Tekken: Serien-Schöpfer Katsuhiro Harada denkt über einen All-Star-Prügler nach

Kommentare (3)

Wie "Tekken"-Schöpfer Katsuhiro Harada in einem aktuellen Interview bestätigt, würde er gerne an einer Art All-Star-Titel im Fighting-Genre arbeiten. Spruchreif sei dahingehend allerdings noch nichts.

In den vergangenen Tagen präsentierte sich „Tekken“-Schöpfer Katsuhiro Harada von seiner gesprächigen Seite und sprach in diversen Interviews über unterschiedliche Themen.

Unter anderem ging er kürzlich auf die Story-Modi von Fighting-Titeln ein und gab zu verstehen, dass er in diesen mittlerweile die besseren Tutorials sieht. Schließlich werden die Story-Modi im Gegensatz zu den Tutorials auch von den meisten Nutzern gespielt.

Tekken: Serien-Schöpfer Katsuhiro Harada denkt über einen All-Star-Prügler nach

In einem aktuellen Interview ging Harada zudem auf seine Pläne für die Zukunft ein und wies darauf hin, dass er gerne an einer Art All-Star-Titel arbeiten würde, in dem Charaktere aus verschiedenen Fighting-Serien gegeneinander antreten. Anzukündigen habe er dahingehend aber nichts.

„Es gibt einen weiteren Gast-Charakter, der über den Season-Pass von Tekken 7 erscheinen wird. Dieser wurde bisher allerdings nicht angekündigt. Sollte es um eine Wunschliste gehen, die sich nicht nur auf Tekken 7 bezieht, dann habe ich mich schon immer dafür interessiert, meine liebsten Charaktere aus verschiedenen Marken der verschiedenen Unternehmen in einen King of Fighters-Stil zu übertragen“, so Harada.

Quelle: PCGamesN

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. ilija1984 sagt:

    Tekken x Street fighter haben die bis heute nicht zu Stande gebracht.

    (melden...)

  2. Crysis sagt:

    Die sollen sich lieber auf Tekken 8 Spezialisieren natürlich können gerne 2-3 Gast Chars drin sein warum auch nicht.

    (melden...)

  3. Carbonez sagt:

    Crysis, sollten sie lieber bleiben lassen. Das wird von den Meisten nicht so gut angenommen. Alleine der erste Gast-Charakter in T7 durfte sich schon einen Shitstorm über sich ergehen lassen, weil viele wegen gestrichenen Charakteren rumweinen und man nicht verstehen könne, weshalb diese nicht nachgereicht aber stattdessen Franchise fremde Charaktere implementiert werden.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews