Disney übernimmt Marvel

Kommentare (44)

Walt Disney hat heute bekannt gegeben, dass man Marvel Entertainment für 4 Milliarden Dollar übernommen hat.

Damit geht das gesamte Marvel Portfolio, zu dem über 5000 Marvel Charaktere gehören, an Disney über. Dies betrifft auch zukünftige Spiele wie Ableger von Spiderman, Fantastic Four, Hulk oder X-Men, die zukünftig unter der Flagge von Disney Interactive erscheinen werden.

Mit dem Deal kommt Disney Interactive dem Ziel näher, einer der größten internationalen Spiele-Publisher zu werden. Bereits in der Vergangenheit gab es Gerüchte, dass man Electronic Arts aufkaufen möchte. Zu den Disney Studios gehören unter anderem auch Black Rock, die im letzten Jahr PURE auf den Markt brachten und auch für das kommende Split/Second verantwortlich sind.

disney-logo

Quelle: Eurogamer

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. moja sagt:

    wow,also bei kingdom hearts ham se ja auch mitgewerkelt.Aber wurde irgendwas von disney nich neulich von pixar gekauft?

  2. PaDee sagt:

    O-M-G - treten dann X-Me & Co bald im Mickey Mouse CLub auf

  3. terrestial sagt:

    dann können wir uns ja auf spiele wie marvel alliance vs ariel die meerjungfrau freuen.

    oder winnie der puh bär und spiderman retten die welt

  4. maxmontezuma sagt:

    4 Milliarden Dollar 0_o

  5. seelenpfluecker sagt:

    o gott! nein!!!

  6. primzahl sagt:

    hehe betimmt dann im nächsten spiderman spiel ein exklusiver ckarakter für ps3 mickey maus

  7. elektrokid sagt:

    finde es komisch das demnächst walt disney unter solchen spielen steht muss immer direkt an mickey mouuse denken wenn ich walt disney höre das passt irgendwie nich.

  8. ave sagt:

    @moja Pixar gehört bereits seit 2006 zum Walt Disney Konzern und haben die Jahre davor stark mit Walt Disney zusammen gearbeitet. Nichts mit Pixar hat was von Walt Disney übernommen. 🙂 http://de.wikipedia.org/wiki/Pixar

  9. R1PP4 sagt:

    neeeeeiiiiiiinnnnnnn
    das heißt es wird niemals ein blutiges oder auch nur annähernd brutales marvel spiel geben 🙁
    Marvel wird jetzt noch familiengerechter 🙁
    da hatte DC ja noch glück mit MK vs DC xD

  10. YPSiLON sagt:

    so und da soll sich noch einmal einer aufregen das ea alles aufkauft... jetzt werden wohl die ganzen brutalen action-helden-filme nicht meht mit den marvel intro beginnen sondern mit der pfeifenden mickey mouse auf dem boot. bäh

  11. florens sagt:

    Ich habs doch schon immer gewusst. Walt Disney war ein Machtsüchtiger mann, der nur danach strebte die Weltherrschafft an sich zu reißen und dafür kleine Kinder heimtückisch ausnutzte indem er die nächste Generation der Erwachsenen für Disney Sympatisiert. Nun vollenden seine Nachfolger sein Werk.

    Wäre doch mal ne Idee für ein Marvel Comic

  12. do-ya-thang sagt:

    boah das wird ja immer schlimmer -.-

    marvel an disney das ist so als ob

    ferarri zu opel geht...

    *sorry besseres beispiel fall mir nicht ein

  13. Webshadow sagt:

    Was ihr euch so aufregt Miramax gehört auch zu Disney. Und unter Miramax sind die Tarantino und Kevin Smith Filme entstanden oder auch Scream ist indirekt von Disney. Nur weil es zu Disney gehört hat das keine auswirkung auf die Blutigkeit der Spiele falls ihr euch davor fürchtet. Die meisten hier sollten mal nachdenken bevor sie schreiben. Disney wird die gekauft haben damit sie auch ältere Genrationen mit bekannten Figuren erreichen können

  14. NEIIIIIIIIIIIIIIN!!!!!!! warum Marvel jetz kommt nur noch klein kinder kramm Comic raus SCH**SS Disney!!!!!!!!!!!!!

  15. Boris sagt:

    @ do-ya-thang

    Lamborghini gehört zu VW 😉
    Und genauso wie Rr!

    -.-
    Also ob Disney selber die Spiele macht...OMG
    Das machen die entwickler Teams von Marvel! und als ob die denen eine gehirnwäsche machen werden und nur Mikey Mouse games werden hahaha
    Die Spielen bleiben wie sie sind nur das Disney logo wird manchmal drunter stehen.

  16. sabu sagt:

    das iss n hammer

  17. LasVegasPlaya sagt:

    ach du scheiße das kann ja nichts werden wenn diemal ein beat em up spiel machen würden wer kämpft dann
    Micky Mous gegen Hulk oder was xDDD

  18. Jayone sagt:

    passt irgendwie garnicht zum image von disney

  19. dreamer84 sagt:

    Bäng, dieser Konzern ist ja echt gross geworden...

    hmmm naja mal gucken was sie mit den neuen Marken machen. Ich freu mich jetzt auf Marvel Ultimate alliance 2... danach guck ich weiter was kommt...

  20. dreamer84 sagt:

    ach no zu disney weil alle schreien iiiii kein Blut mehr...

    es soll ein spiel in der Mache sein das Mickey unc Co. in einem Blutigen-Schrägen Style daher kommen lässt. naja die Artwork sehen schon mal gut aus

  21. @ Tapete
    krasser text hoffendlich giebts mal Disney Vs.
    Marvel als Comic wäre geil Micki maus werden die Ohren obgerissen und Goofy den hals langezogen HIHI!!

  22. Coskun sagt:

    wenn kingdom hearts 3 dann erscheint, werden wir Spiderman,Hulk, Wolverine sehen xD ^^

  23. Machmett sagt:

    [quote]boah das wird ja immer schlimmer -.-

    marvel an disney das ist so als ob

    ferarri zu opel geht…

    *sorry besseres beispiel fall mir nicht ein[/quote]

    Das ist ein sehr gutes Beispiel.

  24. Ren_55 sagt:

    Alter Schwede ! Ich sehs schon in der BILD stehen : "Disney atmet mal kurz ein und saugt EA und Microsoft weg" 😉 LOL wie geil
    Ne aber ohne Scheiß : Man stelle sich vor, man legt sein brandneues, endlich wieder blutiges MK in die PS3 und da erscheint so ein Disney-Schloß mit Sternchen und Mikey M. rennt durchs Bild, alles wird schwarz un dann kommt das fiese Mortal Kombat Intro !!!! WHAT THE FUCK!

  25. Boris sagt:

    @ Ren_55

    ... LOL!

  26. moja sagt:

    @dreamer84
    stimmt hab ich auch schon gesehen hat mich irgendwie an einen mix aus Fallout und Disneyland erinnert.war aber im ernst mal gar nich so schlecht .
    und mal im ernst habt ihr in pure schon mal mickey mouse durchs bild rennen sehen?!?
    wird in split/second wenn ma was explodiert n disney schloss im hintergrund sein?
    wer das glaubt hat in der kindheit schon zu viel mit Barby und Co. gespiel und noch nen nachträglichen Schock.Fluch der Karibik is auch von Disney und kommt in KH 2 vor.
    und wegen der Comics die bringen Disney glaub ich mehr geld rein, wenn se die normalen Charakter und Storys so für die alte Fangemeinde lassen anstadt bescheuerte crossovers zu bringen.
    und ein Marvel vs Disney wird höchstwarscheinlich nich kommen.da bin ich mir sicher

  27. Joker sagt:

    nich das disney auch noch die marvel comics macht irgendwann...dann geh ich aber am stock...

  28. Nikov sagt:

    Spiderman in einem Kindome Hearts teil, wäre doch top!

