Detroit Become Human: Diese Entscheidungen trafen die Spieler in der Gamescom-Demo

Kommentare (8)

Auf der diesjährigen Gamescom stellten Sony und die Entwickler von Quantic Dream eine spielbare Demo zu "Detroit Become Human" bereit. Ein aktueller Clip verdeutlicht, welche Entscheidungen die Spieler in dieser trafen.

Im kommenden Jahr dürfen sich alle Besitzer einer PlayStation 4 auf verschiedene potentielle Exklusiv-Highlights freuen.

Unter diesen befindet sich auch der interaktive Thriller „Detroit Become Human“, der bei den „Heavy Rain“- sowie „Beyond: Two Souls“-Machern von Quantic Dream entstand und im Rahmen der diesjährigen Gamescom in Form einer spielbaren Demo präsentiert wurde.

Detroit Become Human: Diese Entscheidungen wurden von den Spielern in der Gamescom-Demo getroffen

In einem frisch veröffentlichten Clip gingen die Entwickler von Quantic Dream auf die Entscheidungen ein, die die Spieler im Zuge der Gamescom-Demo zu „Detroit Become Human“ trafen. Unter anderem heißt es, dass die Spieler im Schnitt 16 Minuten benötigten, um die Demo abzuschließen.

Dabei wurden im Durchschnitt fünf Minuten mit den Verhandlungen zwischen Daniel (dem Geiselnehmer) und Connor (einem der drei Protagonisten) verbracht. Zudem wird darauf hingewiesen, dass Emma in 90 Prozent der Fälle gerettet wurde. Alle weiteren Details und Statistiken zur Gamescom-Demo des Thrillers entnehmt ihr dem angehängten Clip.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Konsolenheini sagt:

    irgendwie cool, mochte schon beyond two souls

    (melden...)

  2. Playsimen sagt:

    Hoffe die Demo wird es vor dem Release im PSN Store geben 😉 das wäre mal eine nette Sache.

    (melden...)

  3. VincentV sagt:

    Da es von Beyond auch eine gab könnte das hier auch so sein.

    (melden...)

  4. spider2000 sagt:

    klar wäre eine demo eine feine sache. aber ich würde die demo nicht spielen.
    ich will mich nur noch überraschen lassen.

    das spiel wird eh klasse werden.

    (melden...)

  5. Link sagt:

    Von Heavy Rain gab es auch eine, auf der PS3...

    (melden...)

  6. redeye4 sagt:

    Das Spiel wird sowieso gekauft. Da brauch ich keine Demo. Da es diese Art von Spielen sehr selten gibt, sind sie eine willkommene Abwechslung

    (melden...)

  7. skywalker1980 sagt:

    Redeye: absolut, so isses.

    (melden...)

  8. ADay2Silence sagt:

    Habe es selbst auf der Gamescom angezockt und die kleine konnte ich auch retten:) aufjedenfall wird das popcornkino zum miterleben und macht besseren Eindruck als Beyond was natürlich auch kein schlechtes Spiel ist

    (melden...)

Kommentieren

Reviews