Past Cure: Termin für Stealth-Shooter mit Anleihen von Inception, Fight Club und John Wick enthüllt

Kommentare (1)

Die Entwickler von Phantom 8 Studio haben den Releasetermin für ihr neues Stealth-Action-Projekt "Past Cure" bekannt gegeben. Zur Ankündigung des Termins wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht.

Das Berliner Indie-Team Phantom 8 Studio hat sich mit  „Past Cure“ eine interessante Mischung vorgenommen, für die man sich von beliebten Filmen wie  „Inception“, „Fight Club“ und „John Wick“ inspirieren lassen hat. Mit dieser Inspiration soll ein  Third-Person-Action-Stealth-Shooter für PlayStation 4, Xbox One und PC entstehen, der am  2. Februar 2018  veröffentlicht werden soll, wie man jetzt bekannt gegeben hat. Das Spiel kann noch weiter kategorisiert werden: Es handelt sich um ein Singleplayer-Projekt mit Stealth-, Action- und Horror-Elementen.

Zur Ankündigung des Veröffentlichungstermins hat man einen neuen Trailer veröffentlicht, den wir weiter unten eingebunden haben. Ähnlich wie in „Inception“ findet die Handlung von „Past Cure“ in zwei verschiedenen Dimensionen statt. Das ist einerseits die reale Welt und andererseits die Traumwelt. In der Rolle des Ex-Special-Force-Soldaten Ian habt ihr das Ziel, alle eure Möglichkeiten zu nutzen, um die Leute zu jagen, die euch einst verraten und verwandelt haben. Denn nach jahrelangen geheimen Experimenten an seinem Körper hat der Protagonist gegen seinen Willen mächtige Fähigkeiten wie Gedankenmanipulation und Telekinese erlangt.

„Doch der Preis für seine Veränderung war seine geistliche Gesundheit“, wird von offizieller Seite verraten. „Mit jedem Einsatz seiner Kräfte wächst der Wahnsinn in ihm. Der Wahnsinn offenbart sich in seinen Träumen und streckt nun seine Klauen nach der Wirklichkeit aus.“ Ian nimmt es mit Unterstützung seines Bruders Markus und der Doppelagentin Sophia mit seinen Gegnern auf. Im Fadenkreuz stehen osteuropäische Kartelle, geheime Logen und skrupellose Wissenschaftler. Auch ein mysteriöser Gegner kreuzt euren Weg, der nicht von dieser Welt zu sein scheint. Hier der neue Trailer:

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. xjohndoex86 sagt:

    Hört sich gut an, kann sich aber nicht sehen lassen. Sieht wirklich sehr schäbig aus. Hoffentlich geht da noch was bis Februar.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews