Alex Evans: Sony muss sich verstärkt auf den Casual-Markt konzentrieren

Kommentare (44)

Laut Alex Evans, Mitbegründer von Media Molecule (LittleBigPlanet) sollte sich Sony in nächster Zeit mehr auf den Casual-Markt konzentrieren. Nur so lassen sich neue PS3 Kunden gewinnen, da der größte Teil der so genannten Hardcore-Gamer bereits im Besitz einer PS3 ist.

Bereits auf der PS2 eroberte der Casual Bereich einen enormen Stellenwert. Auch wenn Spiele wie Buzz, EyeToy oder SingStar zwischenzeitlich ihren Weg auf die Next Gen Konsole gefunden haben, heißt es nun, den Casual Stellenwert der PS2 auf die PS3 zu übertragen. Dazu gehöre, nach Angaben Evans, aber auch eine Senkung des Preises.

littlebigplanet

Quelle: ,http://www.gamasutra.com/view/feature/3961/littlebiggalaxy_alex_evans_on_.php?page=5,gamasutra.com,

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Prof. Moriarty sagt:

    Bitte nicht!

  2. Pucko sagt:

    MIr währe es recht wenn man mal andere Kost als immer nur den stupiden Mainstream-Shooter anbietet. Davon gibts viel zu viele auf der PS3 und viele weitere folgen.

  3. Mastermind sagt:

    Was für ein Honk, soll jede Casualspieler doch zur Wii gehen aber bitte lasst die PS3 in ruhe mit dem crap

  4. meiko94 sagt:

    Laaaaangwweeeillige Causal spiele wollen die ? naja wers mag

  5. -_- sagt:

    jeder casual-gamer soll zur Wii greifen und fertig.

  6. DarkVamp sagt:

    halte ich für groben unfug ! Für die normalen Causal Gamer ist der Preis der Konsole bei weitem zu hoch !

  7. Fitzer93 sagt:

    Casual Gamer kaufen sich sicher keine PS3, nur Wii -.-'

  8. SGE sagt:

    ganz genau, die wii ist für die kuschelspieler, die ps3 für die richtigen zogger

  9. Seiryu sagt:

    Wenn ich geschäfts Mann wäre würde ich das auch sagen. Schließlich gehts immer nur ums Geld.
    Für uns ernsthaften Hobby Spieler ist das natürlich ein rückschritt. Aber ich denke mal der Casual Hype wird eh schnell verfliegen ich kenne schon einige leute bei dennen nach 1-2 Wii spielen schluss war und die Konsole verkauft war.
    Und natürlich sollte man bedenken, dass Casual Gamer nicht so lange einem Hersteller treu sind und nur selten lange Kunde bleiben.

  10. telefonmann sagt:

    Wenn man die Kommentare auf dieser Seite unter den News liest, könnte man glatt meinen, die PS3 sei nur für Hirnamputierte Vollidioten. 😀

  11. Southshore sagt:

    Worin besteht das Problem Casual-Games für die PS3 zu veröffentlichen? Wird Call of Duty davon schlechter oder sogar als Reihe eingestellt? Aber vielleicht zerfällt die CoD-BluRay ja auch zu Staub, wenn "Barbies Ponyhof" im Verkaufsregal daneben steht... Hey... da könnte was dran sein... oder nicht? 😉

    Nur weil mehr Casual-Games erscheinen, heißt das doch noch lange nicht, dass es keine Verpflegung mehr für Core-Gamer gibt. Eine Koexistenz ist wohl eher unproblematisch. Letztlich ist es umso besser, je mehr Konsumenten eine PS3 kaufen.

  12. dswen sagt:

    ehm.. hallo? Ja genau... sollen doch alle ein Konkurenzprodukt einkaufen, damit ihr coolen 'Hardcore' Gamer eure Ruhe habt. Und damit sich die anderne ne goldene Nase damit verdienen und davon ziehen. Das klingt meiner Meinung nach sehr produktiv und sehr im Sinne einer Firma.

    Und dann wundern warum die PS3 nich so gut läuft und heulen wenn die Entwicklern mehr die anderen unterstützen...

    dann war wohl Dreamcast auch für die richtigen Zocker.. und was wurde draus? Kennt die jemand von euch Hardcore gamern überhaupt?

    Es ist halt nun mal Fakt dass die Casualgamer für den Erfolg einer Konsole entscheident sind. Und wenn die halt was anderes kaufen.. tja.

  13. maxmontezuma sagt:

    Für die Casual-Grütze gibt es schon eine Konsole. Nennt sich Nintendo Wii.

    Bitte müllt nicht auch die PlayStation 3 damit voll, wir wollen qualitativ hochwertige Spiele von SONY 😛

  14. endzeitwolf sagt:

    Ähem, sicher das ihr alle wißt, was 'casual' auf Deutsch bedeuted? Das heißt 'gelegentlich'.
    Nicht zwangsläufig Ponyhof oder Schlümpfe. Nur eben einfachere Spiele, die man mal zwischendurch zocken kann, ohne groß in die Story einsteigen zu müssen oder einem Clan anzugehören. Für die PS3 in ihrer Ausrichtung als MM Center allerdings eher uninteressant und in diesem Bereich gibt es schon genug auf der PS3. Meist aus dem PSN Shop. Da hat Mr. Alex Evans mal wieder nur geredet, um was zu sagen. 🙂

  15. Killerphil51 sagt:

    finde ich absolut schwachsinnig!!.. wer kauft das denn bitte`? und dann noch zu den fetten preisen?!.. klar.. es gibt einige. vorallem weibliche.. ok.. aber das ist so ein geringer teil.. das bringt nichts!

    sony soll einfach mal an den funktionen der PS3 arbeiten.. sceenshotfunktionen usw, wie im forum schon angesprochen und nicht nur diesen liniarenfunktionsumfang haben..

    dann würde die ps3 auch schonmal etwas besser datsehen.. allerdings ist der scheiss bei uns die mehrwertsteuer.. alles arschteuer.. kann sich kaum einer leisten.. das ist bei uns das fetteste problem.. und da sony jetzt auch die PS2 so arschbillig gemacht hat *2gamepads & ne speicherkarte für nur 39€*.. und die konsole im pack für 99€ greifen natürlich alle zu dieser konsole, da die preise auch für die spiele so derb runtergegangensind und man da auch mal gerne reinfassen kann.. im gegensatz zur PS3...

    die konsole muss einfach mal zur ner zockerkonsole werden und einen fetten funktionsumfang bekommen.. mucke im hintergrund.. im netzt browsen ingame usw..

    wenn sony das bald nicht mal gebacken bekommt, sehe ich schwarz.. denn die xbox ist sehr viel billiger und hat auch die funktionen..

    naja mal abwarten.

    seitdem ich meine PS3 habe warte ich immernoch auf das update, wo ich mal sage "BOA GEIL!!".. bisher nur enttäuschungen. zwar paar kleinere feine sachen.. aber halt keine, die mal für uns zocker mal sinvoll sind.. immer nur solche kleinen sachen -.-

    bin mal auf das nächste update gespannt und erwarte einfach mal ein zocker-update und nicht diese photo-scheiße usw -.-'..

  16. endzeitwolf sagt:

    @telefonmann - ne, ich glaub die hirnamputierten Vollidioten haben alle ne Spielkonsole von Microschrott. 🙂

  17. Nilsator sagt:

    jup ist doch gut....auf allen hochzeiten sollte man vertreten sein. So ist für jeden was dabei =)

  18. SGE sagt:

    man muss sich aber auch abgrenzen können und genau das macht die ps3...casual gamer bringen vielleicht kurzfristig erfolg, aber langfristig sollte man sich eben auf die richtigen zogger konzentrieren, denn diese stellen die basis dar...btw dreamcast war super!!!

  19. Scheich sagt:

    Bloss net. Reicht schon das andere Konsolen zugemüllt werden

  20. Southshore sagt:

    Sony ist ein Wirtschaftsunternehmen. Ziel einer solchen Unternehmung ist ein möglichst hoher Gewinn und nicht Idealismus.
    "Barbies Ponyhof" ist als Beispiel natürlich überspitzt, aber eine breitere Konsumentenschicht zu bedienen tut niemandem weh, ganz im Gegenteil.
    Ich für meinen Teil wünsche mir zu gegebener Zeit auch noch eine Playstation 4 und die wirds nur geben, wenn die Playstation 3 erfolgreich ist.

    "Wer kauft denn das bitte": An dem Erfolg der Wii sieht man ganz offensichtlich, dass sehr viele Leute Casual-Games kaufen. Aus wirtschaftlicher Sicht ist die Wii, dass sieht man am Erfolg, ein sehr gut positioniertes Produkt. Ein Negativbeispiel ist da z.B. die Dreamcast gewesen; sie war hardwareseitig ein tolles Produkt, aber schlecht am Markt positioniert.

  21. morgengaul sagt:

    PS3 hat man nicht einfach so, weil das eine gute konsole ist oder warum auch immer.

    !! PS(3) IST EINE LEBENSEINSTELLUNG !!

  22. VisionarY sagt:

    naja ich denke das ist der falsche weg... casual gamer spielen selten, und dass die sich für 400 euro ne ps3 kaufen um dann casual games zu spielen denke ich nicht...

  23. chris sagt:

    @ southshore

    sehe ich ganz genauso

    im übrigen geht es auch um die zukunft der ps3.verkauft sie sich mehr,wird sie bald wieder die nummer 1.und dazu gehören auch casual games...die nicht immer dumm und einfach sein müssen.
    ich selbst für mein teil überlege , ob ich mir nicht auch noch eine wii kaufen soll,da die party spiel echt spass machen...und vor allem bei einem zockerabend mehr gefragt sind als sportspiele , wenn mal frauen im haus sind 🙂

    also preissenkung und mehr casual games tun keinem weh...genau im gegenteil

  24. DiG sagt:

    Die brauchen ein gescheites Online Rollenspiel ähnlich daoc oder wow.

  25. tichy sagt:

    diese ganzen 'comerz'-PS3ler !

    man kauft sich die ps3 auch wenn ma nur ne zeit scheiß games rauskommen !

    MEINE MEINUNG

  26. tichy sagt:

    @DiG

    das is duie idee will net wissen wie viele ps3 gekauft werden wenn WOW ps3 exclusive wäre 😀 lolz

  27. Steffen sagt:

    Einige kapieren die Marktwirtschaft nicht....

    Um so mehr Hadware verkauft wird, um so mehr interssieren sich Entwickler dafür Spiele herzustellen. Und wenn Studios auch durch "Causal-Spiel" gewinn machen, haben sie auch Geld für grösse Projekte. Folglich ist es für alle besser...

    Es ist zu Glück ja noch jedem selbst überlassen welche Spiele er kauft... oder?

  28. Crashman sagt:

    Naja jetzt während einer Wirtschaftskrise auf den Casual-Markt einzugehen, sehe ich nicht gerade als gute Marketingstrategie. Wer wird wohl treu bleiben selbst während dieser Krise? Core- oder Casual-gamer? Denkt mal drüber nach.

  29. Southshore sagt:

    @tichy: Eine Meinung mit überaus viel Substanz... Wenn die Welt der Wirtschaft so einfach ticken würde, hätte ich mir mein Studium sparen können 😉

  30. Zorro508 sagt:

    lasst doch mal die casual gamer in frieden, nur durch ihre käufe können wir hoffen das unsere ps3 weiter mit richtig guten games gefüttert wird!
    Oder warum sollte Square sonst FF13 auch für die X-Box erscheinen lassen, weil die PS3 so gut verkauft wird?
    Hab nämlich erst kürzlich auf GIGA gesehen, das die X-Box nun auch auf dem Japanischen Markt besser verkauft ist als die PS3!
    Und das nur aus dem Grund, weil Microsoft jetzt vermehrt auf japanische Rollenspiele umsteigt!

  31. WhoAmI sagt:

    Ich warte immernoch SEHNSÜCHTIG auf ein HD-EyeToy !!!
    Für mich unverständlich, wie man eine brauchbare kamera auf den Markt wirft und ein Jahr später immernoch nicht ein Hauch einer Ankündung für ein HD_EyeToy hat.

    Eyetoy für mich immernoch der absolut ungeschlagene KING unter den Casual-PartyGames.

  32. WhoAmI sagt:

    @Zorro508

    Da hast du aber ziemlichen Mist gesehen/gehört, was auch immer, es stimmt nicht!

    Die X360 ist in Japan immernoch mit Abstand hinten....weit hinten.
    Sieh dich im I-Net mal nach Quellen um, da steht ziemlich genau welche Konsole wie oft Wöchentlich/Monatlich/Jährlich verkauft wird.

  33. The Dude sagt:

    Ich übersetz, das was oben steht mal:
    "Wir wollen mehr Billigspiele produzieren und diese überteuert verkaufen, weil wir dann weniger Arbeit haben und mehr Geld verdienen."

  34. SWRne0 sagt:

    find ich garnich ma so schlecht die idee von alex evans.
    natürlich muss man aber auch den preis senken, weil als gelegenheitsspieler kauft man sich ja keine 400€ teure konsole, um nur ma 1x in der woche oder so bissel zu daddeln.

  35. Schiwo sagt:

    Der Mann hat durchaus recht.Welche Folgen das allerdings für uns Core-Zocker hat,ist abzusehen...ich möchte das eher nicht.

  36. king of ego shooter sagt:

    bitte vbitttte verschön mich mit eurer labber rei alter ps3 die verkaufts sich breächtig im moment ich weiß nicht was ihr habt . den preis kann sony nicht senken weil die produktionskosten bei rund 420-430eruo liegen also wär keine ahnung hat ruhe causal gamer die sind doch eh für die katz

  37. Marv sagt:

    NEIIIIN! Bitte nicht! Dafür gibt es doch die Wii. Und mal ganz ehrlich, welcher PS3-Spieler spielt schon Casual Games? (mal abgesehen von Rockband und den anderen Musikspielen)

  38. Slayer sagt:

    Ich finde nicht das die bei der PS3 auf Casualgamer setzen sollten.
    Nur für Casual - Games ist die PS3 einfach zu Teuer.

  39. ich_scheiß_auf_xbox sagt:

    ich scheiß auf sony und hol mir lieber die kühlschrankbox 720, nein spaß, mir egal ich bin ein hardcore zocker so games wie lbb = lidel big gaychatt, zocke ich eh nie

  40. Vogelkopf sagt:

    Wieso schreiben hier die Meisten.. Nein kein Casual?
    Wenn Sonny an den Erfolg der PS2 anknüpfen will dann müssen sie!
    Ist ja auch für Hardcorer gut wenn die PS3 in mehr Haushalten steht!!)
    Dann gibts mehr Spiele und mehr abwechslung.
    und das heisst auch nicht, dass nur so grüze wie bei der WII rauskommt.
    Ausserdem wird auch die PS3 irgendwann 149 Eus kosten und dann brauchts diese Spiele schon, damit jeder mit Kindern zugreift, die PS3 locker die PS2 überholt und WIR die PS4 bekommen 😀

  41. dswen sagt:

    Weil die Leute nicht wollen dass die PS3 erfolg hat? Weil sonst könnten die ja nicht mehr so cool sein.

    Mag sein dass sich die PS3 gut verkauft... aber die Konkurenz verkauft sich halt besser ergo die PS3 verkauft sich nicht so gut.

    Es heisst ja nicht dass nur noch Casual Games raus kommen sollen.... aber das ein oder andere mehr kann der PS3 nicht schaden.

    Wie bereits einer erwähnt hat. Ein neues Eye Toy zB... vor allem wenn man schon so ne tolle Kamera hat.. muss ja kein 4 Jahre Projekt sein. Das könnte schon helfen.. oder wireless Mikrofone für SingStar, welche ja wieder verschoben worden sind. Solche Spiele jucken mich zwar weniger... aber dafür viele andere evtl. potentiele Kunden umso mehr.

    Aber nene.. das wollen wir coolen PS3 Besitzer nicht. Wer braucht schon eine größere Kundenbasis um heutzutage erfolgreich zu sein? Das könnte ja evtl. nur mehr Entwickler anlocken, für die PS3 zu programmieren. Habt recht.. das muss bestimmt voll sucken.......

  42. Tomato sagt:

    Schöner Kommentar "PS3 ist eine Lebenseinstellung". Ich dachte sowas seltsames hört man nur von Apple-Jüngern.

    Die PS3 ist eine Konsole. Punkt. Zwar die imho momentan beste Konsole aber im Prinzip eine Konsole. Von mir aus sogar noch ein Mediacenter. Nichtsdestotrotz ist für mich meine Konsole keine Ersatzreligion. Eine Lebenseinstellung ebenso nicht. Man; Ich krieg dieses Bild eines Nerds gar nicht mehr aus dem Kopf 🙂

    BTT: Es kann nicht schaden neue Käuferschichten anzusprechen. Mehr Käufer bedeutet letztendlich auch, dass es sich lohnt was für Hardcoregamer zu programmieren.

    Ich finde die PS3 ist auf einem guten Weg mit LBP, Flower oder auch einfach nur Linger in Shadows ein ziemlich einmaliges Spielerlebnis zu liefern, welches keine andere Konsole bietet. Spiele für Hardcoregamer gibts wirklich wie Sand am Meer. Da kann etwas mehr Abwechslung nur gut tun.

  43. endzeitwolf sagt:

    Die PS3 ist keine Religion??? - Tomato ist ein Ketzer! Verbrennt ihn! 🙂

Kommentieren

Reviews