Ancestors: The Humankind Odyssey: Take-Two übernimmt Publishing für Patrice Desilets neuen Titel

Kommentare (3)

Mit einem neuen Indie-Label von Take-Two hat der kommende Titel "Ancestors: The Humankind Odyssey" vom früheren "Assassin’s Creed"-Schöpfer Patrice Desilets einen Publisher gefunden.

Mit dem neuen Titel „Ancestors: The Humankind Odyssey“ steht bekanntermaßen das neue Spieleprojekt des früheren „Assassin’s Creed“-Schöpfers Patrice Desilets ins Haus, in dem er die Menschheitsgeschichte ergründen möchte.  Heute wurde bekannt gegeben, dass der „GTA 5“-Publisher Take-Two auch als Publisher für „Ancestors“ einspringen wird.

Allerdings wird  „Ancestors: The Humankind Odyssey“ unter einem neuen Publishing-Label des Unternehmen unter Vertrag genommen, in dem nur die besten unabhängigen Entwickler vertreten sein sollen, wie es von offizieller Seite heißt. Das neue Label Private Division befindet sich bereits seit mehr als zwei Jahren in Arbeit und hat sich das Ziel gesetzt, die „wachsende Zahl von unabhängigen Studios, die hochqualitative Spiele basierend auf eigenen IP entwickeln“, zu unterstützen.

In diese Kategorie fällt offenbar auch das kommende „Ancestors: The Humankind Odyssey“, das bei Panache Digital unter der Leitung von Patrice Desilets entwickelt wird. Das Spiel wurde erstmals 2015 als Third-Person-Episoden-Adventure mit Ressourcen-Management und Survival-Elementen angekündigt. In jeder neuen Episode sollen die Spieler die großartigsten Momente der Menschheitsgeschichte nachvollziehen können. Details zur Spielzeit und mehr wurden bereits vor einiger Zeit verraten.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. SkywalkerMR sagt:

    Endlich wieder mal ein Lebenszeichen!

    (melden...)

  2. -KEI- sagt:

    Was ist eig aus Wild geworden??

    (melden...)

  3. vangus sagt:

    Großartig, dass so ein Projekt unabhängig unter voller kreativer Freiheit entsteht! So muss das!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews