Killzone 2 – Superbowl Trailer ein Fake?

Kommentare (29)

Der gestern gezeigte Superbowl Trailer zu Killzone 2 könnte unter Umständen ein Fake gewesen sein.

Laut USA Today hat Sony gar keinen Trailer zu dem Spiel dort eingereicht, was nun die Frage aufwirft, ob dieser echt oder gefaked ist,  oder ob dies eine clevere Marketing Kampagne ist, die um die ganze Welt ging.

Offensichtlich ist der Trailer eine gelungen Produktion. Sony hat sich dazu noch nicht geäußert. Hier noch einmal der Trailer. Was meint ihr?

Quelle: ,http://psu.com,PSU

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. fugi2410 sagt:

    Ich finde die Musik im Hintergrund ziemlich cool. Weiß einer zufällig wie der Titel heißt?

  2. martin.picky sagt:

    Also trailer ist genial, aber glaube eher weniger das sony ncihts davon wusse, aber eine geschickte kampagne wäre es schon^^..naja besser für die Ps3 wenn so mehr verkauft werden

    ES LEBE DIE SCWARZE GÖTTIN!!!!

  3. Peter Pan sagt:

    Fake ! jetzt bin ich aber froh, dachte Sony versucht so zu werben zur besten Werbezeit. Habe schon an mir gezweifelt....

  4. chinmoku sagt:

    Es wurden doch Investitionen angekündigt. Wurde da nicht explizit gesagt, dass ein Trailer beim Super Bowl gezeigt wird?

    Es dürfte gerne auch ein anderer Trailer gezeigt werden 😀

  5. Tyano sagt:

    naja selbst wenns n fake is is er goil
    Top Trailer !!!

  6. PS3 Freak sagt:

    Der Trailer kein Fake ist,

    denn so wie ich heute in den Nachrichten gesehen habe kostet es den Firmen die einen Trailer beim Superbowl zeigen wollen 3.000.000$.

    Da glaube ich kaum , das irgend ein PS3 Fan mal soeben 3 Millionen für einen selbst erstellten (Sehr Guten) Trailer übrig hat um für SONY & die PS3 Werbung zu machen.

    Und das bei SONY der eine nicht weiß was der andere tut, dürfte nun langsam jedem klar sein

  7. Godfather sagt:

    hatte mich schon gewundert, warum im Trailer keine neuen Bilder auftauchen, aber der Trailer an sich is derbe geil^^.

  8. Freak sagt:

    ich würde sagen 100pro ein fake!!!
    allein schon wegen den werbekosten!!!

    1,6 Millionen Dollar für 30 Sekunden Werbung is n bissy hoch hehe!!!

  9. Paidea sagt:

    @ ps3 freak

    das ist richtig...aber ich denke dies einmal etwas quer...der trailer wurde sicher professionell und ich dneke auch von sony produziert...allerdings nicht für superbowl, sondern eher mit diesem vorwand um noch einmal auf den spieleseiten/foren omnipräsent zu sein..

    sprich: es ist der ideale weg um sich nochmal von allen bisherigen infos und trailern innerhalb der spielercommunity abzuheben und um aufmerksamkeit zu bekommen...bei der superbowl wäre dies zum einen zu teuer, zum anderen würde man zwar mehr menschen erreichen, aber nicht unbedingt die zielgruppe 😉

    ich halte es also für gut möglich das es rein marketingtechnischer "gag" war um den spielern noch einmal mitzuteilen...here comes killzon 2 - so join it 🙂

  10. wadde sagt:

    ich hab doch gesagt dass das ein fake war, man muss meinen post nicht gleich löschen nur wenn man anderer meinung ist!

    @PS3 Freak: du weißt schon, dass dieser selbst erstellte Trailer nicht beim Superbowl gezeigt wird
    Eine Werbung beim Superbowl kostet 3 millionen, nicht aber das erstellen eines Videos - es ist sicher, dass dieser Trailer nicht beim Superbowl gezeigt wird, es steht doch in den News, dass es ein Fake ist (hier steht dass es ein Fake sein könnte, auf anderen Seiten steht aber, dass es definitiv ein Fake ist und dass Sony keine Werbung beim Superbowl machen wird)

  11. PS3 Freak sagt:

    @wadde
    Sorry ich lasse mich gerne berichtigen , ich bin halt davon ausgegangen das der trailer bereits beim superbowl gezeigt wurde, da ich ja nicht wusste das er erst heute oder wann stattfindet.

  12. Frank_furt sagt:

    also ich find das ist dann schon ein sehr guter fake, weil eigentlich alles stimmt von der ersb rating sequenz bis zum only on playstation...

  13. dikei sagt:

    Hey, die letzte Szene kommt mir bekannt vor aus "3DMark06". Das ist die Scene aus dem 1. Rechen-Test der Software (ganz am Schluss des 1. Tests).

  14. Niemand sagt:

    schade eigentlich.. der trailer gefällt mir persönlich ja nicht, aber wäre bei den milliarden zuschauern beim superbowl sicher eine super-werbung gewesen auch für 1,6 oder 3 millionen 😉

  15. Chinoby sagt:

    ich glaub ned dass das ein fake sein soll

  16. nopro sagt:

    @ FREAK

    JAAAAAA, WENIGSTENS EINER DER FÜR 10 CENT MITDENKT !

