The Darkness: PS3 vs. Xbox360

Kommentare (10)

Auf Gametrailers.com gibt es einen Videovergleich der beiden Konkurrenzkonsolen PS3 und Xbox360 anhand des in den USA veröffentlichten Spiels The Darkness zu sehen. Echte Unterschiede gibt es aber nicht. Während die Xbox etwas besseres Anti-Aliasing bietet, kann die PS3 Version mit einem etwas brillanterem Bild überzeugen.

Aber schaut selbst:

Link Video SD: The Darkness: PS3 vs. Xbox360 SD

Link Video HD: The Darkness: PS3 vs. Xbox360 HD

the_darkness_2.jpg

Quelle:,http://www.onpsx.de,onpsx.de

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. marcel sagt:

    ist doch klar das die ps3 besser ist und das anti alaising ist auch bei der ps3 ein bisschen besser find ich aber eigentlich gleich

  2. Marco sagt:

    Also das Anit Alaising ist auf der Xbox 360 um einiges besser. Also da weisst du nicht was du gerade schreibst. Es ist definitive das die Xbox das Anti Alaising besser kann wie die PS3.

  3. jonas sagt:

    Also um es klar zu stellen wie marcel bereits sagte ist das Anti-alaising bei der ps3 deutlich besser als bei der xbox360
    ich glaube das du nicht weist was du schreibst
    ps: lern erstmal deutsch

  4. Bongo sagt:

    Antialiasing, the Darkness und PS3 .... katastrophe.
    da läuft mir glatt eiskalt den rücken hinunter, wenn ich all diese filmmernden gitter in Full HD sehe...

  5. Bongo sagt:

    Antialiasing, the Darkness und PS3 .... katastrophe.
    da läuft mir glatt eiskalt den rücken hinunter, wenn ich all diese flimmernden gitter in Full HD sehe...

  6. Famous sagt:

    Hi,

    die PS3 Versio ist mal wieder schlechter als die XBox 360 Version, kein AA, das ist schon blamabel.

    Vor allem ist das nicht das erste Game wo sie verliert, obwohl sie eine neue Ära einläuten sollte, hat sie jetzt zu kämpfen um mit der XBox mithalten zu können, die GPU ist leider nicht der Hit (7800 Geforce), hier hat Sony nur auf einen PC Chip zurück gegriffen, währenddessen ATI die bessere Arbeit für MS geleistet hat und einen neuen Chip entworfen hat, der von der Technologie schon ein wenig weiter geht, Basis R600 aus der HD2900 mit teilweisen DX1./11 Features wie Teselation.

    Grüße 🙂

  7. Marc sagt:

    Also erstma eines:

    definitiv gilt: bei der PS3-Version wurde das Anti-alaising runtergeschraubt, wurde selbst von den Spiele-Herstellern gesagt, im Interview.
    Vor- bzw. Nachteil (wie mans sieht) ist, das dieses leicht dezente verschwimmen nicht vorkommt.

    Xbox360 hält einfach mit der PS3 mit, ist do und wird auch so bleiben, wieso kapiert man das nich?
    Ich finde beide Konsolen super, und grafisch identisch.

    Nur gefällt mir die Hardware ausstattung meiner Xbox360 nich 🙁 und Multiplayergaming kostet auch was (auser über umwege) *heul*

  8. Anonymus sagt:

    wo haste das her das die ps 3 ne 7800 drin hat???@Famous
    die ps3 hat ne geforce rsx die für die ps3 entwickelt wurde

  9. The Darkness sagt:

    Hallo,

    Ich habe die Xbox 360 Version (uncut) gespielt. Man hat im Hauptmenü unter den Optionen die Möglichkeit verschiedene Farbprofile auszuwählen. So kann man für seinen Bildschirm die beste Farbqualität herausholen.

    In diesem Vergleich finde ich wurde ein sehr schlechtes Farbmotiv für die Xbox 360 gewählt. Ich kann euch sagen das Game sieht (mit korrektem Farbmotiv) viel viel besser aus. Da kann sogar die PS3 Version (von diesem Video) nicht mithalten!

    Was aber nichts mit der individuellen Einstellung zu tun hat, ist das AA. Ausserdem finde ich hat die Xbox 360 das bessere HDR (siehe Rückspiegel).

    Im gross und ganzen sind die beiden Versionen ziemlich gleich. Von der PS3 bin ich wegen dem schlechteren AA etwas enttäuscht.

  10. Pete sagt:

    Leute der Typ hat recht diesen rsx grafik chip der in der ps3 sitzt ist ein umbenannter 7800 gtx nix neu entwicklung dazu war keine zeit kurz vor der fertigstellung der ps3 ist sony aufgefallen das sie noch eine grafikkarte brauchen um nicht noch lange Zeit eine zu Entwickeln hat man kurzerhand Nvidia gefragt, die haben das logischte gemacht was man machen konnte die alte Grafikgeneration bis aufs letzte ausgebeutet, also in die Ps3 eingebaut unter neuer bezeichnung aber wenn man die spiele sieht die zurzeit auf Ps3 zu kämpfen haben mit zuniedrigen fps und schlechten Texturen kein AA und AF dann sollte einigen klar werden was da mit der Ps3 schiefgelaufen ist, das können auch die besten Programmierer nicht richten des halb kommt der Titel auf den ich mich am meisten gefreut habe nicht vor 2009 nämlich Final Fantasy, als grund gaben die Entwickler an es sei verdammt schwer zu Programmieren. Ich bin zufieden mit meiner xbox360 Elite die PS3 dient nur noch als blu ray player.

Kommentieren

Reviews