  29. killyo sagt:

    @moja dreamer84
    Dieses Mickey mouse spiel hört sich ja interressant an. Wie soll das heißen? Gibts da ne seite oder so mit diesen Artworks etc.? Also ich würde mich über einen Marvel Berreich in Disneyland freuen! Ich werde aber nicht glauben das uns in Zukunft bei Spiderman Games, Mickey Mouse ins Netz gehen wird... Und Disney is auch wirklich nicht nur für seine Kinderfilme bekannt. Viele Filme und ein paar gute Games kamen ja auch von denen. Lasst sie doch erstmal machen bevor ihr euch zu Tode ärgert!

  30. deathproof sagt:

    regt euch nicht auf die welt geht schon in 4 mrd. jahren unter, und ihr habt voll die panik weil disney, marvel aufkauft. lol.

  31. Granky sagt:

    Vielleicht gibt es dann endlich neue HOWARD THE DUCK-Comics ! 🙂

  32. @ deathproof
    das die welt untergang ist weniger schlimm als das disney Marvel kauft:)

  33. SORRY für die schreibfehler es heisst eigentlich:
    das die welt untergeht ist weniger schlimm als das Disney Marvel aufkauft:) so ist es richtig geschrieben

  34. ice sagt:

    FAKE!! Es gibt gar keine 4 Millionen Dollar !!!

  35. lukas sagt:

    boris da liegst du falsch lamborgini gehört zu audi und audi (gehörte) mal zu vw bis 2005 und jetzt hat der audi r8 ein lamborgini motor.

  36. bellaruphon sagt:

    habt ihr alle den comment von webshadow überlesen ?
    es ist ein multimedia-konzern,der einfach wachsen will und auf möglichst vielen hochzeiten spielen möchte.
    und wenn wir mal ehrlich sind: waren die letzten spiderman oder x-men spiele gut ? eher nicht.....
    disney hat filme wie z.b kill bill oder face/off im programm und das sind beileibe keine märchen.

    oder sin city.ebenfalls durch disney vertrieben.

    ich denke auch nicht,dass die spiele weniger blutig oder was weiss ich nicht was werden,nur weil disney drauf steht.
    turok kommt ja immerihn auch vie diney interactive.

    mir macht eher der gedanke sorgen,dass die comics,bzw filme in eine andere richtung gehen könnten....

  37. Acemaniac sagt:

    Ich sag nur, Disney steht für qualität....und nicht für kinderkram, wartet doch alle mal ab....Disney hat so gute filme im petto, und spiele auch, ich denk das wird schon was...

  38. deathproof sagt:

    @ ice
    stimmt die habe nur 3.996$ mrd mehr bezahlt.

  39. scoobydolittle sagt:

    yeah cool bin mal gespannt was da so rauskommt ^^

  40. Myx sagt:

    Hier zeigt sich wieder, wie kollektive Dummheit funktioniert. Ich rede von den Comments hier. Videospielen macht blöd. Das weiss ich, seit ich hier mitlese. Es gibt vielleicht 2, maximal 3 Leute, die es begreifen, der Rest labert hinterher wie die Lemminge. Schlimm.

  41. Mz3 sagt:

    @Myx: Danke für diese weisen Worte! Echt nicht zu fassen, welch dummes Volk hier wieder unterwegs ist.

  42. deathproof sagt:

    das ganze hat aber auch seinen unterhaltungs wert, solange man den text noch halbwegs lesen kann.

  43. Me.Switch sagt:

    Puh hab alle Kommentare gelesen und dachte schon das nach Webshadow keiner mehr versteht was hier eigentlich passiert ist. Zum Glück konnte ich dann noch Leute wie bellaruphon, Acemaniac und Myx lesen.

    Ich hoffe, das der Verkauf für die Marke Marvel gut ist und unter Disney vieleicht noch etwas mehr Auftrieb gewinnt. Das Potential ist da und Disney hat die Ressourcen und die Qualität um es erfolgreich zu vertreiben. Des weiteren sehe ich hier noch weitere coole Verfilmungen auf mich zukommen. Gerade das X-Men Universum bietet hier so viele Möglichkeiten und die bisherigen Filme sind Gut - Ausgezeichnet.

    Auf ein gutes Gelingen Disney-Marvel

    Mfg

  44. Razer X sagt:

    WTF?! Disney übernimmt Marvel? Was kommt als nächstes?

    Nick übernimmt DC, oder was? ^^

Kommentieren

Reviews