Assassin’s Creed Origins: Fotomodus-Wettbewerb angekündigt

Kommentare (2)

Spieler von "Assassin’s Creed Origins" können ab morgen ihr Geschick als Wildtier-Fotograf in einem offiziellen Fotomodus-Wettbewerb beweisen. Für die Gewinner winken auch Preise, die für die Mühe entlohnen sollen.

Ubisoft hat heute den „Assassin’s Creed Origins“-Fotomodus-Wettbewerb angekündigt, bei dem die Teilnehmer einige Gewinne abstauben können. Der Wettbewerb wird vom 7. Dezember 2017, 15:00 Uhr, bis zum 10. Januar 2018, 17:59 Uhr laufen und soll „die Kreativität der Spieler feiern“.

Die Fotos sollen in jeder Woche zu einem bestimmten Thema passen, das die Entwickler auf assassinscreed.com und auf Twitter unter @assassinscreed bekannt geben. Die passenden Fotos sollen die Teilnehmer dann im EasyPromos-App-Portal  einsenden. Das Entwicklerteam des Spiels wird die eingeschickten Fotos am Ende jeder Woche bewerten und fünf Gewinner bestimmen. Neben einem Hauptgewinner gibt es vier weitere Nebengewinner.

Motto der Woche: Wildtiere

Das Motto für diese Woche lautet „Wildtiere“. Damit sollen die Spieler die lebendige und vielfältige Welt von „Assassin’s Creed Origins“ näher erkunden.

Die Gewinner bekommen einen Code für den Season Pass, sofern sie diesen noch nicht besitzen. Andernfalls gibt es ein offizielles „Assassin’s Creed“-Shirt. Die Bilder der Hauptgewinner werden bei Ubisoft Montreal ausgestellt. Zudem erhalten die Hauptgewinner eine eigene Druckversion von Cook & Becker, einem hochwertigen Anbieter von Online-Kunst.

Alle Details und die offiziellen Regeln zum Wettbewerb findet ihr auf der offiziellen Seite.  Spieler und Nicht-Spieler können  auf der offiziellen Website des Fotomodus auch für ihre Lieblingsbilder abstimmen. Die Favoriten des Entwicklerteams findet ihr hinter diesem Link.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Nnoo1987 sagt:

    singleplayer spiel mit microtransactionen
    pfuii wie dieses drecks game stinkt

    (melden...)

  2. Orochi-Zero sagt:

    @Nnoo1987

    Hast du irgend welche Minderwertigkeitskomplexe oder ein großes Aufmerksamkeitsbedürfnis? Irgendwie bemitleide ich Dich.

    Wer zu viel Geld hat und dieses in kostenpflichtige Ausrüstung investiert, ist selbst Schuld. Im Gegensatz zu anderen spielen ist das bei Assassin`s Creed: Origins aber nicht nötig, um die Story durchzuspielen.

    Also empfehle ich Dir, erst einmal Assassin`s Creed: Origins zu spielen, damit Du überhaupt berechtigt bist, Kritik zu üben.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews