Fear Effect Sedna: Verschiebt sich auf Anfang 2018

Kommentare (3)

Laut den verantwortlichen Entwicklern von Sushee wird "Fear Effect Sedna" nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Stattdessen peilt das Indie-Studio nun einen Release Anfang 2018 an.

Zur Zeit arbeitet das unabhängige Studio Sushee an „Fear Effect Sedna“, das sich für die Konsolen sowie den PC in Entwicklung befindet.

Bei „Fear Effect Sedna“ haben wir es mit einem taktisch angehauchten Action-Titel zu tun, dessen Handlung zwischen den ersten beiden Teilen der Reihe angesiedelt ist. In den Mittelpunkt rückt ein weiteres Mal das Team um Hana, Rain, Deke & Glas.

Fear Effect Sedna: Wird erst 2018 erscheinen

Dabei soll es euch an verschiedene Orte, von Hong Kong bis hin zu Grönland, verschlagen. Das Taktik-Actionspiel wird aus der Vogelperspektive gesteuert und sollte ursprünglich noch in diesem Jahr erscheinen. Einer aktuellen Mitteilung von Sushee zufolge wird aus diesem Vorhaben allerdings nichts.

Stattdessen räumte das Studio ein, dass die verantwortlichen Entwickler noch etwas mehr Zeit benötigen. Als neuer Releasezeitraum von „Fear Effect Sedna“ wird Anfang 2018 ausgerufen. Des Weiteren bestätigte das Indie-Studio, dass neben den bereits angekündigten Ablegern für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 auch eine Switch-Version erscheinen wird.

Bereits im Mai des Jahres wurde eine spielbare Demo zu „Fear Effect Sedna“ veröffentlicht. Diese steht bisher allerdings nur auf Steam zur Verfügung.

Quelle: DualShockers

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Hendl sagt:

    wird wahrscheinlich gekauft, da ich die charaktere mag...

    (melden...)

  2. Temprakon sagt:

    Aus der Vogelperspektive!? Nee, lieber wie in den alten Teilen mit festen Kameras oder aus 3th Person ansicht. Der Comic Stil gefiel mir damals. Wie ein Anime halt obwohl ich kein Fan davon bin.

    (melden...)

  3. VincentV sagt:

    Dafür kommt ja ein Remake des ersten.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews