Army of Two: The 40th Day

Kommentare (12)

Reid Schneider von Electronic Arts sagte, dass sein Team Call of Duty 4 und Gears of War 2 als Inspiration für die Fortsetzung ihres Action Titels Army of Two hatten.

,,Wir haben einmal Army of Two’s Kampagnen-Modus mit Call Of Duty 4’s Kampagne Modus verglichen und konnten feststellen, dass unser Spiel mehr Funktionen besitzt, jedoch ist es bei Call of Duty 4 gerade die Umsetzung der Feautures, was das Spiel so unglaublich stark macht „ , erklärte er.“ Daraufhin haben wir uns klar gemacht, dass wir hier nicht versuchen müssen, tausend neue Funktionen zu erstellen. Es geht allein um die Schaffung von den speziellen und nutzvollen Funktionen und um das Aufpolieren der bereits Vorhandenen.“

“Gears ist offensichtlich mehr oder weniger 100 Prozent der Zeit auf das Schießen fokusiert; dabei ein enorm gutes Gameplay kreirend. “ ,fuhr er fort. „Aber wir wollten den Spielern die Möglichkeit geben, die Co-op-Taktiken zu nutzen und damit zu experimentieren. Ich denke, das ist genau das, was uns von Gears of War 2 unterscheidet; durch den viel größeren Fokus auf die Co-op-Inhalte.“

Das Spiel ensteht bei EA Montreal und bietet eine frische, flüssige und innovative Co-Op Erfahrung, mit einem breitem Arsenal an anpassbaren Waffen, im Online Shooter Genre. In einem vom Chaos zerstörten Shanghai finden sich Rios und Salem wieder, und müssen sich zum durchstreifen der Ruinen und überleben auf ihren Partner verlassen, um das Geheimnis des 40. Tages zu erfahren. Das Spiel soll bereits diesen Winter erscheinen.

army-of-two

Quelle: ,http://www.vg247.com/,vg247.com/

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SchlandStyle sagt:

    so gut wie gekauft.... lechz

  2. lbsquad sagt:

    wenn der split screen modus wieder drin ist wir es auf jeden fall gekauft !

  3. Maasl156 sagt:

    Denkste, dass es keinen Splitscreen bei einem Co-op Spiel gibt? xD
    @trooper
    Beim ersten Satz fehlt am Schluss was.

  4. Tapehead sagt:

    Bitte verbockt es nicht ea 🙂 aber ich glaube die haben schon dazugelernt

  5. Haedolfs sagt:

    Ich kauf mir das nicht mehr, der erste teil hat mir schon denn rest gegeben.

  6. Vogelkopf sagt:

    @Masel156
    Jep, es gibt auch Co-op Games ohne Split-screen. Online z.B.

  7. Betsy_Lou sagt:

    warum sollte es ea den verbocken ? warum wird immer wenn ea dasteht gleich geschrieben das es scheiße wird oder gefährdet ist scheiße zu werden?
    ich k die need for speed serie ist ganz schön am arsch aber zb.dead space oder das fifa 09 oder c&c red alert 3 haben mir letztes jahr gezeigt das es ea doch scvhon ganz schön drauf hat

  8. beez sagt:

    was war den am ersten teil so schlimm?

    spiele es momentan mit nem freund durch und find es ganz amüsant, klar hat es seine kleinigkeiten (wie zB teilweise die gegnerki und extrem schlechte synchro) aber vom spiel her find ich es ganz gut gelungen und der koop macht doch spass 🙂

  9. hendl sagt:

    Toll wenn der Koop Modus ausgebaut wird, fand Teil 1 total witzig...

  10. bushido111 sagt:

    wie dieses Jahr bei den letzten News von Army of Two TFD heist es Winter 2010. Egal ist eh schon gekauft.

  11. DaOnlyApe sagt:

    Winter 2009/2010 😉

    @Maasl: Den Artikel hab ich geschrieben 😛

  12. Tapehead sagt:

    @ betsy

    weil ea in letzter zeit nicht wirklich gute spiele abgeliefert hat

    zb. herr der ringe die eroberung eine katastrophe

    c&c war für mich persönlich auch keine katastrophe und von nfs reden wir ja gar nicht^^

Kommentieren

Reviews