Clive Barker’s Jericho: Homepage eröffnet

Kommentare (0)

Clive Barker’s Jericho handelt von dem mysteriösen Erscheinen einer längst vergessen Stadt inmitten einer abgelegenen Wüste – und mit ihr kehrt eine seit Anbeginn der Zeiten im Dunklen lauernde Kreatur des Bösen wieder. Ein Spezialkommando, ausgebildet in konventioneller Kriegsführung und okkulten Kräften, wird zu diesem gottverlassenen Ort geschickt. Der Auftrag: Ins Zentrum der Stadt vorzudringen, um das Böse zu finden, zu jagen und zu eliminieren, bevor es die Menschheit vernichten kann.

“Den Spieler erwarten unentwegt neuen Herausforderungen, er entdeckt neue Schauplätze und begegnet, natürlich, bei jedem Schritt immer neuem Horror und Schrecken,“ führt Clive Barker fort. „Doch im Unterschied zu anderen Spielen, wo die Charaktere vor dem Bösen fliehen müssen, sehen sich unsere Protagonisten mit einer weit schwierigeren Aufgabe konfrontiert. Je weiter sie dem Ende ihrer Reise durch die Dunkelheit kommen, umso dichter gelangen sie an ihre Quelle: Der Inkarnation des Bösen, wie wir sie erstmal nennen wollen…“

Das Spiel soll Ende 2007 erscheinen. Um uns aber bereits jetzt in Stimmung zu bringen, hat Codemasters nun die offizielle Seite zum Spiel eröffnet. Und diese ist, meiner Meinung nach, sehr gelungen

Seht selbst: http://www.codemasters.de/jericho

jericho.jpg

Text:,http://www.codemasters.de/press/?showarticle=8378,Pressemitteilung

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.