The Elder Scrolls Online: „Dragon Bones“-DLC und Update 17 ab 27. Februar auf Konsolen

Kommentare (1)

Die Zenimax Online Studios haben bekannt gegeben, dass der „Dragon Bones“-DLC und das Update 17 für "The Elder Scrolls Online" auf den Konsolen PlayStation 4 und Xbox One am 27. Februar 2018 veröffentlicht werden. Spieler auf PC und Mac dürfen bereits heute loslegen.

Die Verantwortlichen von Zenimax Online Studios haben den genauen Veröffentlichungstermin für den „Dragon Bones“-DLC und Update 17 für „The Elder Scrolls Online“ enthüllt. Während die Spieler auf PC und Mac bereits heute mit dem ersten großen Update dieses Jahres versorgt wurden, müssen Spieler auf den Konsolen PlayStation 4 und Xbox One noch bis zum 27. Februar 2018 warten.

Mit der DLC-Spielerweiterung „Dragon Bones“ bekommen die Spieler zwei neue Verliese – der Gipfel der Schuppenruferin und der Krallenhort – geboten, die jeweils in einer normalen und einer Veteranenversion zur Verfügung stehen. Zudem erhalten die Spieler Zugriff auf neue Gegenstände und Maskensets, Sammlungselemente und Errungenschaften. Alle Spieler, die eines der neuen Verliese betreten,  erhalten außerdem die Maske der abtrünnigen Drachenpriesterin.

Für alle Mitglieder von ESO Plus ist der  „Dragon Bones“-DLC kostenlos verfügbar, während alle anderen Spieler den Inhalt im Kronen-Shop für 1500 Kronen erwerben können.

Gleichzeitig mit „Dragon Bones“ erscheint auch das Update 17 , das unter anderem ein überarbeitetes Montursystem, zwei neue Schlachtfelder, die Lagerplätze für Häuser und weitere Ergänzungen wie beispielsweise Belohnungen beim Stufenaufstieg, einen Ratgeber für Fertigkeiten und verschiedene strategische Verbesserungen am Kampfsystem mit sich bringt. Viele weitere Einzelheiten zu den Neuerungen haben wir bereits zuvor in diesem Artikel präsentiert.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Sid3521 sagt:

    Gutes Spiel! Hat mich aktuell wieder total gefesselt. Ich denke, nächste Woche werde ich dann auch auf's Abo umsteigen.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews