BlizzCon 2017: Muse gibt das Abschlusskonzert

Kommentare (5)

Mit dem Abschlusskonzert zur BlizzCon 2017 will Blizzard ein "episches Finale" bieten. Wie jetzt angekündigt wurde, soll in diesem Jahr Muse das Abschlusskonzert für das Event geben.

Erst vor wenigen Tagen hat Blizzard Details zur Programm- und Zeitplanung der diesjährigen BlizzCon enthüllt. Mit dem Abschlusskonzert hat das Unternehmen nun den finalen Programmpunkt angekündigt. In diesem Jahr wird das Abschlusskonzert von Muse gegeben. Die Verantwortlichen von Blizzard versprechen ein „episches Finale“.

„Die Grammy-Preisträger lassen am Samstag, den 4. November zum krönenden Abschluss der diesjährigen BlizzCon die Bühne für Showbesucher und Online-Zuschauer erbeben. Ihr habt keine Tickets für die Veranstaltung? Fans von Blizzard und Muse aus aller Welt können sich dem virtuellen Ticket für die BlizzCon 2017 von zuhause aus immer noch einen Platz in der ersten Reihe sichern“, heißt es von offizieller Seite.

Den vollständigen Zeitplan und weitere Vorabinhalte findet ihr auf www.blizzcon.com. Auch mit dem virtuellen Ticket können die Zuschauer von zu Hause das Konzert von Muse sowie alle anderen Inhalte der BlizzCon ansehen. Die Inhalte werden als Aufzeichnungen auch noch einen Monat lang nach der Show verfügbar sein.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Hendl sagt:

    hammer !!!

    (melden...)

  2. ps3hero sagt:

    Muse? Hm, nicht schlecht ... .

    (melden...)

  3. James T. Kirk sagt:

    Wer?

    (melden...)

  4. Khadgar1 sagt:

    Wie kann man nicht wissen wer Muse ist?

    (melden...)

Kommentieren

Reviews