Review

WWE SmackDown! vs. RAW 2010

von Maik Seidl | 02.11.2009 - 06:52 Uhr
8.5

Am 25. Oktober fand der WWE-Event „Bragging Rights“ statt. Im Mittelpunkt der dreistündigen Veranstaltung stand neben dem No-DQ-Ironman-Match zwischen John Cena und Randy Orton ein Sieben-gegen-Sieben-Tag-Match. Dieser Kampf stand unter dem Motto „SmackDown! vs. RAW“ und war damit die ideale Promotion-Aktion für das gleichnamige Videospiel. Dabei hätte die 2010er-Edition des Wrestling-Games das ganze Tammtamm gar nicht notwendig gehabt. Denn in diesem Jahr haben Yukes ihr bisheriges PS3-Meisterwerk abgeliefert.

Ideendiebe!
Bereits beim Start des Spiels fällt das deutlich veränderte Interface auf. Wie bei EA Sports-Titeln steigt ihr nun noch vor dem Hauptmenü in das Kampfgeschehen ein. Im Trainingsraum übt ihr eure Moves und macht euch mit der Steuerung vertraut.

01_smackdown_vs_raw_20101

Praktischerweise wurden sämtliche Neuerungen in der Modusauswahl markiert – wie bei „FIFA 10“. Schauen wir zunächst auf die Matchvarianten: Der Royal-Rumble-Modus wurde mit Mini-Games wie kleinen Reaktionstests und Button-Mashing-Einlagen ergänzt – nett, aber insgesamt zu simpel. Auch der Backstage-Brawl und die Mixed-Tag-Team-Matches bieten lediglich bewährtes Gameplay in leicht veränderter Umgebung. Die einzig wahre Neuerung sind die Scramble-Matches: In diesen fünf-, zehn- oder zwanzigminütigen Matches kommen fünf Superstars in regelmäßigen Abständen in den Ring. Wer den finalen Pinfall erringt, darf sich Sieger und neuer Champion schimpfen.

Enttäuschend: Die übrigen Spielmodi blieben weitestgehend unangetastet. Im Hell-in-A-Cell kann man außerhalb des Rings noch immer keine normalen Griffe zeigen. In TLC-Matches schmeißt ihr Gegner noch immer mit den gleichen Animationen wie vor drei Jahren von der Leiter. So machen alle Match-Varianten Spaß, aber man bekommt den Eindruck, dass es sich die Entwickler hier einfach zu leicht machen.

02_smackdown_vs_raw_2010

Bewährtes Gameplay
Das Roster umfasst rund 60 Wrestler und Diven. Wie in jedem Jahr fehlen hier sowohl Newcomer, als auch einige bekannte Stars. Wrestler wie Sheamus, The Hurricane, Paul Burchill oder Drew McIntyre sucht man leider vergebens. Dafür sind Legenden wie Steve Austin und The Rock mit an Bord – sehr schön.

Am Spielablauf selbst hat sich nur wenig verändert. Ihr steuert die Wrestler noch immer mit Hilfe des linken Analog-Stick. Der rechte Knüppel dient zum Ausführen von Griffen. Einsteiger werden sich zunächst an die wilden Kombinationen aus Sticks und Tasten gewöhnen müssen, Veteranen fühlen sich sofort zu Hause. Jeder Wrestler verfügt zudem über bis zu fünf Spezial-Eigenschaften, die ihr mit Tastenkombinationen aktiviert. Mit der Fähigkeit „Lock-Pick“ brecht ihr etwa mit einem Klick gefährlichen Aufgabegriff.

03_smackdown_vs_raw_2010

Die Gegner-KI agiert auf dem niedrigeren Schwierigkeitsgrad noch immer auf einem sehr zahmen Niveau. Stellt ihr die Härte allerdings ein wenig hoch, gehen die KI-Burschen ordentlich zu Werke. Sie kontern, setzen auch mal schnell nach. Hier hat Yukes einiges getan.

Altbewährtes aufgemöbelt
Wie schon im Vorgänger gibt auch in „SmackDown! vs. Raw 2010“ fünf „Road to Wrestlemania“-Mini-Geschichten. Diese drei- bis fünfstündigen Storylines enden stets mit dem Main Event bei Wrestlemania XXV und trumpfen mit toll gescripteten Kämpfen, schönen Dialogen und netten Events auf. Hier erinnert das Wrestling-Game wirklich an den Soap-Charakter der WWE-Fernsehsendungen. Nebenbei schaltet ihr übrigens zusätzliche Outfits, Einzüge und Wrestler frei – motivierend.

04_smackdown_vs_raw_2010

Technisch hat Yukes lediglich Feinschliff betrieben: Die Wrestler sind ungeheuer detailliert gezeichnet, jedes Tattoo ist gut zu erkennen. Die Animationen hinterlassen einen zwiespältigen Eindruck: Viele neue Bewegungen haben uns Spaß gemacht und wirken deutlich natürlicher. Allerdings gibt es noch genug alte Aktionen, die noch aus PS2-Zeiten stammen könnten. Zudem kommt es immer wieder zu Clipping-Fehler – insbesondere mit dem Ringseil. Akustisch kann sich „Smackdown vs. Raw 2010“ hören lassen. Effekte und Musikuntermalung stimmen. Lediglich die Kommentatoren hatten offensichtlich keine Lust auf das Einsprechen ihrer Zeilen. Sie wirken unmotiviert und gelangweilt.

Mach’s dir selbst!
Zu guter Letzt schauen wir uns noch den Do-It-Yourself-Bereich des Spiels an. Wie schon im Vorgänger bastelt ihr euch eigene Aktionen, Wrestler, Movesets und Einzüge zusammen. Die Möglichkeiten sind ungeheuer vielfältig. Geübte Bastler können ihre Stars bis ins kleinste Detail nachbauen.

05_smackdown_vs_raw_20101

Die größte Neuerung stellt aber der Szenario-Editor dar. Mit ihm schmiedet ihr euch eigene Storylines, gebt Dialoge ein und kreiert neue Fehden. Hobby-Booker werden hier ihre helle Freude haben. Wir empfehlen aber eine USB-Tastatur für das Eintippen der Texte. Der eigentliche Clou sind aber die neuen Community-Funktionen. Hier könnt ihr eure kreierten Inhalte hochladen oder sie einfach nur downloaden und anschließend bewerten. Das stundenlange Abtippen der Create-Formeln gehört also der Vergangenheit an – großartig.

System: Playstation 3
Vertrieb: THQ
Entwickler: Yukes
USK: ab 16 Jahren
Offizielle Homepage: www.smackdownvsraw.com

8.5

Wertung und Fazit

WWE SmackDown! vs. RAW 2010

„WWE SmackDown! vs. Raw 2010“ ist der beste Wrestling-Ableger seit Jahren. Endlich wurde die Technik der PlayStation 3 richtig genutzt: Besonders die neuen Community-Funktionen und die deutlich verbesserten „Road to Wrestlemania“-Geschichten haben es uns angetan. Trotzdem würden wir uns im kommenden Jahr einige Verbesserungen der alten Gimmick-Matches wünschen.

Reviews

Kommentare

  1. MAD sagt:

    Der Karrieremodus muss einfach wieder ausgebaut werden. Der ist sterbenslangweilig...

    (melden...)

  2. Also mir gefällt das Spiel bis jetzt man kann da echt so viel machen! vorallem im erstellen modus. was mich aber voll nervt ist beim Eigenen Szenario wenn man das Spielt was man erstellt hat. und man hat mehrere Szenen das es einfach durch viel zu langes Laden. den reiz verliert.

    hab mir auch schon mein Highlight zusammen gestellt und Welcher Top WCW / WWE Superstar da raus kommt könnt ihr hier sehen.
    youtube.com/wat...h?v=bNn4zICZGwM

    Es ist geil gemacht das man jetzt auch seine Highlight auf Youtube Uploaden kann. insofern man ein Youtube Account hat.^^

    Die Story der Eigenen Charaktere ist etwas übertrieben, ich mein erst mit so Komischen Machoman Kostüm und dann als Hühnchen. naja hat mir nicht so gefallen. aber Vine Mc Mahon Fertig zu machen schon lool ich fand das voll Witzig wie er am ende Getanzt hat xD ich musste da zum ersten mal bei ein WWE Game lachen.. xD

    achja in der ps3 version behalten die CAW Divas ihre höschen an^^

    (melden...)

  3. Wo ist denn mein kommentar hin? hab noch nicht geschlafen und so viel geschrieben oh man..

    (melden...)

  4. Der selbige Prophet sagt:

    Wann kommt ein neues Def Jam ???

    (melden...)

  5. S3phiroth sagt:

    Wo soll denn beerdinking Austin 3:16 sein? The Rock hab ich schon!

    (melden...)

  6. NagraZ sagt:

    is der online modus jetzt bei smackdown besser oda immer noch 3sek verzögerung dabei wie bei 09???

    (melden...)

  7. basti-wwe sagt:

    @NagreZ
    das was du meinst hat nix mit dem spiel zu tun sondern mit einer schlechten internet verbindung von dir oder deinem gegner....

    (melden...)

  8. Brüno sagt:

    so richtig wird an dem Game nie malocht. Warum auch denken sich die Entwickler. Mich überzeugt es dieses Jahr wieder nicht. Da bleibe ich bei UFC oder NBA

    (melden...)

  9. REGGAETONBOY1 sagt:

    BASTI-WWE ALSO DU HAST FAST RECHT ^^ , ES MAG JA SEIN DAS ES MANCHMAL LAGGT ABER BEI 2010 HAT DAS JEDER ONLINE DA HAT MAN 5 SEC UNTERSCHIED UND DAS NERVT TIERRISCH. IK DACHTE THQ HAT NEUE SERVER, ABER NIX DA NUR GELAGGE .WENN THQ DAS NET HINBEKOMMT SPIELT ES KEINER MEHR ONLINE

    (melden...)

  10. also es ist ein gutes SvR! aber die Grafik hallo, was erlaubt sich THQ hier, genau gleich wie bei SvR09 ausser, dass die CAWs besser aussehn ist ja auch nicht schwehr wenn die Grafik nicht besser wurde! ok und das mit dem blut kommt auch gut rüber aber ansonsten eine absolute frechheit!!! körperteile verschmelzen, bei stuhlschlägen geht der kopf durch den stuhl!! die hände sind bei einem griff nicht am körper sondern meilen weit davon entfernt!! die gesichtsanimationen sind mehr als nur schlecht die entrances sind zwar schön in sachen lichteffekte aber auch hier die animationen in den gesichtern oder wie sie herumlaufen einfach nur schlecht! also die grafik wie auch die kollisionsabfrage ist ein absoluter mist!! denn jeder der UFC Undisputed 2009 und Fight Night Round 4 kennt, weiss wie solch eine Game auszusehen hat!!
    nur die zahlreichen editoren retten dem titel diesmal die haut! aber beim SvR11 muss da eindeutig mehr kommen!!! besonders in sachen RTWM hallo, da ist einem ja alles vorgegeben es fehlt die absolute entscheidungsfreiheit oder wenn man verliert muss man solange weitermachen bis man das match endlich gewonnen hat!! ach wie ich die Storylines von HCTP und SvR06 vermisse!!! und der Karriere-Mode ist sowieso fürn "*ç%&%!! keine story einfache matches die am ende mit sternchen belohnt werden!!

    und der online-mode tja auch da haben wir wider nur laggs!! es kommt einfach keine freude auf wenn man eine verzögerung von bis zu 5sekunden hat! und dann natürlich noch diese Noobs die immer nur die gleichen 3-4 moves machen!!

    also THQ lieber mal eine neue Engine und einen neuen Server zulegen!! und euch dann mal ins zeuglegen, denn sonst wird das neue TNA den Rang ablaufen was es in der Grafik schon hat (nicht zu vergessen das TNA Wrestling erschien schon 2008)!!!

    (melden...)

  11. Die Online verzögerung liegen aber nich am spiel. genauso wie bei gta da is auch öfters alles voll verzögert. das liegt darand das wenn du zb. ne 6000er leitung hast und der andre wieder eine höhere oder gar schwächere dann fängt das eben an zu wabbeln. da kann THQ auch nix machen. ausser alle haben eine sehr hohe verbindung.

    (melden...)

  12. reggaetonboy1 sagt:

    olles_brötchenXD @ also das stimmt nicht ganz,weil alle meine freunde die es online spielen haben nur laggs bei 2009 war es noch sehr gut.aber jetzt bei 2010 nur laggs und das nervt tierisch wenn man sehr gut ist und dann von so noobs die immer nur ein move machen und dann finisher .also ich habe jetzt in dem spiel Platin und Jetzt liegt es in der ecke da spiele ich ieber uncharted 2 online als svr2010.hoffentlich machen namco das nächste jahr was besseres raus

    (melden...)

  13. mw2 sagt:

    ich finde THQ sind voll die verarscher
    ich hab einen wrestler auf 100 gehabt und dann wollte ich online spielen und musste einen update runterladen und jetzt hat mein wrestler wieder 40 punkte

    (melden...)

  14. croatiastyle94 sagt:

    ay leuz ich weiß net was ihr mit lackt meint aba ist es bei einem von vll auch so während das kämpfens es manchmal ruckelt

    (melden...)

  15. wenn da verschiedene leitung aufeinander treffen und man selber hat eine schwächere als der andere kann man so gut sein wie man will. das liegt nich am online vom smackdown. bei code4 hatte ich das auch öfters das ich auf leute baller konnte wie ein bekloppter aber umgefallen is keiner. ich dagegen bin nach dem ersten treffer weg geballert worden. weil wenn bei mir durch die schwache leitung des öfteren mal sowas vorkommt und der andere hat eine schnellere dann is sogar egal wer welchen rang hat. ich zb bin erst rang 10 in cod4 hab es ja auch noch nich lang. und hab aber schon welche weg gembomt die rang 55 waren. und die konnten auf mich ballern wie irre ohne erfolg. also es liegt nich am spiel sondern am online server und eigener verbindungs stärke.

    (melden...)

  16. The Rock Says This sagt:

    S3phiroth

    nachdem was ich so gelesen und gehört habe,kriegen nur die vorbesteller einen code mit dem man
    the texas rattlesnake freischaltet.
    alle anderen müssen sich vorerst noch gedulden.

    ob das so stimmt sei mal dahin gestellt.
    solange The Great One dabei ist kann ich das noch verschmerzen.

    and thats the bottom line cuz The Great One said so !!!

    (melden...)

  17. croatiastyle94 sagt:

    ey leuz rucktelt das spiel bei einem von euch auch so beim kämpfen ab und zu

    (melden...)

  18. also an sich ruckeln tut es bei mir nich nur online is bescheiden. und story mit erstelllen wrestler da fehlt im büro von vince mc mahon der ton an manchen stellen. am anfang nach dem man santino besiegt hat.

    (melden...)

  19. Brüno sagt:

    viele BENUTZEN online EH nen LAG SWITCH. Da sollte angesetzt werden und solche SPINNER FÜR IMMER BANNEN.

    (melden...)

  20. croatiastyle94 sagt:

    jo is bei mir auch so gewesen mi dem ton und auch genau in dem büro und noch am ende bei wrestlemania. aba ich meine jezz so während des kämpfens das es ma für eine minimale sekunde hängen bleibt und dann auf einmal widda weiter geht

    (melden...)

  21. The Rock Says This sagt:

    croatiastyle94

    sigurno,nemozes uopce online igrat kako treba.najbolje je kad su prijatelji tu,kad igras na istoj konsoli, ali online je sranje,imam veliki lag.

    jebiga,sta je tu je

    (melden...)

  22. croatiastyle94 sagt:

    kannst ja HRVATSKI
    gib ma dein ps3 name

    (melden...)

  23. Folks_07 sagt:

    wenn das spiel nächstes jahr so bleibt und die grafik/bewegungen verbessert werden,dann ist es perfekt!

    (melden...)

  24. basti-wwe sagt:

    @REGGAETONBOY1

    komisch also ich hatte bisher keine probleme bei 2010 und habe es schon seit anfang an wenn du mir nicht glaubst schau mein profil an
    basti_wwe

    (melden...)

  25. @ basti-wwe
    du hast schon 84% bei Smackdown vs. Raw 2010 cool
    da werd ich wohl noch aufholen müssen hab es ja noch nich lang...

    was hast du so für CAW´s ?

    Ps: Wer mein Highlight sehen möchte klickt einfach mein Name an.

    (melden...)

  26. nun wenn das alles mit der verbindung zu tun haben soll, dann erklär mir doch wieso es bei mir und meinem kolleg ruckelt, wir haben beide beim gleichen anbieter eine 20'000 leitung, NAT TYP1 und wir wohnen nur gerade mal 3km voneinander entfernt!! und bei SvR06 auf der PS2 war der Online-Mode um Welten besser, klar hat es dort auch ab und zu mal geruckelt aber das war sehr selten der fall und damals hatte ich eine schlechtere Verbingung!

    also THQ macht hier einfach nur eine Lizenzauschlachtung und veräppelt uns alle! denn jedes jahr entfernen sie etwas und beim nächsten verkaufen sie es als absolute weltneuheit!!

    all diese neuerungen hätte man ohne probleme mit DLCs anbieten können!!! aber nein THQ nimmt SvR09 macht die CAW-Grafik etwas besser fügt Editoren hinzu und fertig ist SvR10! und dafür den vollen preis zu verlangen ist eine frechheit!

    (melden...)

  27. soul-bleeding

    musst es ja nicht kaufen. aber ich bin mit dem ergebniss voll und ganz zu frieden. die grafik könnte schon besser sein aber smackdown hatte eigentlich schon immer das selbe an grafik und bewegung. das is alles nur aufpoliert und verbessert worden.

    DLC´s wird zu diesem Smackdown sicher auch wieder geben. bestimmt paar zusätzliche kämpfer von legenden.

    aber die editoren haben es echt in sich. und da das spiel auf dem youtube server zu greifen kann, is es eine neuheit. das wäre mit dlc´s nich möglich! weil man dan ein komplettes update machen müsste und das für ein spiel? wo alles anders is. das is ein richtiges game und nicht home.

    (melden...)

  28. @olles

    das ist ja eben die verarsche von THQ!! immer die gleiche grafik, bewegung und die üblichen krankheiten über die die user schon immer reklamiert haben und das seit SvR07, hallo keine grosse änderung innert 3jahren!!
    klar ist das mit youtube eine tolle sache, aber schlussendlich eine spielerei, die man nicht wirklich braucht, da es ja nicht mal eigene songs uploaden kann/darf!!

    ja die editoren retten dem game diesmal noch die haut! aber das ganze wäre alles auch möglich gewesen in einer grafik und kollisionsabfrage wie beim UFC Undisputed 2009!!!

    tut mir leid aber ich fühle mich von THQ hintergangen, klar ist SvR10 das besste SvR nach SvR06 und HCTP! aber wenn man in betracht zieht was möglich gewesen wäre und was man uns auftischt, kann ein wahrer gamer und wrestlingfan sich nur veräppelt vorkommen!!

    (melden...)

  29. Ja sorry aber was erwartest du für Graifik? soll es etwa so aussehen wie ein Final Fantasy? das wäre zwar cool aber THQ hat auch nix besseres an Grafik versprochen.. wenn ich mich irre kläre mich auf.. aber trozdem ich find die grafik schon für ein Wrestling Game eine richtig gute. und story und alles nebenbei ist auch sehr genial 8 von 10 punkten hat es definitiv..

    (melden...)

  30. was ich von der grafik erwarte hab ich schon geschrieben, die von UFC Undisputed 2009 oder zumindest die vom TNA Game!! und die grafik ist nicht gut, wenn man bei den games sieht was möglich wäre!!! die 8/10 hat es dank den editoren verdient ohne die, wäre es maximal 7/10!!

    (melden...)

  31. was die von TNA Impact findest du geil? ne isn scherz oder? also ich mein ich hab das Game und nach 2 Std. keine lust mehr drauf gehabt. ja ok UC09 hat schon ne gute grafik aber wie ich sagte Smackdown hat eine eigene. und von grafik wurde nie etwas überbewertetes versprochen.

    (melden...)

  32. nein das TNA game find ich absoluter müll, aber die grafik ist besser als SvR10!!

    aber he nur weil THQ sagt, die grafik wird so sein wie bei SvR09 nur etwas aufpoliert, heisst das nicht, dass dann sagt ach ok, wenn THQ das sagt, dann ist das schon gut und wir beurteilen die grafik nicht nach dem was eigentlich möglich wäre!! was soll das!!

    (melden...)

  33. reggaetonboy1 sagt:

    ich habe schon sit langem Platin in svr2010.bin Glaub ich der erste Hier.Nachdem ich Platin hatte habe ich mehrmals mit verschieden kumpels online gezockt.und die hatten alle eine scheis verbindung.bei 2009 war es noch eine sehr gute verbidung^^

    (melden...)

  34. is mir neu das THQ überhaupt was zu der grafik gesagt hat. sie haben weder was positives noch negatives gesagt. das was man selber sieht spricht für sich. ich find die TNA Grafik voll pappig

    (melden...)

  35. nun jeder hat seine eigene meinung. ich finde es einfach eine frechheit von THQ, dass man keine neue engine für SvR10 genommen oder entwicklet hat!! und einem schon wider die gleiche grafik auftischt! und über die kollisionsabfrage da kann man nicht streiten, die ist einfach müll!!! dafür gibt es genügend videos auf youtube, die das beweisen!!

    (melden...)

  36. also ich hab das spiel und bin mit der grafik für ein smackdown game mehr als zufrieden.. selbst die bewegungen sind etwas authentischer gemacht vorallem mit den ringseilen.

    aber kommen wir mal von thq is böse usw, mal ab.

    was richtig geil ist das man sich seine caws schon so gut es geht ans original anpassen kann wenn man es kann. find ich sauber. was mich aber noch nervt sind die kleidung die sind etwas zu plastisch und sehen ehr unnatürlich aus also bei den selbst erstellten..

    (melden...)

  37. smackdown-zocker sagt:

    also ich muss sagen dass das spiel an sich zwar gut is....sieht auch klasse aus aber ich bin im karriere-modus fast irre geworden....egal welchen schwierigkeitsgrad ich drin hatte solche leute wie jeff hardy und shawn michaels konnten nahezu alle meiner angriffe abwehren...is doch total sinnlos...selbst auf der leichtesten stufe waren die matches net zu schaffen außer vllt mit stühlen usw...das frustet...

    (melden...)

  38. weg sagt:

    Könnte man das Review nicht vom 1 Platz der NEws entfernen? denn mich intressierts echt nicht, zudem meine ich immer, dass es keine neuen News gäbe!

    THX

    (melden...)

  39. jorgus sagt:

    ich freu mich schon drauf wenns ankommt, aber ich muss sagen langsam dürfen die endlcih mal ne neue grafikengine einbauen

    (melden...)

  40. poppa sagt:

    HAMMER SPIEL MEHR SAG ICH NED 🙂

    heheheheheheheh ^^

    (melden...)

Kommentieren