PR: Online-Gewinnspiel „Auf Drakes Spur“

Kommentare (4)

Schatzsucher und Abenteurer aufgepasst: Ab heute bekommt der Begriff Spannung eine völlig neue Dimension. Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) eröffnet mit dem Online-Gewinnspiel „Auf Drakes Spur“ die Verfolgungsjagd auf Nathan Drake. Schatzsucher Nathan ist der Held des neuen Action-Adventures Uncharted: Drakes Schicksal™, das am 5. Dezember exklusiv für PLAYSTATION®3 (PS3™) erscheint. Über die Webseite www.unchartedps3.com bekommen die Spieler Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort. Nathan hat natürlich schon reichlich Vorsprung, kein Wunder, schließlich ist er derzeit auf „heißer Mission“ – nach einem mysterösen Hinweis ist er auf der Suche nach den verlorenen Schätzen des legendären Abenteurers Sir Francis Drake. Um „Auf Drakes Spur“ zu bleiben, müssen die Spieler kniffelige Rätsel lösen und jede Menge Schatzsucher-Instinkt an den Tag legen. Wer Nathan einholt, darf das Abenteuer um den verschollenen Schatz mit ihm gemeinsam bestreiten und sich über einen exklusiven Preis freuen.

Schatzsucher-Gen gefragt

Für Spannung und Abwechslung ist bei „Auf Drakes Spur“ reichlich gesorgt. Genau wie bei einer realen Schatzsuche müssen die Teilnehmer vor allem eine hervorragende Beobachtungsgabe besitzen. Dazu müssen sie in der Lage sein, komplexe Rätsel zu lösen und unerschrocken auch schwierigste Situationen zu meistern. Zusätzlich zum Schatzsucher-Einmaleins ist natürlich auch eine echte Schatzsucher-Spürnase gefragt.

Abenteuer pur

Die Teilnahme an „Auf Drakes Spur“ steht jedem offen. Alle Spieler müssen sich in zwölf unterhaltsamen Minispielen im Flash-Format den unterschiedlichsten Herausforderungen stellen. Das erfolgreiche Bestehen ermöglicht es den Spielern über Google Maps Nathans Aufenthaltsort zu bestimmen. Die erste Prüfung führt die Verfolger direkt in Nathans verwüstete New Yorker Wohnung. Wie im echten Leben ist Muskelkraft nicht alles was zählt. Bei den einzelnen Aufgaben kommt es vor allem auf Köpfchen und echten Schatzsucher-Sachverstand an. Die Spieler müssen Nathans Wohnung durchsuchen und sich in seinen Computer einhacken, sie müssen historische Zusammenhänge aufdecken und versteckte Botschaften finden. In einem schmutzigen alten Fenster sind Nachrichten versteckt, die richtig zusammengesetzt wichtige Hinweise liefern. Artefakte müssen korrekt datiert, Codes entschlüsselt und Safes geknackt werden. Wer es auch noch schafft den Überwachungskameras auszuweichen, der hat gute Chancen Nathan Drake zu finden, bevor es zu spät ist!

„Auf Drakes Spur“ trennt professionelle Schatzsucher von Tagträumern. Eine weltweite Rangliste präsentiert die Bestleistungen und beweist, dass Zeit in der rauen Welt der Schatzsucher von größter Bedeutung ist.

Mitmachen lohnt sich

Der Gewinner und ein Begleiter können im wahrsten Sinne des Wortes in die Welt der Schatzsucher abtauchen. Sie besuchen den archäologischen Park der Insel Cozumel nahe der mexikanischen Küste. In diesem Zentrum der alten Maya-Kultur werden sie Dschungelwege erkundschaften und Maya-Dörfer aufsuchen. Anschließend brechen die Gewinner zu ihrer eigenen Schatzsuche auf, bei der Hinweise gefunden werden müssen, mit denen ein antikes Maya-Wort entschlüsselt werden kann. Schon bald werden sie auf ihrer Suche nach dem Preis dank High-Tech-Schnorcheln und Funkgeräten versunkene Schiffe, Anker, Statuen und Meeresbewohner entdecken. Abgerundet wird der Besuch in Chankanaab, wo die Gewinner an Bord eines Atlantis-Unterseebootes bis zu 30 m in die Tiefe tauchen.

„Auf Drakes Spur“ ist die Online-Vorgeschichte zu Uncharted: Drakes Schicksal™, in dem Nathan Drake durch einen 400 Jahre alten Hinweis im Sarg von Sir Francis Drake auf die Suche nach dem sagenumwobenen Schatz von El Dorado geschickt wird. Die Suche wird jedoch rasch zu einem lebensgefährlichen Unterfangen, als das Team auf einer Insel strandet und von brutalen Piraten und Gangstern durch Dschungel und Ruinen gejagt wird. Zahlen- und waffenmäßig im Nachteil, müssen Drake und seine Mitstreiter um ihr Leben kämpfen und mithilfe von Karten und antiken Artefakten die schrecklichen Geheimnisse der Insel lüften.

Alle Informationen zu „Auf Drakes Spur“ finden Sie auf der Webseite www.unchartedps3.com. Uncharted: Drakes Schicksal für PLAYSTATION 3 ist ab 5. Dezember 2007 für 71,95 Euro im Handel erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Dragonsucker sagt:

    71,95 euro???? knapp 150DM für ein Spiel????
    nichts gegen das spiel habe selber die Demo gespielt und fand es sehr gut aber so viel kohle für ein spiel???? Sony spinnt doch...

  2. Foozer sagt:

    Na es sind ziemlich genau 140 DM. Aber recht hast du schon. Das ist Wahnsinn.

  3. Milan sagt:

    Wann startet das gewinnspiel? Da steht seit Tagen nur Demnächst ....

  4. PsychoT sagt:

    naja aber wnen ich mal überlege, dann hab ich seinrzeit manchmal sogar für SNES spiele 120 bis 140 DM bezahlt... bei N64 war das auch weniger.. und da hab ich auch nich geheult.... und da war lange nich so geile grafik wie bei der PS3...

Kommentieren

Reviews