    DANKE !!!

    du hast natrülich recht... ganz davon abgesehen, dass der trailer künstlicher höchstens als mittelmäßig zu bezeichnen ist und deshalb sony nie und nimmer mios. für so eine werbung beim superbowl ausgeben würde ist es auch mehr als fragwürdig, dass sony überhaupt mio. ausgibt um werbung für ein spiel zu machen beim superbowl... lohnt sich nicht ( hallo wirtschaftskrise!!! jeder konzern, der nicht nur dreiste abzocker-banker in den etagen der bürogebäude sitzen hat wird sein geld jetzt zusammenhalten !!) für die kohle kann man regional 10 mal mehr und bessere werbung machen, als für 30 sek. superbowl !

  17. GAME--CLUB sagt:

    was ist eigentlich ein SUPERBOWL ?

  18. Haedolfs sagt:

    Googl nach.

  19. LIttle Big M sagt:

    Boar, echt krass! Das wäre ja ain Skandall! Zuerst so einen tollen Trailer machen und dann nicht zugeben das er offiziell ist! Echt supertoll dass ihr das bekannt gemacht habt!
    Bitte löscht diesen positiven Beitrag nicht :*(

  20. Niemand sagt:

    @ nopro.. durch Werbung beim Superbowl, wo Milliarden zuschauen, erreicht man grade regional ziemlich viele auf einmal ^^ die Killzone2-Werbung für den UK-Raum hat bekanntlich allein 3 Millionen Budget und grade wegen der Wirtschaftskrise wäre es wichtig wieder fette Umsätze zu machen, aber wie Umsätze machen wenn viele das Produkt nicht kennen.. grade für den US-Raum haben die Superbowl-Werbungen einen enormen Stellenwert (und kosten daher auch einiges) und die großen Konzerne lassen sich das alljährlich Millionen kosten.. es wär für Sony nich schlecht auf dem kränkelnden US-Markt für so ein recht amerikanisches Spiel (fette Grafik, fette Wummen, fette Action) eine fette Werbung zu machen.. ob das Video nun Fake is oder nich kA eine Superbowl-Werbung für Killzone fänd ich allerdings ein gelungener Schachzug

  21. sido111 sagt:

    was labert ihr fürn scheiß

    beim superbowl schauen keine miliarden menschen zu 😀
    miliarden = mind. 2

    und es gibt 6 mrd menschen auf der welt

    wie kommt ihr auf solche zahlen? ihr seid doch echt blöd

  22. sido111 sagt:

    außerdem:

    wie kann denn so eine werbung mit ballern beim superbowl ausgestrahlt werden? der is doch mittags oder so, stimmts?

    bei uns dürfte so ne werbung nicht mal abends ausgestrahlt werden wegen den ganzen waffen 😀

  23. PlayStation sagt:

    Der Trailer ist nicht sehr informativ und lang, daher könnte ich mir vorstellen, dass er beim Superbowl während einer Werbepause gesendet wurde. Gelungen ist er dagegen auf jeden Fall und er erregt die Aufmerksamkeit des Zuschauers...

  24. Toastman sagt:

    Selbst wenn es den Trailer beim Super Bowl gegeben hätte, wäre nur rausgeschmissenes Geld gewesen. Er ist recht unspektakulär und wenn man sieht was die Filmstudios an Trailern wie Transfomers 2, Star Trek, G.I. Joe, Fast & Furious und Co aufgefahren haben, hätte der KZ2 Trailer voll abgestunken.

  25. Callistoo sagt:

    das ist ein klarer Fall von einer Guerilla Marketing und ein ziemlich guter noch dazu. Das Spiel bzw. der Spot bekommt unheimlich viel Aufmerksamkeit und das zum Nulltarif - Ihr müsst euch nur nur einmal die Hits bei Google bzw. bei Youtupe angucken.

  26. nopro sagt:

    @niemand

    du musst erstens bedenken, dass die superbowlwerbung nicht milliarden sehen sondern höchstens 180 mio. amis

    die werbung wird nicht weltweit ausgestrahlt, zumindest in deutschland gab es schonmal keine werbung 😉

    und zweitens dass man für 3 mio. cash ziemlich viel andere werbung machen kann...

    und dass es sich für sony nicht rechnet hat man ja wohl daran gesehen, dass es natürich ein fake war und keine superbowl-werbung !

    hätte sony auch nie so verschwenderisch eingeschätzt ! ein gute produkt macht eben werbung für sich selbst 😉

  27. PlayStation sagt:

    @Sido: In den USA gibt es völlig andere Jugendschutzgesetze als hier, siehe PS US Store...

  28. Callistoo sagt:

    schiessen und Blut ist bei denen kein Problem.. erst wenn Nippel im TV gezeigt werden wird es kritisch 🙂

  29. Cloud sagt:

    Was versteht man denn bitte unter Fake ?

Kommentieren

Reviews