PlayStation Vita: Die Produktion von Cartridges wird im März 2019 eingestellt – Vertrieb von Spielen dann nur noch digital

Kommentare (8)

Wie Sony Interactive Entertainment bekannt gab, wird das Unternehmen die Produktion der PlayStation Vita-Cartridges im März 2019 einstellen. Von da an werden Spiele für den Handheld nur noch in einer digitalen Fassung vertrieben.

Während sich PlayStation Vita im Westen zu keinem Zeitpunkt behaupten konnte und schnell vom Nintendo 3DS sowie den Mobile-System in die Schranken gewiesen wurde, wurde der Großteil der Systeme in Japan abgesetzt.

Daher wird PlayStation Vita zumindest in Nippon auch weiterhin regelmäßig mit neuen Spielen bedacht, die mitunter sogar den Weg in den Westen finden. Wie Sony Interactive Entertainment in einem aktuellen Statement bestätigte, werden sich westliche Besitzer von PlayStation Vita beim Kauf von neuen Spielen zukünftig mit Abstrichen arrangieren müssen.

PlayStation Vita: Vertrieb der Spiele im Westen ab April 2019 nur noch digital

Demnach wird die Produktion von PlayStation Vita-Cartridges in Europa und Nordamerika zum Ende des laufenden Geschäftsjahres (1. April 2018 – 31. März 2019) eingestellt. Somit werden Neuveröffentlichungen für PlayStation Vita im Westen ab dem 1. April 2019 nur noch digital vertrieben.

Zum Thema: Stardew Valley: Erscheint nächste Woche mit Crossbuy-Unterstützung für PlayStation Vita

Wie es heißt, müssen Entwickler ihre Produktcode-Anfragen für einen Retail-Release auf PlayStation Vita bis zum 28. Juni einreichen. Die endgültigen Bestellungen müssen dem Unternehmen bis zum 15. Februar 2019 vorliegen. Nach Ablauf dieser Frist sind Entwickler auf PlayStation Vita dazu gezwungen, bei der Veröffentlichung im Westen auf den digitalen Vertrieb zu setzen.

Quelle: Kotaku

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Cerberus755 sagt:

    Als wir vor zwei, drei Wochen beim Shoppen waren hab ich erstmal sämtliche Elektronikanbieter meines Vertrauens abgeklappert.
    Ich wollt mir eigentlich Rayman Legends für Vita kaufen, denn Origins läuft und spielt sich perfekt auf der kleinen Konsole.
    Aber es gab weder im Media Markt, noch im Game Stop auch nur ein einziges Spiel für Vita zu kaufen.

    Schade, das wär technisch so ein guter Handheld. Das OLED Display ist heute noch ein Traum und spielt 2 Ligen über dem 3DS und all seinen Mutation.

    (melden...)

  2. TheSchlonz sagt:

    Jo, bisher bester Handheld der je erschien.
    Spiele darauf immer wieder die alten Persona's und Disgaea.
    Im Moment freu ich mich auf Rainbow Skies das nach etlichen Verschiebungen im Juni endlich erscheinen soll.

    (melden...)

  3. SchnaebiBoy sagt:

    Vielen Dank für die News Schlonz. Auf Rainbow Skies warte ich schon ganz ungeduldig, Rainbow Moon war super 😉

    (melden...)

  4. TheSchlonz sagt:

    Gerne.
    Gibt diesmal sogar eine physische Version die man bei Eastasia schon vorbestellen kann.
    Deutsche Bildschirmtexte gibt es übrigens auch, für alle die Probleme mit dem Angelsächsischen haben. 😉

    (melden...)

  5. Confi_User_3 sagt:

    @Cerberus755
    Vielleicht mal auf Medimops und so ähnlichen Websites schauen. Die bieten diese Spiele ziemlich günstig an.
    Kann mich euch auch nur anschliessen, das ist eine tolle Handheld-Konsole. Spiele auch Persona darauf und habe einige Visual Novels damit gespielt. Schade ist sie so untergegangen.

    (melden...)

  6. Argonar sagt:

    Wer JRPGS mag, hat mit der Vita generell nichts falsch gemacht.
    Da sieht man mal wieder schön, dass für den großen Durchbruch einfach die Software gefehlt hat.

    (melden...)

  7. Sprozilla sagt:

    Yes, hab Rainbow Skies auch schon auf Play Asia vorbestellt!!

    (melden...)

  8. Anonymous sagt:

    Der grösste fehlkauf meines Lebens und eine riesen frechheit von Sony. Werde mir nie mehr ein Handheld von Sony kaufen. Ok die PS1 Spiele Metal gear Solid, crash bandicoot & resident evil waren super aber trotzdem. Mit ihrer Stümperhaften vermarktung haben sie eine super Hardware zum Tode verurteilt. Wer kauft bitte schön ein Handheld wenn er gar nicht weis das sie oder Spiele dazu existieren? Das sollte als Warnschuss verstanden werden niemals auf den verkauf von Retayls zu verzichten. Den ausgestellt in einem Laden ist auch im jahr 2018 immer noch die beste werbung

    (melden...)

Kommentieren

Reviews