Sacred 2 Entwickler aufgelöst!:

Es war kein Geheimnis, dass die deutsche Entwickler-Schmiede Ascaron Entertainment mit finanziellen Problemen zu kämpfen hatte.

Noch kurz vor der Veröffentlichung von Sacred 2: Fallen Angel auf den Konsolen, musste man Insolvenz beantragen und hoffte, dass die Veröffentlichung des Titels genug Gelder für das Weiterbestehen einspielt.

Leider war eine Rettung nicht möglich. Wie ein Mitglied des Entwickler-Teams nun in den offiziellen Foren schreibt, verabschiedet man sich und geht andere Wege.

Trotzdem bleibt die Sacred Marke weiter bestehen und ist nun im Besitz von Deep Silver. Den Support, die Foren, die Server und Add-Ons von Sacred 2 wurden an Koch Media übergeben, sodass der Support auch zukünftig gewährleistet ist.

Ascaron Entertainment bestand sei 1991 mit Sitz in Gütersloh, Aachen und Birmingham und gehörte zu den erfolgreichsten Entwicklern Deutschlands. Ascaron Entertainment war vor allem durch die Sacred Serie bekannt. Der aktuelle Teil 2, der zahlreiche Probleme mit der PC Version brachte, sowie die ständigen Verschiebungen der Konsolen-Versionen, trugen maßgeblich zum Aus von Ascaron bei.

sacred-2-teaser

Quelle: ,http://forum.sacred-game.com/showthread.php?s=4f393ec6235c616e6fc6f33c520a87fd&p=852325#post852325,Sacred Board

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Battlefield

Vernetztes Universum geplant - Vince Zampella ab sofort für die Marke verantwortlich

Cyberpunk 2077

440 Euro teure Uhr angekündigt

Godfall

Challenger Edition vorgestellt – das steckt (nicht) drin

PS Plus Dezember 2021

"Gratis-Spiele" für PS5 und PS4 angekündigt

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Raging_Raven

Raging_Raven

01. August 2009 um 10:25 Uhr
Psychobella

Psychobella

01. August 2009 um 12:44 Uhr
schnuffi666

schnuffi666

01. August 2009 um 13:06 Uhr
schlammpudding

schlammpudding

02. August 2009 um 08:50 Uhr