen Blick auf unsere Themen-Übersicht zu „WRC 7“.

Weitere Meldungen zu .
Top-News
mehr laden

Kommentieren

Reviews